Audi TT RS 2017 Coupé und Roadster

  • Yup, an der Bremse was ändern ist auch die aktuelle Lösung am TT RS 8J. Nach der Audi-Bremse ab Werk hatte ich wegen verzogenen Scheiben noch Ersatzscheiben/-beläge von Audi bei knapp 10 Tkm, dazu das möchtegern Bremsen-Upgrade Mitte 2013 mit knapp 30 Tkm. Probleme mit einem zweimal verlorenem Tilgergewicht, plus fehlende Hitzebeständigkeit haben diesen Ansatz disqualifiziert.


    Seitdem fahre ich Brembo-Racing und MOV'IT mit deutlich besseren und mittlerweile sehr guten Ergebnissen. Aber auch hier war wegen der schlechten Bremsenkühlung einiges an Lehrgeld zu bezahlen. Der HP2000 hat mit Brembo- und MOV'IT-Scheiben nur bedingt funktioniert (heiß = Rubbeln); Pagid RS29 musste ich damals ohne offizielle ABE fahren. Jetzt nach 4 Jahren / 90 Tkm & dem sechsten Setup (!) scheint es mit MOV'IT-Scheiben & SS-STREET Performance Bremsbelagsatz zum ersten Mal zufriedenstellend zu funktionieren. Mal schauen, ob das in vier Monaten im Sommer auch noch gilt...


    Der Fehler die Luftlöcher hinter den vorderen Kotflügeln - wie im TT Clubsport Wörthersee - trotz ungünstigem Bremsenkühlung-Designansatz im TT / VW MQB entfallen zu lassen, erscheint mir tödlich. Nissan macht diese Dummheit beim GT-R nicht! Und auf Grund der Komplexität von Bremsleistung/Sicherheit, Wasser, Schmutz, Kühlung und Luftwiderstand sehe ich diese Baustelle in der Verantwortung des Fahrzeugherstellers, was Audi und BMW leider anders sehen! Ob Keramik hier eine für mich zufriedenstellende Alternative wäre ist offen, ein Selbstversuch ist teuer - scheiß Situation für mich bzgl. TT RS 8V.


    Zu BMW und Elektronik/Infotainment: Virtuelles Display, Android-Anbindung und Matrix-LED wären schon schön ;-) X-Drive natürlich auch...

    Seit 10.02.2012, Abholung in NSU: TT RS Coupe S tronic in Sepangblau + Optik schwarz mit Theke, Sport-AGA, 280km/h, MR, Bose, ..., und Leder in schwarz/alabasterweiß :)
    ... und seit Juli 2012 endlich mit 9x19 Superforgiata matt schwarz mit 255/35 P ZERO, jetzt Michelin PSS.


    03/09 - 02/12: TTCQ 3.2 S tronic (8J) in Tiefseeblau, MR, Bose, Leder, ...
    In memory, 07/07 - 02/09: TTCQ 1.8T (8N) in Moroblau, S-Line, Bose, Leder, dank MTM mit 255 PS / 370 Nm -> den Turbokick habe ich jetzt wieder :P

  • Der neue TTRS bekommt 410 PS :!:


    und wird ende April 2016 in Tokio vorgestellt :!:

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • Wer bestellt denn den Neuen ?? Gibt es hier schon feste Vorhaben ??

    Gruß Rainer
    ------------------------------
    :rock: Audi TT RS plus Coupe, suzukagrau, Winterräder 19" Rotor schwarz rot / Sommerräder 19" OZ Ultra HLT graphit, Handschalter, B16+H&R Stabis, Fat Boy Jimmy, Audi Ceramic

    :/ Audi TT RS (8S) Coupe, suzukagrau, R8 Keramik VA, Brembo gelocht HA, KW V3, Sommerräder 19" OZ Ultra HLT schwarz glanz

  • Quelle? Ich bin schon ein wenig aufgeregt..der muss verdammt gut gehen, deutlich mehr Dampf als der Alte und zudem noch leichter. Vielleicht werde ich doch schwach und es wird ein 8S


    Vertrau mir einfach. Tokio Motorshow 2016 wird er vorgestellt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • Nachdem ich die Kiste immer über meine Firma mit 3 Jahren Laufzeit finanziere muss ich mit meinem freundlichen reden ob er mir ein Upgrade auf den RS anbieten kann. Der Dampf den ich in meinem RS 8J hatte fehlt mir schon im jetzigen TTs 8S, da merktse oben raus schon arg das er schwach auf der Brust ist.
    Da ich den 8S generell recht gut gelungen finde (jaja, steinigt mich nur) würde ich auch auf den RS 8S umsteigen.


    Wenn kein Upgrade möglich ist wird der nächste in 2 Jahren wohl ein RS 4 Avant oder so damit ich auch meinen "kleinen" Hund mitnehmen kann.

    -----------------------------------------------------------------------------------------------
    Das ich der Michl bin, das weiss ein jedes Kind :D

  • Hallo Leute,


    ich lese hier seit einiger Zeit mit und verfolge das Thema TT RS 8S im Allgemeinen schon länger. Auch in anderen Foren bin ich diesbezüglich unterwegs.
    Aktuell fahre ich leider keinen Audi, den S5 wie in meinem Profil stehend bin ich zuvor gefahren. Derzeit bewege ich mich aus beruflichen Gründen mit einem
    Diesel fort. Jedoch soll das nächste Auto auf jedenfall wieder ein Benziner werden und der TT RS 8S steht ganz oben auf der Liste (auch wenn es ihn
    offiziell noch nicht gibt, Bilder im ungetarnten Zustand haben wir ja bereits gesehen :) ).
    Ich freue mich auf jedenfall fortan hier aktiv unterwegs zu sein und bin wirklich auf das Endergebnis (vor allem auf die Tehnik) gespannt, welches Audi hoffentlich nächste Woche in Peking vorstellen wird.


    Grüße aus Nürnberg
    Chris