First Ride Audi RS6 Avant C7

  • AboutK04 :
    Da ich ja keinen M5 fahren werde, wird das nix!
    Aber von dem geplanten Ride mit dem M6 Gran Coupé werde ich auch berichten! Allerdings natürlich nicht hier im ASRS6-Bereich! ;)


    Da ich ja aktuell sogar auch BMW Fahrer bin, muss ich dir ehrlich sagen, der Innenraum gefällt mir eigentlich ganz gut.
    Ist aber natürlich ganz was anderes als bei Audi - der Stil usw. ist ja nicht der gleiche. Von daher sicher Geschmackssache.

  • Ja ich meinte auch nicht eine grundsätzliche Minderwertigkeit, sondern die Anderswertigkeit :) Klar Geschmackssache.


    Ja M5 oder M6. Uns doch egal ;) Wobei der GT ums Eck schon kleinwenig behebiger sein dürfte. Aber egal :)


    Nur sehe ich keinen Grund die verschiedenen Fahrerfahrungswerte auf mehrere Threads zu verteilen.

  • Wenn es um andere Fabrikate und deren Fahrberichte geht, kommt das in den OffTopic Bereich.
    Die reine Erwähnung und kurze Ausführung von Vergleichen zu einem Audi (RS6) passt ja in den Bereich Audi (RS6).


    Wir sind hier nicht bei MT wo man ziellos alle Themen durcheinander wirft, da sonst keiner mehr durchblicken würde.
    Es gibt klare Ansätze und daran hält sich auch jeder hier! ;)


    Back to Topic:


    Ich vermute mal, dass der M6 GT als Alternative zum RS6 Avant etwas behäbiger im die Ecke kommt.
    Das wird wohl aber mit dem Antriebskonzept zusammenhängen, denn vom Gewicht her sind diesjährigen relativ identisch.


    Außerdem hat der RS4 ja einen 4.0 V8 und der M6 einen 4.4 V8 beide Bi-Turbo, Audi mit 8-Stufen Tiptronic und BMW mit 7-Gang DSG.
    Audi soll ja die Beschleunigung auf 100km/h nach 3.9 sec schaffen - BMW in 4.4 sec.
    Der BMW hat die 680Nm und Audi die 700Nm - glaube aber dass der M6 eher an einen Sauger erinnern wird als an einen Turbo.


    Bin auf jeden Fall gespannt! Und meine Entscheidung ist schon gefallen - einen RS6 Avant nehme ich nicht.
    Den RS7 SB hab ich aber noch auf der Liste - falls ich den bald mal fahren kann.