Der Mecklenburger Stier

  • Hallo,


    auf dem Weg zu meinen Eltern komme ich immer durch das Dorf Wredenhagen, wo das Mecklenburger Wappentier aus Stroh nachgebildet ist.
    Da der TT gerade frisch poliert war, habe ich ein paar Schnappschüsse aufgenommen.





    Schnaufen kann er jedenfalls wie ein Stier, Klappenanlage von edel01 sei dank.



    Beste Grüße,
    Thomas

  • OK, euer Wunsch ist erhört worden. Mit dem Soundfile wird es noch etwas dauern, da ich bis Ende August schon komplett ausgebucht bin.
    Andauernd irgendwelche Geburtstage, Events und dann auch noch Urlaub :D
    Aber wenn ich dann irgendwann mal Zeit und Lust habe, hänge ich die GoPro ran und ihr bekommt das Video.
    Vielleicht schaffe ich es mal zwischendurch, aber versprechen kann ich nichts.


    An sich habe ich die Anlage eigentlich eher "leise" abstimmen lassen, da es in meinen Augen besser zum TT passt als "Laut um jeden Preis"
    Das bedeutet dann, dass "Klappe zu" so ist, wie vorher die Serienanlage. Klappe auf ist einfach "schön", wobei ich da nach anderthalb Stunden dann auch hinterher so ein leises Rauschen im Ohr habe - also wohl dann doch wieder auch nicht sooo leise :whistling:


    Naja, vielleicht fand ich es auch nur deshalb noch recht leise, weil ich von der Guzzi anderes gewohnt bin *lach*



    Nächsten Freitag geht es übrigens zu Siemoneit (Stage1: 245 PS & 350 Nm), mal sehen, ob sich danach noch etwas in Sachen Sound tut :D

  • Die beiden Endrohre links gefallen mir einfach besser :)


    270 PS und 400 Nm ginge dem Internet zufolge mit der Anlage (ab Turbo) natürlich auch.
    Damit wäre ich dann aber nicht nur über der Auslegungsgrenze der Kupplung, sondern auch über denen von Turbolader und Getriebe.
    Im Golf V GTI Ed.30 (230 PS/ 300 Nm) und im Polo WRC (220 PS/ 350 Nm) ist nicht umsonst der K04 verbaut ;)


    Außerdem ist es mein Alltagsauto, das muss halten und auch im Winter mit 225ern fahrbar bleiben.


    Gruß,
    Thomas