Komische Geräusche Bremse TTRS nach Rennstrecke

  • Hi,


    war letzte Woche mit meinem TTRS auf der Grandprix Strecke Nürburgring und habe dort einige Runden gedreht.


    Seitdem hören sich die Bremsen extrem laut an. Geräusch ist schwer zu beschreiben, würde sagen es hört sich
    wie eine Turbine an.
    Das gleiche Geräusch hatte ich früher beim Abbremsen von sehr hohen Geschwindigkeiten (> 250) in eine
    Autobahnabfahrt. Mittlerweile hören sich die Bremsen aber immer so an.


    Beläge sind optisch von aussen noch mehr als top. Sind die Scheiben einfach zu heiss geworden und das
    gibt sich wieder oder sind die Scheiben hinüber?


    Kann morgen gerne mal Fotos der Scheiben einstellen,


    Gruss
    Carsten

  • ja da alte Thema ....die gute TT RS Bremse...


    evtl. die Beläge verglast ?

    Gruß Rainer
    ------------------------------
    :rock: Audi TT RS plus Coupe, suzukagrau, Winterräder 19" Rotor schwarz rot / Sommerräder 19" OZ Ultra HLT graphit, Handschalter, B16+H&R Stabis, Fat Boy Jimmy, Audi Ceramic

    :/ Audi TT RS (8S) Coupe, suzukagrau, derzeit noch jungfräulich

  • Danke für die Rückmeldungen.


    Bei verglasten Belägen sollte ja theoretisch die Bremsleistung abfallen. Das bei mir mir aber überhaupt nicht der Fall. Auto bremst wie immer sehr gut. Habe jedoch bei stärkerem Bremsen unter ca. 140 km/h relativ laute Geräusche.


    Anhaftung von Belag auf Scheibe könnte sein. Die Scheiben sehen auch etwas anders aus als vorher.
    Ich stelle morgen mal Fotos ein.


    Suchfunktion hat leider nicht wirklich viel ergeben. Teilweise Meldungen über Fading, was ich garnicht nachvollziehen kann. Die Bremse ist verglichen zur TTS Bremser der Hammer.
    DER TTRS Bremsen Beitrag ist 58 Seiten lang, das ist doch etwas heftig.