• Hallo, habe ein Problem!


    Wollte heute meine Reifen vom TÜV eintragen lassen, die aber sagten, dass auf den Audi Felgen(9x19) keine 245/35 19 freigegeben sind nur 255/35 19! ;(


    Hat jemand so ein Kombi eingetragen bekommen oder gibt es eine Freigabe von Audi? ?(



    Wäre Super wenn mir jemand helfen könnte :up:


    Gruß Ulli

  • Von Audi wirst Du keine Freigabe dafür bekommen, da diese Größe nicht vorgesehen ist und dementsprechend nie geprüft wurde.


    Du must Dir eine Freigbae vom Reifenhersteller einholen, am besten komplette Felge also Teilenummer, Felgengröße 9Jx19 und ET angeben, ist eigentlich problemlos zu bekommen.

    Motorrad vs Auto: Halb so viele Räder, doppelt soviel Spaß!..... Panigale V4S:thumbup::thumbup:;)


    Living in a Loft ;)

  • Hallo,


    ich fahr die R8 8,5x19 mit 245/35 R19. Normal sind diese Vorderachsfelgen vom R8 mit 235er Reifen bestückt. Habe problemlos beim Tüv eingetragen bekommen. Der Prüfer hat vorher in einer Tabelle nachgeschaut welche Reifengrößen alles auf 8,5x19 gefahren werden können, da das aber immer viele sind war das kein Problem. Das wichtigste nach Aussage des Prüfers ist in der Tabelle zu schauen ob der Abrollumfang der Felgen-Reifenkombination zum Auto passt. Wenn das in der Tolaranz ist wird nur noch auf Freigängigkeit geschaut und dann bekommt man die Eintragung. Ich musste für meine Felgen nur noch die Traglastbescheinigung vorlegen, da diese ja nicht für den TT vorgesehen sind.


    Gruß Max

  • Hallo,


    ich fahr die R8 8,5x19 mit 245/35 R19. Normal sind diese Vorderachsfelgen vom R8 mit 235er Reifen bestückt. Habe problemlos beim Tüv eingetragen bekommen. Der Prüfer hat vorher in einer Tabelle nachgeschaut welche Reifengrößen alles auf 8,5x19 gefahren werden können, da das aber immer viele sind war das kein Problem. Das wichtigste nach Aussage des Prüfers ist in der Tabelle zu schauen ob der Abrollumfang der Felgen-Reifenkombination zum Auto passt. Wenn das in der Tolaranz ist wird nur noch auf Freigängigkeit geschaut und dann bekommt man die Eintragung. Ich musste für meine Felgen nur noch die Traglastbescheinigung vorlegen, da diese ja nicht für den TT vorgesehen sind.


    Gruß Max



    Hallo Max, ich hatte die Reifen vorher ja auch auf einer 8,5X19 ET 45 und das war kein Problem!


    Nur bei der Original Audi Felge mit 9X19 ET 52 scheint es nicht zulässig zu sein! :ohmann:

  • Ich hatte die Gaudi beim tüv dass meine originalen Audi 19 zoll doppelspeichen Felge nicht im Fahrzeugschein eingetragen war. Musste sie also extra eintragen lassen ...:banghead: kapiere ich net :)

    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. (Walther Röhrl)

  • Ja dachte ich auch, hätte aber sonst meine plakette nicht bekommen :mad: kann es sein dass die felge erst später rauskam als mein bj 08 ?

    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe. (Walther Röhrl)

  • Im Schein stehen eh kaum noch andere Reifengrößen. Aber im CoC sollten alle für das Fahrzeug freigegebenen Größen stehen. Daher hilft es dann eine Kopie des CoC dabei zu haben. Dumm wenn da die 19" nicht aufgeführt sind, dann muss man die tatsächlich eintragen lassen, auch wenn es total albern ist.


    In meinem CoC stehen so ziemlich alle größen die es ab Werk für den TT gibt. Allerdings kam meiner auch mit 19" ab Werk. Im Schein dagegen stehen nur die 17".

  • hallo zusammen,


    ich möchte auf meinen 8J 3.2 TT gerne 19 Zoll Rotorfelgen fahren 9j ET 52 5*112
    Nun beginnt das leidige Thema mit der Reifensuche, darf ich nur die Reifen darauf fahren (255 35 19) die auch beim TTRS ab werk montiert sind?


    Und noch wichtiger; muss ich die 19 zoll felgen nun auch eintragen lassen beim TÜV und die reifen?
    habe im fahrzeugschein nur 18 zoll drin stehen mit 245 30 18


    Muss ich diese freigabe beim reifenhersteller besorgen für meinen 3.2er 8 j TT ?
    Speziell geht es mir um den hankook evo 1


    vielen dank