Audi TT RS 2017 Coupé und Roadster

  • Bin ich der Einzige, der den Rostfleck in der Form Australiens auf der Haube vom Seat Ibiza interessanter findet? :D


    Ich kann mir momentan nicht helfen, ich finde den Look unhomogen, sieht zusammengefrickelt aus, rundes Dach, eckige Schürze und Scheinwerfer . . . der Wagen muss sich mir erst in der Realität beweisen fürchte ich.

    Audi TTRS, Motorrevision HGR, Schweizer LLK, EDEL01 Prototypen AGA, KW Clubsport, Sachs Sintermetall Kupplung, Raeder Motorsport Felgen, Schalensitze, Mov'It Stahlbremse

  • Die auspüffe hängen da so lose rum, beim 8j hat mir das besser gefallen.


    ansonsten kennt ihr ja meine Meinung zum neuen TT und dem Einheitsbrei. :)


    Alles ist gut ausser diese Fakeblenden. Leider das gleiche Heck wie der RS3 :/



    War die Frontschürtze doch echt ;)



    PS. Die Bremse scheint ganz ordentlich zu sein ^^


    Ich verstehe nicht warum die immer ungetrant rumfahren, kurz vor Veröffentlichung. Das doch Absicht :denken:

  • Ui. Die beiden Fotofahrzeuge für die offiziellen Audi Shootings wurden also erwischt :thumbsup:


    Naja. Von hinten schon prächtig. Die Rücklichter gefallen mir gut. Front ist mir zu verspielt – ähnlich wie beim RS3 Sedan. Da gefällt mir die Schürze vom normalen TT besser.

  • Von hinten ganz nett, aber unhomogen, der "Diffusor" mit den Endrohren ist mal überhaupt nicht mein Fall.
    Von vorne sieht er mit Aluminiumpaket einfach nur unstimmig und verspielt aus.

    Gruß
    Dennis


    Biete Codierung im Raum Siegen und Umgebung für VAG



    „Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.“ Walter Röhrl


  • Gleiche Auspuffanlage wie der RS3, ein teil für 2 Modellen.
    Das nenne sie auch mal sparen.


    Man kann es sparen nennen. Ich nenne es Profitgier. Denn der EVP wird sicher nicht spärlich. Und da kann man doch etwas Individualität verlangen.

  • Ewwwwww :kotzen: Schorschi not likei :dagegen Bin der gleichen Meinung wie viele hier, dass das Auto unstimmig aussieht. Allerdings weiß ich jetzt auch wieso. War mir die ganze Zeit nicht so ganz klar. Gefiel mir einfach nur nicht. Aber das stimmt schon: es wurde viel eckig, aber das Grundkonzept vom TT sind runde Formen. Das betrifft aber auch den 2.0 TFSI..ist für mich jetzt kein Alleinstellungsmerkmal vom RS.


    Hihi, bei den Fakebildern ändert sich die Farbe der Rückleuchten vom S5 dahinter mit :smile

  • PS. Die Bremse scheint ganz ordentlich zu sein


    Hmmm, ich wünsche mir zwar, dass du recht hast, befürchte aber das Gegenteil. Siehe hierzu auch die Erfahrungen mit dem neuen Audi TTS :thumbdown:
    sport auto 06/2015 & AMS: Audi TTS Coupé im Supertest - Potenter Sportler mit einem Manko
    "Audi TTS kämpft mit spürbarem Fading der Bremse"
    "An der Dimensionierung dürften die auf der Rennstrecke aufgetretenen Probleme nicht liegen – vielmehr an einer unzureichenden Belüftung."
    "Bremsprobleme verhindern bessere Rundenzeiten"


    Dieser Mist betrifft dämlicherweise auch Leute, die nicht auf die Rennstrecke gehen. Auf der BAB bremst man mit dem RS regelmäßig auch aus 240...280 km/h runter auf 90...140 km/h und da müssen immer wieder grob 2...4 Mega-Joule an kinetischer Energie aus dem Fahrzeug raus - das meiste davon geht in die vordere Bremsanlage. Der MQB des VW-Konzerns (Fokus Golf, Passat, A3) mit dem vor der Vorderachse liegenden Bremssattel scheint es sehr schwer zu machen, die Bremse am TT RS standhaft hin zu bekommen - zumindest wenn Controller- und Kostendruck den Lösungsraum zusätzlich einschränken. Ein ganz kleines bisschen Hoffnung machen mir die halbwegs wuchtigen Lüftungslöcher in der Front, aber die sind näher am alten TT RS als an der Wörthersee-Studie TT Clubsport Turbo vom letzten Jahr. Bei Autobild hatte es im Mai 2015 bzgl. "Dieser TT macht mächtig Druck" noch geheißen:
    "Beim TT Clubsport sind die Kotflügel allerdings vorn und hinten geöffnet, damit der Fahrtwind die Bremsen kühlen kann. Die offenen Flanken dürften wir laut Audi bei kommenden RS-Modellen wiederfinden."


    Wäre auch zu schön gewesen... :gelbekarte Aber mit einem intelligentem Luftführungsdesign könnte der TT RS ja vielleicht doch nicht so scheiße abschneiden wie sein kleiner Bruder TTS. Eine weitere Option könnte "Audi ceramic" sein. Mal schaun, was uns Audi Ende April auf der Beijing Motor Show 2016 dazu erzählt.

    Seit 10.02.2012, Abholung in NSU: TT RS Coupe S tronic in Sepangblau + Optik schwarz mit Theke, Sport-AGA, 280km/h, MR, Bose, ..., und Leder in schwarz/alabasterweiß :)
    ... und seit Juli 2012 endlich mit 9x19 Superforgiata matt schwarz mit 255/35 P ZERO, jetzt Michelin PSS.


    03/09 - 02/12: TTCQ 3.2 S tronic (8J) in Tiefseeblau, MR, Bose, Leder, ...
    In memory, 07/07 - 02/09: TTCQ 1.8T (8N) in Moroblau, S-Line, Bose, Leder, dank MTM mit 255 PS / 370 Nm -> den Turbokick habe ich jetzt wieder :P

  • Nennt mich Schwarzmaler, aber ich befürchte das Gleiche wie Wohlsbacher.
    AUDI hat die negative Berichterstattung über die TTS-Bremsen (da gibt es noch jede Menge weitere Berichte im Web) einfach ausgesessen, da kräht heute kein Hahn mehr nach, obwohl sich nichts geändert hat.
    Soll heißen, sie sind damit durchgekommen. Ich erwarte nicht, dass sie das zum Umdenken beim RS gebracht hat. Zumal ja sicher auch der RS vom Bremsenaufheizer "Radselektive Momentenverteilung" betroffen sein wird ...

  • Ich würde das mit der Bremse nicht so schwarz sehen. Im aktuellen RS3 ist die "neue" 8-Kolbenbremse richtig gut. Der TT ist nochmals leichter und dürfte somit noch weniger Belastung auf die Bremse geben. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass zumindest optional die Ceramic kommen wird.


    Das Design des FV/8S ist generell nicht meins. Eckig vorn, Heck total unstimmig und nur die Seite ist klassisch TT-like.
    Hab mir eigentlich mehr vom FV RS erhofft, aber der 8J bleibt in meinen Augen der deutlich schönere und stimmigere RS, auch wenn die FV-Fahrer das nicht hören wollen.

    8S TT RS - Porsche LimeGreen, 20" Raeder Motorsport Felgen, KW V3, HPerformance Stage I + Clubsport LLK

    8J TT RS - sepangblau mit Vollausstattung und handgerissen - gehen nun getrennte Wege ;(

    80 2.0e - mein Alltagsoldie 8)


    Gruß ausm Ländle :)