Scheinwerfer für Linksverkehr

  • Moin zusammen,


    ich plane im Juni 14 Tage nach England / Schottland zu fahren. Da dort bekanntermassen Linksverkehr herrscht, sollte man ja eigentlich die asymmetrischen Scheinwerfer umstellen.
    Bei Xenon funktioniert der alte Trick mit dem schwarzen Abkleben des Streudreiecks am rechten Scheinwerfer ja nicht mehr.


    Laut Google gibt es wohl bei Audi entweder am Xenon Scheinwerfer eine Umstellmöglichkeit, an die man aber nur nach Ausbau des ganzen Scheinwerfers heran kommt, oder eine Software Lösung.


    Weiss jemand zufällig, wie das beim TTS geregelt ist ?


    Den Aufwand mit zweimaligen Ausbau zum Umstellen wollte ich eigentlich nicht machen, zumal ich auch nicht vorhabe, längere Zeit nachts zu fahren.

  • Is das Pflicht? Wenn nicht wärs mir egal :/


    Fürn Paar VW modelle gabs glaub ich mal so folien die man sich auf den Scheinwerfer kleben konnte.


    Mach dich halt mal bei Audi schlau, vll. gibts sowas auch für den TT...

  • Das Abkleben des Streu-Dreiecks mit schwarzer Folie geht nur bei Halogen Licht. Bei Xenon funzt das nicht, zumal auch die Abdeckung der Scheinwerfer aus Kunststoff ist, und der auf Kleber bzw. Lösemittel sehr empfindlich reagieren würde.
    Nee Pflicht ist das nicht, aber man ist ja ein höflicher Autofahrer und möchte die Anderen nicht blenden...wenn's mit vertretbarem Aufwand geht...

  • Guten Nabend,


    Ich muss dieses Thema noch mal heraus kramen. Wir wollen nächstes Jahr mit unserem TT auf die Insel fahren bis nach Schottland hoch und die Frage ist, wie stelle ich die Scheinwerfer bei Grenzübertritt auf Linksverkehr um. Soweit ich gelesen habe ist das durchaus verpflichtend und es kann empfindliche Strafen geben wenn man deswegen angehalten wird. Wir haben einen 2013er Roadster mit Xenon.


    Gruß


    Christian

  • Im ADAC Shop gibt es eine Schablone für den TT

    ========================================================================================

    BMW 320D M, volle Hütte (Firmenwagen)

    Range Rover Evoque HSE Dynamic

    Und mein WE Fahrzeug

    Audi TTS 8J Roadster HGR Stage 2, EBC Black Dash + Greenstuff, RS Bremsbelüftung, Stahlflex

    ========================================================================================

  • Hallo,

    die Scheinwerfer haben einen Umstellhebel

    Hebel links = Linksverkehr

    Hebel rechts = Rechtsverkehr

    Scheinwerfer ausbauen wie beim Lampenwechsel

    Deckel hinten aufschrauben

    Hebel umlegen

  • Bei meinem damaligen Golf 7 konnte man das im Menü umstellen. Ich glaube aber nicht, dass das dort irgendjemanden interessiert. Wie machen das denn die LKWs, die ständig hin und her fahren?

  • Beim FV kann man das auch im MMI umstellen. Nennt sich "Reisemodus" - warum auch immer die denken, dass eine Reise nur nach GB geht :D

    8S TT RS - Porsche LimeGreen, 20" Raeder Motorsport Felgen, KW V3, HPerformance Stage I + Clubsport LLK

    8J TT RS - sepangblau mit Vollausstattung und handgerissen - gehen nun getrennte Wege ;(

    80 2.0e - mein Alltagsoldie 8)


    Gruß ausm Ländle :)

  • Bei meinem Passat kann ich das auch im Menü umstellen, keine Ahnung was sich Audi da gedacht hat. Hab mal beim Freundlichen nachgefragt, er war sich nicht sicher, meinte aber auch das man das über den „Tester“ macht, er meinte das Diagnosegerät. Er meint das dauert ne halbe bis dreiviertel Stunde und soll so 90 bis 100 Euros kosten. Nach dem Urlaub dann natürlich nochmal :D und ich gurke durch Deutschland, Niederlande und Frankreich mit falsch eingestellten Scheinwerfern.


    TT-Eifel Muss jetzt mal blöde fragen, da ich mich hier nicht auskenne. Reicht da so ein billiges Diagnosegeräte zum Umschalten oder benötige ich da ein komplettes Set zum Codieren. Wäre ja klasse da was kleines zu haben wo ich unterwegs einfach mal umschalten kann und fertig.


  • TT-Eifel Muss jetzt mal blöde fragen, da ich mich hier nicht auskenne. Reicht da so ein billiges Diagnosegeräte zum Umschalten oder benötige ich da ein komplettes Set zum Codieren. Wäre ja klasse da was kleines zu haben wo ich unterwegs einfach mal umschalten kann und fertig.

    Keine Ahnung dazu kann ich nichts sagen.

    Ich nutze immer VCDS schon allein weil da die Labelfiles gut dokumentiert sind.

    Da braucht man dann nur schauen in welchem Anpasskanal man welche Änderung machen kann.

    Und viele Sachen sind ja heute durch einen Login gesichert, den braucht man dann auch.

    In der Regel stellt VCDS das bereit.


    Dann sollte man auch wissen was man da tut, ändert man z.B. den Anpasskanal wird auch ein Fehler im Fehlerspeicher abgelegt.

    Den muss man dann bei der Umstellung wieder löschen.


    Soweit ich das weiß sind ja die Scheinwerfer nicht falsch eingestellt, und man kann problemlos durch F ,NL, usw fahren.

  • Das seht aber nicht in jedem Bordbuch.

    Man muss schon ganz genau hin schauen von welchem Fahrzeug MJ mit und ohne Navi man redet.


    Bei den neueren Fahrzeugen ist das so wie es im Bordbuch steht die Scheinwerfer sind für Links und Rechtsverkehr ausgelegt, dann stellt sich die Frage wie werden sie zwischen den Verkehrsarten umgeschaltet.


    Da gibt es welche die muss man im MMI umschalten oder es gibt z.B. welche die schalten sich von selbst bei Grenzübertritt um wenn ein Navi vorhanden ist.

  • Stimmt natürlich. Hier ging es ja um den 8J mit Xenon. Sorry,