Erstes RS-Modell in der Q-Baureihe: Audi RS Q3

  • - aber mal ehrlich, sind 4 Auspuffrohre für ein 2,0 Ltr. 272 PS Motörchen nicht auch Peinlich ? ;) :D

    4 kleine ovale sind nun mal S Typisch und beim TTS sind sie nicht zu groß und gucken hinten nicht weit raus, sind also schön integriert in den Ausschnitten der Stoßstange, finde ich völlig in Ordnung. Fandest Du Deinen TTS damals denn peinlich ?(

    Motorrad vs Auto: Halb so viele Räder, doppelt soviel Spaß!..... Panigale V4S:thumbup::thumbup:;)


    Living in a Loft ;)

  • also, beim RS Q3 ist die Batterie, wie hier schon vermutet, in den Kofferraum gerutscht, aus Gewichtsgründen. Deshalb nur 1x Endrohr:


    Zentraler Fokus der quattro GmbH ist, bei allen RS Modellen das jeweilige fahrdynamische Optimum zu erzielen. Aus diesem Grund wurde beim Audi RS Q3 möglichst viel Gewicht auf den Hinterwagen verlagert, so befindet sich dort beispielsweise auch die Batterie des Audi RS Q3. Aufgrund dieser performance-orientierten Anpassung des Packaging im Hinterwagen, wurde der Audi RS Q3 mit einer einflutigen Abgasanlage ausgestattet.
    Ihr Audi Deutschland Team

  • Hallo zusammen,
    mir persönlich gefällt der RSQ3 total gut :thumbsup: - aber mal ehrlich, sind 4 Auspuffrohre für ein 2,0 Ltr. 272 PS Motörchen nicht auch Peinlich ? ;):D



    ein S hat nunmal 4 Rohre und die Leistung die man für vier Rohre vermuten kann hat er ja auch. Also ich finde meinen TTS nicht Peinlich :daumenhoch:

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • 4 kleine ovale sind nun mal S Typisch und beim TTS sind sie nicht zu groß und gucken hinten nicht weit raus, sind also schön integriert in den Ausschnitten der Stoßstange, finde ich völlig in Ordnung. Fandest Du Deinen TTS damals denn peinlich ?(


    Es mag ja S typisch sein aber Ich fand bei meinem TTS damals die 4 Endrohre trotzdem etwas oversize. ;) :popcorn:

  • Ich frage mich was dieser Eimer mit RS am Hut haben soll. Es ist und bleibt ein Q3! Die RS-Bezeichnung sollte nicht an so einem Schlachtschiff kleben... Das passt einfach nicht. Die Bezeichnung RS leidet mehr und mehr. Bei RS denke ich immer als erstes an den RS2 und als letztes an einen Q3. Ekelhaft wie sehr der Urvater aller RS damit gepeinigt wird. Meine Denkweise wird wohl kaum einer verstehen, jedoch habe ich beim RS immer den Urvater im Hinterkopf.


    Gruß
    Marcel

  • Ich frage mich was dieser Eimer mit RS am Hut haben soll. Es ist und bleibt ein Q3! Die RS-Bezeichnung sollte nicht an so einem Schlachtschiff kleben... Das passt einfach nicht. Die Bezeichnung RS leidet mehr und mehr. Bei RS denke ich immer als erstes an den RS2 und als letztes an einen Q3. Ekelhaft wie sehr der Urvater aller RS damit gepeinigt wird. Meine Denkweise wird wohl kaum einer verstehen, jedoch habe ich beim RS immer den Urvater im Hinterkopf.


    Gruß
    Marcel


    Exakt so ist es, RS2 rocks :rock: :rock:

    Motorrad vs Auto: Halb so viele Räder, doppelt soviel Spaß!..... Panigale V4S:thumbup::thumbup:;)


    Living in a Loft ;)

  • das ist leider die Audizukunft!


    RS4 als Cabrio Limo und Avant ist ja schon :spinnen:
    R8 GT als Cabrio zum :kotzen:


    und dann kommt jetzt ja noch der RS7. Ist im Grunde das gleiche wie beim Q3 Q5 usw....da braucht keiner einen S oder RS draufkleben. Das hat nichts mehr mit den Urgenen zu tun! Es ist ein Modell mit Leistung, nicht mehr und auch nicht weniger.


    RS2 und der RS4 B5- das waren ECHTE RS! Limitiert und was "besonderes"


    das "RS" heutzutage ist nur noch purer Kommerz :(

  • Das stimmt leider, aber der Markt und die Kauffreude der Leute bestimmen es ja!
    Man sieht es ja bei Mercedes mit der AMG Palette und der M GmbH!
    Warten wir mal ab wie die Zukunft aussieht!
    Ich finde auch das in manchen Klassen auch langsam an ein Leistung stop denken sollte!