TTRS Bilstein B16

  • Hallo liebe Gemeinde


    Vorweg die suche hat leider nix ergeben...


    Ich habe mir vor 3 Tagen einen TTRS gekauft und habe jetzt folgende Frage.
    Hat irgendwer ein Bild für mich wo man sehen kann wie tief der TT mit dem B16 Fahrwerk kommt ? (natürlich ganz runter geschraubt)
    Wollte schon etwas tiefer fahren aber möchte nicht auf die Einstellmöglichkeiten verzichten.


    Als Rad Reifenkombination habe ich mir OZ Ultraleggera HLT 20 x 8,5 ET35 bestellt.


    LG


    CW

  • Hallo CW!
    Frag mal Sabrina hier aus dem Forum, die hat in Ihrem RS-Plus nun ein Bilstein B16 PSS10 ...


    Bilder hat sie glaube ich auch schon mehrere gepostet ...


    LG,
    Matse

  • Ich hab zwar nur das B14 eingebaut aber die Dampfergehäuse sollen identisch sein.


    Vorne bin ich auf maximaler Tiefe hinten gehen noch 15mm.


    Das Bild hab ich direkt nach dem Einbau gemacht. Keine Ahnung ob sich da noch was setzt.


  • habe leider keine schönen von der Seite zur Hand - aber ich denke man erkennt trotzdem etwas


    an der VA ist das B16 auf Anschlag - hinten sind noch knapp 15mm Restgewinde, so dass vorne und hinten der Abstand Radkastenkante zu Felgenmitte identisch ist



  • Hallo Leute!
    Die Dämpfer sind zwischen B14 und B16 logischer Weise nicht identisch. Und so tief wie gezeigt muss ein B16 auch nicht unbedingt sein. Man kann auch nur 10 oder 15 mm tieferlegen. Gewinde ist in diesen Bereichen genug vorhanden!


    LG,
    Matse

  • Die für den Tiefgang entscheidenden Elemente sind aber doch im wesentlichen gleich?!


    Ich hatte ein paar Telefonate mit Bilstein und hinsichtlich auf die Frage ob mit beiden Varianten die selbe Höhe erreicht werden kann wurde das so von einem Herrn ??? aus der Konstruktion begründet.

  • Hallo Whorocks,
    das stimmt schon. Nur sind die B16-Dämpfer natürlich einstellbar und damit innen ganz anders aufgebaut. Somit sind sie nicht gleich.


    Was den Grad der Tieferlegung angeht stimmt das natürlich. Bei beiden Varianten kommen die gleichen Federn zum Einsatz und bei beiden gehen die Gewinde in die gleichen Dimensionen!


    Nur ist der eine Dämpfer halt einstellbar und der andere nicht ...


    LG,
    Matse

  • ich häng mich hier mal mit an,für mich kommt eigentlich auch nur das b16 in frage suche aber noch nach ein paar erfahrungen über dieses fahrwerk und evt vergleiche zum kw;-)


    @ phillip


    bist du mit dem b16 zufrieden?unser RS soll uch in die Knie habe aber befürchtungen das das ding knüppelhart wird!
    von der tiefe her würds ja vollkommen ausreichen!;-)


    @ 5 Zylinder RS


    kannst du mir nen Preis anbieten für das B16


    mfg

  • @ 5 Zylinder RS
    Mir bitte auch!
    Danke

    Audi R8 V10+ voll und Serie


    Audi TTRS 8S Coupe,364kW (HGR), Eventuri , Riviera Blue Matt, KW , ATS GTR,


    BMW E36 H5 2,5 (M50B25), Einzeldrosselanlage mit Airbox, Cardiff-Zelle bis auf die Dome, KW Competition mit NS-Abstimmung + Uniball,VA Anlage mit 100Zeller ca.169kW 7.600U/min

  • da wird nichtsknüppelhart!
    es ist sportlicher, aber nicht härter als das Serien RS Fahrwerk (habe nur den Vergleich)


    Außerdem kann man es wunderbar selber einstellen!!


    Vergiss KW, die Technik ist deutlich geiler bei Bilstein.
    Monotube (gerade beim McPherson wichtig) Upsidedown hinten...

  • Fahre auch das B 16 in meinem RS und bin restlos zufrieden


    Wolfram

    Audi TT RS Misanorot S-Tronic Rotor mit 255/35/19 PSS 8 mm Distanzen rundum Sport Aga CFK-Paket im Motor + Einstiegsleisten Billstein B16


    Movit Bremsenupgrade 380mm vorne Endless MX 72 Fischer Stahlflex

  • Der Vergleich mit Serie und MR im Sportmodus schreckt mich wieder. Das ist nämlich Hoppelhase und nicht fahrbar. Ich rolle nicht nur 2x pro Woche vor der Disco Show. Möchte ungern auf Dienstreise über die Autobahn vibrieren. Würd gerne mal ein B16 aufm RS in Sachen Komfort und Fahrdynamik erleben.

  • glaub den Leuten hier.
    Das Fahrwerk hat NICHTS mit MR aktiv zu tun.


    Es ist sportlich straff aber dennoch komfortabel. genau das kann man ja mit der kombinierten zug und druckstufe einstellen.


    Es gibt definitiv nichts besseres!


    KW ist sicherlich auch kein Schrott und funktioniert (hatte selber das Clubsport da ich den Sturz an der VA haben wollte) aber von der Technik ist das Bilstein einfach nonplusultra,