Ibo's Garage - S3 - BCNR33 - TTRS

  • Danke, Hab morgen Termin um 14Uhr. Hoffe mal drauf das man sich einigen kann, also alles auf deren Kappe (ist das einizge was ich akzeptiere, nichts mit polieren)... Mir kans eigentlich gänzlich egal sein. Bin komplett versichert,...hab mich schon mit der Versicherung geeinigt... und die Werkstatt hat dann nen guten Kunden weniger.
    Würde doch von Kaufmannischen Irrsinn zeugen....
    Bin mal gespannt


    Musste mich jetzt wirklich selbst motivieren am GTR weiter zu arbeiten... hatte nur noch das grosse :kotzen: Gibt irgendwann ein Update. Und am Sonntag Trackday :D Da strahlt das Herz wieder, auch wenn die Sonne es nicht tut ;)

    +1000PS Garage: Audi S3 02 265ps - 370NM 2nd Air Intake, Cat-back supersprint, Stahlflexleitungen, Kennwood KVT725+navi, Hp complet Lanzar,Bilstein PSS9, Ganghebel S3 8P,Domstrebe unten, Haldex PP, Turborohr B&B, chip B&B /// BCNR33: min 400 PS -rollcage, Nardi LR, Link ECU...?? /// Audi TTRS 2013 (340ch)MTM Diff, Carbon Quattro, Carbon Ansaugung, Carbon Innenraum :daumenhoch:

  • Jungs. So Puls hab ich....


    Machs sehr kurz jetzt ich fahr jetzt noch gleich mit nem Freund den TT abholen, bin mit dem S3 zurück gekommen.


    "Farbunterschied ist ja nicht so wild"
    "Gibt schlimmeres"
    ....


    Nur Polieren will er machen



    Diese waren bei der Abholung drin.
    Jeder der durch diesen Thread blättert weiss dass ich nicht mal in der Lage wäre so ein Scheisse zu bauen


    Hat eingestanden das er erst nach dem Waschen darüber informiert wurde. Aber könnte nicht sein, sie benutzen nur gute Lappen. Zeig der Typ mir ein totales versifftes Microfasertuch. Ölflecken inklu


    Als sein Mitarbieter ihn darauf hingewiesen hat das es bis zur Grundierung geht, wollte er davon gar nix mehr wissen


    Booohh hab ich Puls.


    Mehr wenn ich zurück bin und mein Leid ersoffen hab

    +1000PS Garage: Audi S3 02 265ps - 370NM 2nd Air Intake, Cat-back supersprint, Stahlflexleitungen, Kennwood KVT725+navi, Hp complet Lanzar,Bilstein PSS9, Ganghebel S3 8P,Domstrebe unten, Haldex PP, Turborohr B&B, chip B&B /// BCNR33: min 400 PS -rollcage, Nardi LR, Link ECU...?? /// Audi TTRS 2013 (340ch)MTM Diff, Carbon Quattro, Carbon Ansaugung, Carbon Innenraum :daumenhoch:

  • Waaaaaassss !!!! :geschockt: :geschockt:
    das darf doch alles nicht wahr sein.. :cursing::cursing:
    was arbeiten denn dort für Vollspacken :ohmann: :ohmann:
    leben die noch.. :problem: :problem: ich würde da unter Androhung körperlicher Gewalt wahrscheinlich völlig ausrasten..

    „Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'“

  • man kann halt wirklich sein Auto nirgends mehr hingeben ohne angst zu haben das man es mit mehr schäden zurückbekommt. aktuell selbst erlebt. ( Details in ein paar Tagen ) :cursing:

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    aktuell Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS

  • man kann halt wirklich sein Auto nirgends mehr hingeben ohne angst zu haben das man es mit mehr schäden zurückbekommt. aktuell selbst erlebt. ( Details in ein paar Tagen ) :cursing:


    genau aus diesen Gründen versuche ich jetzt so viel wie möglich selbst zu machen

    „Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'“

  • Ja leider wenn man was richtig will selber machen....


    Na Dudie, ich bin ne Blume, war sehr nett geblieben, sehr sachlich.


    Wenn er nicht rafft was für ihn auf dem Spiel steht....


    Morgen geht das ganze an die Versicherung,... denke die werden die Bezahlung mal stornieren, nen sAchverständigen antanzen lassen und den ganzen Dreck... aber Geld sieht er normlerweise erst mal nicht...


    kaufmännisch kann ich es null nachvollziehen...


    Letztes Jahr den S3 da zusammen bauen gelassen. Ich war da kulant, da die Bleche nicht auf den mm bündig sind im Türbereich (1-2mm falsch). War ich kulant. Das war ne Rechnung inklu neue Reifen, Kompletter Service, neue Fenster rund um ne grosser mittlere 5 stelliger Betrag.


    Jetzt in 4 Tagen hat der alleine mit mir nen Umsatz gemacht was viele gerne als Monatsgehalt hätten (mit der Summe der Versicherung)


    Mein Vater sein 4 Jahre alter A6 Bi-TDI (der grosse) bei denen gekauft (genau wie mein RS) hat jetzt über 250k km. Da kommt bald ein neuer.
    Mein Bruder turnt mit einem 8P umher mit über 300k km. Kommt auch da bald ein neuer.
    Alleine das würde die "Unkosten" aufheben....


    Mir einen von ner Wurst erzählen, wo ich ja selbst nicht mehr gerade unbewandert im Thema Lacke bin, ist ne Frechheit.


    Hatte ihm sogar erklärt mit den Kristallen die falsch rum liegten und einfach die Schürze im stehen, hängen lacken. Nee das würd nicht ändern. Auch hätte die dunkele Grundierung nichts damit zutun obwohl der TT unter dem Panther weisse Grundierung hat....


    Und dann nachdem man ihn informierte das der Schaden an der Motorhaube schlimm sein, das ganze versuchen auf mich abzuwälzen und zu behaupten das käme nicht vom waschen...


    Ich bin der angenehmste Kunde den man sich wünschen kann, aber auch ich hab meine Grenzen. Diese wurden erreicht.
    Jetzt kommen halt die Versicherungs ins Spiel, die sich fragen wird warum die Lackierung soviel gekostet hat.... das kann mal ein juristisches Nachspiel haben.
    Mich als guter Kunde sind die los. Meine Familie folgt mir natürlich....


    Ich nenn sowas nur dumm.


    Was jetzt mim TT passieren wird weiss ich noch nicht. Hängt von der Gegenexpertise ab. Denke mal das da jetzt auch nicht soviel rausspringt wo ein Ergebniss rauskommen würde wo ich zufrieden bin.


    Spiel mit dem Gedanken mir das Geld für den Schaden ausbezahlen zu lassen, davon Material kaufen und das Teil selbst zu lackieren...


    Mal schauen, ist ein kleines Wirwarr bei mir im Kopp im moment....

    +1000PS Garage: Audi S3 02 265ps - 370NM 2nd Air Intake, Cat-back supersprint, Stahlflexleitungen, Kennwood KVT725+navi, Hp complet Lanzar,Bilstein PSS9, Ganghebel S3 8P,Domstrebe unten, Haldex PP, Turborohr B&B, chip B&B /// BCNR33: min 400 PS -rollcage, Nardi LR, Link ECU...?? /// Audi TTRS 2013 (340ch)MTM Diff, Carbon Quattro, Carbon Ansaugung, Carbon Innenraum :daumenhoch:

  • Mal schauen, ist ein kleines Wirwarr bei mir im Kopp im moment....


    ich kann dich sehr gut verstehen..
    Respekt das du da wohl sehr ruhig und sachlich bleibst.. ich könnte das nicht auch wenn es natürlich nicht viel hilft wenn man sich aufregt und unsachlich wird.
    So wie es aussieht wirst du mit denen ja wohl auf keinen vernünftigen Nenner kommen, daher würde ich den Sachverhalt mit der Versicherung klären und wie diese sich die weitere Vorgehensweise vorstellen.
    Ich weiß nicht wie sich das rechtlich bei euch verhält aber bei uns muss man ja immer die Chance der Nachbesserung geben, wie auch immer die dann aussieht.
    Wenn alles einigermaßen geklärt ist würde ich mir eine kleinere Lackiererei suchen die auch mal bereit sind einige Muster zu lackieren auch wenn ich dem Lackierbert mittlerweile alles zutraue aber ich befürchte bei dem Panther wird es echt schwer, ok so gut wie sie es jetzt lackiert haben bekommst du es bestimmt allemal hin aber das ist ja nicht die Lösung und zu allem Überfluss kommt jetzt wohl auch noch der Koti dazu

    „Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'“

  • Ja die Nachbesserung hängt jetzt davon ab was bei der Gegenexpertise rauskommt. Sagt der Sachverständiger das wäre tolerabel,... ist die Heckschürze gegessen.


    Dann kommt noch die Motorhaube dazu, wo dann Wort gegen Wort steht (da würde aber im schlimmsten Fall meine Kasko einspringen und beide Versicherungen kämpfen das unter einander aus).
    Wer macht jedes mal bei der Abgabe ein kompletten schriftlichen Rundgang mit allen Mängeln, nach jahrelanger sehr gutenKunden-Werkstattbeziehung macht man das irgendwann nicht mehr.


    Werd ich aber jetzt wieder einführen. Immer. Vertrauen ist gut, Vertrag ist besser. :haha:


    Ne wenn ich das Teil lacke, wirds nicht Panther sondern wie Sycoon Rubin Schwarz. Kommt dem Panther sehr nahe (wie man es an Sycoons Thread sah, welche farbe hat mein TT :hmw ) ... Diese wäre dann auch zukünftig besser beizulacken.
    Aber ist im Moment nur ein Gedankenspiel

    +1000PS Garage: Audi S3 02 265ps - 370NM 2nd Air Intake, Cat-back supersprint, Stahlflexleitungen, Kennwood KVT725+navi, Hp complet Lanzar,Bilstein PSS9, Ganghebel S3 8P,Domstrebe unten, Haldex PP, Turborohr B&B, chip B&B /// BCNR33: min 400 PS -rollcage, Nardi LR, Link ECU...?? /// Audi TTRS 2013 (340ch)MTM Diff, Carbon Quattro, Carbon Ansaugung, Carbon Innenraum :daumenhoch:

  • Mein Beileid, die Audi Händler hier sind auch der letzte Dreck. Da denkt keine kaufmännisch... weil Sie es nicht können oder einfach so viele Kunden haben, dass es Ihnen Wurst ist. Was ich hier schon alles erlebt habe. Am besten sind immer noch die kleinen Werkstätten ohne viel Gedönst mit wenigen Mitarbeitern... aber sowas findet man nur noch selten.
    Hoffe Du hast Erfolg und bleibst nicht selbst auf den Kosten sitzen. Drück Dir die Daumen

  • Ja die Nachbesserung hängt jetzt davon ab was bei der Gegenexpertise rauskommt. Sagt der Sachverständiger das wäre tolerabel,... ist die Heckschürze gegessen. ...


    Sollte dem so sein, sollte dieser vlt. besser den Job wechseln! Wie sagt mein Lackierer immer " Entweder man trifft den Farbton oder umliegende Teile müssen mit ein lackiert werden"

    Motorrad vs Auto: Halb so viele Räder, doppelt soviel Spaß!..... Panigale V4S:thumbup::thumbup:;)


    Mit desmodromischen Grüßen 8)

  • Na der Scheisshaufen wird immer grösser....


    Versicherung hat schon bezahlt, somit ist das mit der Stossstange ein Problem zwischen der Werkstatt und mir. Und da ich jetzt ehrlich war und der Versicherung den nach meiner Auffassung Sachverhalt der Motorhaubenkratzer erzählt habe, klassieren die das genau so. Und die Kasko springt da nicht ein da "Nutzungserscheinigungen"...
    Die Versicherung wird bei nächster Gelegenheit auch gewechselt....


    Jetzt sitze ich komplett wieder auf der Scheisse die Inkompetänz anderer ausgelöst hat....


    Die Werkstatt bekommt jetzt noch ein Droheinschreiben. Denke aber nicht dass das was nützt. Danach könnt ich den Rechtschutz ins Spiel bringen... Da des Werkstattsbesitzer Tocher aber Anwältin ist kann der es so in die Länge ziehen, während der Zeit das Auto nicht repariert werden dürfte....


    Was für ne Woche. Habs jetzt echt dicke...


    Errinnert mich so an den Dreck mit dem S3...

    +1000PS Garage: Audi S3 02 265ps - 370NM 2nd Air Intake, Cat-back supersprint, Stahlflexleitungen, Kennwood KVT725+navi, Hp complet Lanzar,Bilstein PSS9, Ganghebel S3 8P,Domstrebe unten, Haldex PP, Turborohr B&B, chip B&B /// BCNR33: min 400 PS -rollcage, Nardi LR, Link ECU...?? /// Audi TTRS 2013 (340ch)MTM Diff, Carbon Quattro, Carbon Ansaugung, Carbon Innenraum :daumenhoch:

  • man O man...


    da fällt einem nichts mehr zu ein und UNTERSCHREICHT meine Erfahrungen mit einem Doppelunterstrich!
    In jeder Handwerkerzunft wird geprutscht bis zum umfallen mit dem Irrglaube alle Menschen wären blöd, nur "ich bin der Experte, du hast keine Ahnung"
    Das Schlimme, diese Leute sind resistent gegen alles. DAS bringt mich zur Weißglut.


    Ganz ehrlich Ibo- hake das ab. Die Energie ist es nicht wert. Und ob es besser wird- bei denen, bezweifel ich. Vielleicht passiert dann noch mehr.
    So wie Jens schon sagt, das weißt du sicher auch selber, bei schwierigen Farben wird das nebenliegende Bauteil mit Basis mit angepustet und dann komplett klarlackiert. Das steht sogar so im Mischcomputer (Farbangleichung notwendig)
    Die heutige Wasserlackplörre ist der letzte Mist, das war bei Acryl noch viel besser. Und klar, die Grundierung/Untergrund trägt eine entscheidende Rolle! Was ein inkompetenter Vollpfosten, war vorher wohl Fliesenleger. Nichts desto trotz ist das Farbtonthema wirklich schwierig, Kunststoff verhält sich anders als Blech....sieht man bei manchen Farbe ab Werk. Die Stangen haben einen komplett anderen Ton. Das war bei meinem Vaters Peugeot (ja ich weiß, keine Referenz) das gleiche. Unverschämt sowas rauszugeben. Qualitätskonrolle mit Sonnenbrille scheint wohl an der Tagesordnung zu sein

  • ^ Geb dir rundum Recht. Ist ja nicht als hätt ich null Ahnung von Lack oder Polieren. Bin definitif kein Pro, aber für dumm verkaufen lass ich mich nicht...
    Abhacken ist definitif ne Option, da ich weiss das Recht nicht immer Recht ist. Bei der Haube ist es Wort gegen Wort. Läuft letzendlich auf nix raus.


    Und das mit dem Nachbessern ist genau auch meine Sorge. Oder die pfuschen noch mehr, schleifen halbhertzig ab, machen keine Pause, und nach 6 Monaten blättert dann der Klarlack ab...
    Hat ich ja zu genüge am S3...


    Das mit Kunstoff, Metall ist doch manchmal auch ne Vorarbeits Sache. Ich hab ja beim S3 null Farbunterschied, nirgends, nicht Metall, nicht Alu, nicht Plastik. Und das auch mit einem Pearl :erstaunt: Lack. Bis jetzt null Fehlerbildung. Toitoitoi das es so bleibt. Hatte da nach dem Plastikfüller ja noch ne Schicht Normalfüller mit Elastifizier angemischt und draufgeklatscht damit überall die selbe Basis für die Farbe herscht.


    So mal was schönes und gutes auf die Augen


    Morgen fahr ich mit meinem Buddy seinen GTR abholen, meiner kann dann nochmal feinjustiert werden mit der LogFile die ich morgen auf der Reise dann erstelle


    Da ich soviel Zeit mit dem TT verloren hatte, und der GTR schon zerlegt war und die Teile schon angeschliffen und alles da war...


    Schnell schnell noch lackieren :hmw


    Nur das beste wenn schon Dose, dann 2K




    Epoxy Grundierung


    In der Sonne gereift, dann geschliffen


    Und 2K Tiefschwarz




    Nach dem Klarlack dann so






    Und Innenraum fertig und gestaubsaugt



    Usb Kabel fürs Laptop im Handschuhfach, Plex Logger schön in der Mitte.

    +1000PS Garage: Audi S3 02 265ps - 370NM 2nd Air Intake, Cat-back supersprint, Stahlflexleitungen, Kennwood KVT725+navi, Hp complet Lanzar,Bilstein PSS9, Ganghebel S3 8P,Domstrebe unten, Haldex PP, Turborohr B&B, chip B&B /// BCNR33: min 400 PS -rollcage, Nardi LR, Link ECU...?? /// Audi TTRS 2013 (340ch)MTM Diff, Carbon Quattro, Carbon Ansaugung, Carbon Innenraum :daumenhoch:

  • Samstag also nochmals rauf zum Tuner, kamen um 17Uhr an
    War gerade fertig diesen franzosen RX7 zu mappen,


    Sein nun verkaufter R34 :(



    Meinem Freund sein 33er war in guter Gesellschaft.



    Mir wurde dann noch der blaue zum Kauf angeboten :hmw hätt ich nur das Geld, aber der wäre schon verdammt billig, und die Preise klettern ja in unvernünftige Höhen....


    Nicht geschafft ein ordentliches Bild zu knipsen während dem Mapping :haha:



    Um fast 23Uhr war alles fertig, noch mal nachtanken und dann regelrecht einen Midnight Run über freie Belgische Autobahnen....




    Kam kurz vor eins bei mir an, noch genug Zeit schnell beim Macci einen Burger zu futtern. Durch den Drive In.... :hmw musste aussteigen :haha:


    Dann Sonntag Morgen schnell auf und den GTR mal gepflegt über die Strecke scheuchen. Musste ja die neue Map testen :boogie



    hab den Wagen, Motor trotz allem geschont, ein paar Logs gemacht, die sicher hilfreich beim Feintuning sein werden, aber zieht soviel sauberer durch, muss weniger hoch drehen lassen um Bums zu haben...


    Schon richtig gut die Map, der Laptop, und auch das Plex Display macht echt Spass.


    Einmal ist mir auf der Strecke das komplette Auto ausgegangen... Angstschweiss... übers Plex schnell die Daten angeschaut, alles gut, nur noch 1/4 Tank über.... Okay Benzin klatschte an der Seite während der Kurve, und die Pumpe hat Luft gezogen.... Sprang auch wieder sofort an... und dann tanken...


    Ein ander mal, nach nem Diff Schaden und gesperrter Strecke, beim Starten fiel meine Drehzahl auf 500-400rpm.... uuch wat den da los? Schnell aufs Plex. Intake Luft war bei 65°... okay....


    Das Teil war schon hilfreich :D


    Noch ein paar Fotos die ich schoss als ich etwas Zeit hatte... (und ein Freund hat ein paar vom GTR genommen, aber mit zu schneller Verschlusszeit :( )



























    Oft die selben Leute hier am Track, was cool ist, dann kennt man sich alle schnell, auch die "komischen". Hab diesen Rambo im R8 (beinahe Zusammenstoss im S3) demieden wie die Pest :hmw

    +1000PS Garage: Audi S3 02 265ps - 370NM 2nd Air Intake, Cat-back supersprint, Stahlflexleitungen, Kennwood KVT725+navi, Hp complet Lanzar,Bilstein PSS9, Ganghebel S3 8P,Domstrebe unten, Haldex PP, Turborohr B&B, chip B&B /// BCNR33: min 400 PS -rollcage, Nardi LR, Link ECU...?? /// Audi TTRS 2013 (340ch)MTM Diff, Carbon Quattro, Carbon Ansaugung, Carbon Innenraum :daumenhoch: