Türgriff ohne Funktion

  • Moin, ich hab den gleichen Mist auch, aber Seilzug ist es bei mir definitiv nicht. Es fing in den extrem kalten Tagen an, dass ich abends nach getaner Arbeit aufeinmal nicht mehr ins Auto kam. Also nochma mit Funk-ZV zu und wieder auf, aufeinmal ging es wieder. Seitdem wurde es quasi stetig schlimmer... erst ist das Phänomen nur nach langen Standzeiten aufgetreten, sprich wenn man über Nacht stand und morgens los ist. Mittlerweile funktioniert es gar nicht mehr per ZV, man hört auch, dass es beim Aufschließen viel leiser ist als vorher... ich hatte ja den direkten Vergleich, denn anfangs funktionierte es ja vorher noch.


    Ich schließe dann manuell auf wie in den 90ern und danach geht auch der Türgriff von außen wieder einwandfrei. Es hat also definitiv nur etwas mit der Entriegelung per Funk zu tun und tritt nur auf der Fahrerseite auf. Evtl. das komplette Türschloss oder nur ein Schalten? Manuell entriegeln geht ja einwandfrei. Vielleicht sitzt es auch nur etwas anders, dass Entriegelung per Funk irgendwie klemmt. Ich kann leider nur Mutmaßungen anstellen, da ich den Mechanismus noch nie gesehen habe.


    Hat vielleicht noch einer nen Tipp? Würdet ihr beim betagten TT dennoch zum original Audi-Ersatzteil greifen oder aus dem Zubehör? Bin irgendwie kein Zubehörfreund, aber es kostet glaube ich nur einen Bruchteil.


    Danke im Voraus...

  • Hallo,
    wenn es wirklich was mit Funk öffnen zu tun hat dann können der Tiefenanschlag vom Türgriff verrutscht sein.
    Wenn das der Fall ist dann geht beim Funk öffnen die Tür von außen nicht auf, öffnet man sie einmal von innen geht sie auch wieder von außen auf, bis zum nächsten abschließen per Funk.
    Für das Problem hat der :) eine TPI.


    Zu den Ersatzteilen es kommt darauf an was man braucht.
    In der Regel sind die original Ersatzteile von bessere Qualität wie z.B. Erstausrüster Qualität.
    Die Hersteller verlangen hat eine ganz andere Qualitätskontrolle, dessen muss man sich bewusst sein.
    Dass man für einen Bruchteil die gleiche Qualität bekommt, das glaube nur jemand der die Hose auch mit der Kneifzange anzieht.

  • Moin,


    danke Dir. Also muss es noch nicht mal ein Defekt eines Bauteils der Grund dafür sein, sondern wie du beschreibst der "Tiefenanschlag vom Griff",
    denn es stellt sich haargenau so dar wie du beschrieben hast. Vorher ging es noch sporadisch. Mittlerweile geht es nicht mehr sobald man einmal
    mit Funk abgeschlossen hat. Nach dem Öffnen von Ihnen oder manuellem Aufschließen geht es sofort wieder.


    Gruß
    MG

  • Liebe Leute,

    Mein Auto quält sich mittlerweile seit 2 Jahren mit dem gleichen Problem wie oben beschrieben. Erst nur die Beifahrertür, nun auch die Fahrertür. Es ist nur bei Temperaturen unter 15 Grad ein Thema (auf der Beifahrerseite funktioniert das Schloss schon wieder ab ein paar Grad darunter).

    Jetzt im Sommer habe ich keine Probleme, aber der Winter wird kommen und so langsam mag ich mich nicht mehr mit 90er Jahre aufschließen blamieren. :D

    Könnte mir bitte einer verraten, ob ich nun nur Teile schmieren oder auch austauschen muss? Mir graut es davor alles auseinander zu bauen und dann das falsche Teil zu tauschen X/

    Viele Grüße

    Julia

  • Hallo nochmal,

    v1c@TT : wie ist das mit Deiner Tür ausgegangen?


    Hat sonst jemand vielleicht einen Tipp für mich? Langsam muss ich die Reparatur wirklich in Angriff nehmen, die eine funktioniert aufgrund des kälteren Wetters schon wieder nicht...


    Danke im Voraus!


    Julia

  • Hi! Ich hatte das selbe problem bei meinem 8j. Erst beifahrer seite und dann fahrerseite...hab dann beide türverruegelungseinheiten getauscht...kleiner tipp rechts hab ich zuerst ein nachbauteil eingebaut, aber nach ein paar wochen war das auch wieder hin... hab dann bei beiden seiten originale geholt und die funken ohne probs ;)

  • türverkleidung muss runter;)is aber keine grosse hexerei...um das schloss dann rauszubekommen is es ein bisschen eine fumelei. Hab glaub ich pro seite ca 2 stunden gebraucht geht aber sicher auch schneller...

    Da gehts zwar um fensterheber aber bzgl. der türverkleidung is es ja dass selbe;)

    Lg