Carglass Singen

  • Hi Leute.


    Also ich muß hier mal was berichten, was ich unter aller Sau finde.


    Also ich bin letzten auf dem Berliner Ring gefahren und habe mir ein fetten Steinschlag geholt. Dachte ich mir gleich ab zu Carglass. Also habe ich mir im Internet einen Termin vereinbart. Ab nach Singen zur Reperatur.


    Erst war alles ganz okay. Aber ich würde niemals mein Auto da ohne Aufsicht hinbringen. Das war mal unter aller Sau. Mein Baby stand ganz links. Daneben eine Wand. Sie war weit weg. Zwei Türöffnungsstufen. Der Typ fing dann mit seiner Arbeit an. Da wurde ich schon misstrauig. Er normale Sache an. Offene Jacke. Ich sah den Reißverschluß schon an meinem Auto. Weiterhin sah ich meine Tür schon an der Wand. Naja weiter gehts. Also ich sicherheitshalber schnell mal neben den Wagen gestellt die ganze Zeit.


    Und siehe da. Er beim säubern bamm Tür gegen die Wand. Dann immer schön mit seiner Jacke über meinem Auto gehangen .Dann wurde es mir zu bunt. Ich dann was gesagt und siehe, geht doch.


    Er hatte Glück das der Türmechanismus die Tür abgefangen hatte. Sonst währe wohl wirklich Lack abgeplatzt.


    Ein anderer Fahrer holte seinen Beetle ab und die Sonnenblende haben die Deppen abgeruppt. Er bekam zwar zugesichert er bekommt eine neue ( HALlO was geht da ab? )....


    Weiterhin ein Mercedes Fahrer bekam neue Scheibenwischerbügel. Abgerissen.


    Wie arbeiten die denn. Wenn ich sehe wie die bei meinem Baby rangegangen sind, kann ich jeden nur empfehlen bei sowas dabei zu bleiben. Wer weiß was man alles nicht sieht wenn man sein Auto abholen sollte.


    Ich war echt schockiert darüber. Will hier nicht Clarglass an sich in den Dreck ziehen oder sowas,aber die Arbeit dort wird meines Erachtens nicht mit Gewissen gemacht.


    Hoffe das der eine oder andere davon verschont bleibt.


    mfg s0n

  • ich geh eh nicht gern zu so großen firmen,die zahlen meißt schon ihren arbeitern weniger und so arbeiten sie auch,lieber zu nen kleinen,pirvaten glasfuzzi gehen,die arbeiten meißt mit mehr sorgfalt.ist aber bei allen sachen so,und bei versicherungsschäden ists eh egal wenns bissl mehr kostet

  • Ist echt scheiße was dir da passiert ist :( Ich persönlich bin auch immer zu kleinen Unternehmen gegangen und war bisher immer stehts zufrieden. Haben Sie mir sogar auf dem Parkplatz gearbeitet und alles sauber und schonend ausgeführt.

  • ich würde auch jedem von diesem carglass schrott abraten! der letzten dre**S Laden. Da arbeiten Leute die soviel Verstand wie Knäckebrot haben.


    Wenn ich schon die Werbung im Radio, und neuerdings auch im TV, sehe. :cursing:


    die haben mir bei meinem alten RS4 B5 den kompletten lack unterhalb der kante wo die scheibe aufgeklebt wird "abgeschnitten" mit ihrem schneidedraht


    durfte dann lackiert werden..beim neuen einsetzen dann die halbe karre mit scheibenkleber versaut + die scheiben zu fest angedrückt sodass diese zu tief saßen-> wieder raus!!!


    ewige geschichte

  • Ich warte ja immer noch drauf daß hier mal positive Bericht auftauchen aber die Regel ist wohl wirklich Servicewüste.
    Raeder und Pog3a werden viel gelobt. Hab schon gehört daß manche Leute sogar zum Ölwechsel dorthin fahren.
    Vielleicht machen die auch bald Scheiben dann gibts einen für alles. Umso besser. :thumbsup:

  • Soo nun ein positiver Beitrag...


    Ich war gestern bei Carglass in Biberach / Riss.


    Hatte nen Ministeinschlag Ø 1cm oben in der Nähe vom Tönungsstreifen.


    Wurde piccobello gemacht und durfte zusehen. Haben echt sich bemüht und alles abgedeckt und Sitzschoner etc.


    Also ich bin sehr pingelig und muss sagen die haben des super gemacht.


    Kann ich echt empfehlen.



    MFG Manuel

    Audi TT-RS "suzukagrau", Vollschalensitze, RNS MMI + BOSE, privacy glass, Aluminiumpaket, 19" ROTOR titan + high gloss, 280km/h, Sportabgasanlage, LED-Lichtpaket etc..


    Audi TT-Roadster "nimbusgrau", Leder schwarz, 8,5x18" Cargraphic 3-tlg. Rennsportfelgen, KW-Gewindefahrwerk, Xenon etc..