Verschiedene Pakete?!

  • Hallo Leute und ein guten Morgen


    kurzer Rückblick:


    nachdem ich die Probefahrt getätigt habe,steht nun fest,das ich die S-Tronic mit Quattro nehmen werde!!!,musste mich ganz schon beherschen nach 28 Jahren Schaltung NICHT die "fehlende Kupplung" zu tretten .-))


    aber wirklich top!!
    Der TT hat auch wirklich schon ganz schön "bums" und der Sound von "Hause" aus super ist, gerade beim herunterschalten.-)) denke ich habe die richtige Wahl getroffen.


    aber nun zu meiner Frage


    ich werde das S- line Exterieurpacket nehmen, das S-line Seletion auch das steht 100 % fest, nun bin ich etwas ratlos, wegen dem evt. S-line Selection plus,da bei dem Packet einige Punkte dabei sind ,die ich evt extra wählen muss!?


    wie schon bei meiner "Vorstellung" erwähnt, werde ich die S8 ,20 Zoll Felgen montieren ,und ein KW Fahrwerk verbauen, daher brauche ich die im Packet erhaltene 19 Zoll Felgen nicht wirklich, aber die Dekoreinlagen in Alu möchte ich ,und das erweiterte Alupacket und das Glanzpacket!


    hm, auch die abgedunbklete Scheiben hinten möchte ich, man kann die einzelt dazu bestellen


    nun bin ich mir nicht ganz sicher das Selection Plus kostet 1500 euro.




    Auch zum Thema Anschlussgarantie bin ich mir unsicher kostet 3 Jahre 550 Euro,aber ich fahre den Wagen ja nur im Sommer macht das wirklich sinn??
    wo ich auch unschlüssig bin, ist der Audi Side Assist (toter winkel) braucht man dies wirklich? hmmmmmmmm (550 euro)


    es ist schon etwas mühsälig dies alles perfekt abzustimmen,da ich merke das einige Komponenten in verschiede Packeten schon erhalten sind ,und man dann "günstiger" fahren kann!?


    Daher frage ich mal hier nach, seht es mir nach wenn es für euch "dumme Fragen " sind aber es geht für mich um viel Geld und die "perfekte Ausstattung" .-))


    nach nachfragen bei Barzahlung meinte der Verkäufer das er mir max 11 % geben könnte,hmmmmmmmm im Netzt bei diversen "Vermittler" würde ich 15 % bekommen!!


    4% bei ca. 55000 Euro ,das sind schon meine S8 Felgen ;)


    Gruß Tom

  • Mich wundert, das es überhaupt noch irgendeinen Nachlass bei Barzahlung gibt. Schon bei dem Satz "Ich möchte bar zahlen.", verzieht sich das Gesicht des Verkäufers. In der Regel sind die davon überhaupt nicht begeistert. Die wollen ja unbedingt noch einen Kreditvertrag verkaufen. Und richtig bar zahlen geht ja auch nicht mehr. Man muss das Geld überweisen, wegen Gedwäschegesetz und den ganzen Kram. So jedenfalls meine Erfahrungen.

  • Ja ,da hast du recht!
    so richtig begeistert war er nicht .-))


    nun da habe ich mich warscheinlich falsch ausgedrückt, natürlich werde ich das Geld überweisen, und nicht bar in der Gegend rumtragen .-))


    bin gerade noch im Netz am suchen ob ich evt doch noch die eine oder andere Quelle finde......

  • Na bei den Paketen kann man durchaus Geld sparen, meist ist aber mind. 1 Option drin, die man gar nicht will/braucht.
    Genauso blöd wie die teils sinnfreien Abhängigkeiten von Ausstattungsvarianten...


    Muss man sich ausrechnen, ob sich das wirklich rechnet, heißt ob man nicht für das eine Ding was man will, zig andere unnötige Sachen mitbezahlt...


    Ob man einen Totewinkel-Assistent braucht ?? Was hast Du früher gemacht, als es das Zeugs noch nicht gab ?? kurzer Schulterblick.....ist billiger und kann auch nicht mal kaputt gehen. Ich persönlich traue diesem ganzen Firlefanz auch nicht so wirklich über den Weg....Was ist, wenn die Funktion aus techn. Gründen mal nicht funzt und es knallt...?
    Leider sind die Fahrzeuge zunehmends mit wahnsinnig viel Elektronik vollgestopft, die einem vorgaukelt, man muss nix mehr machen......schrecklicher Gedanke für mich...
    ICH will ja das Auto BEWUSST fahren....


    Aber Geschmackssache...

    Gruß Rainer
    ------------------------------
    :rock: Audi TT RS plus Coupe, suzukagrau, Winterräder 19" Rotor schwarz rot / Sommerräder 19" OZ Ultra HLT graphit, Handschalter, B16+H&R Stabis, Fat Boy Jimmy, Audi Ceramic

    :/ Audi TT RS (8S) Coupe, suzukagrau, derzeit noch jungfräulich

  • hi Pushead


    :_))))
    eben!!! genau diese Antwort gab ich dem Verkäufer auch,natürlich möchten die "NUR" verkaufen,aber wenn ich jetzt schon ein neues Auto kaufe, dann möchte ich den Wagen auch mind. 7 Jahre fahren! bin keiner der immer das neuste ,schnellste, und beste braucht !
    eben,der einfache Schulterblick war und ist auch heute noch das sicherste?! .-))


    nun die Packete verwirren mich total, bin immer noch nicht schlüßig.

  • :geschockt: :geschockt:
    das wird doch irgendwie immer schlimmer.. muss man um ein neues Auto zu kaufen jetzt auch schon studiert haben :spinnen:
    wahrscheinlich musst du dir eine Tabelle machen mit den Extras die du haben willst und dann die einzelnen Pakete und Ausstattungsvarianten vergleichen .
    Gibt es im Konfigurator noch keine Vergleichen Funktion :smile
    Lies dir auf alle Fälle nochmal alles ganz genau durch, ein Freund von mir hat im neuen A4 jetzt keine LED Rückleuchten weil er irgendwo ein Häckchen vergessen hatte.

    „Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'“

  • ja eben,das möchte ich mir natürlich ersparen! es wäre ne Katastrophe!


    daher. natürlich versuche ich dies so zu machen wie du es erklärt hast,aber das Problem liegt auch darin, das ich bis jetzt bei 5 Händler war ,und von jeden nicht das 100% gleiche Angebot erhalten habe, da jeder Händler obwohl ich ihm gesagt habe was ich so möchte, immer verschiedene Packete dazu gepackt hatt.
    daher ,aber ich werde es langsam angehen und alles mehremale vergleichen.

  • Na lass die Händler mal außen vor....such Dir die Pakete oder Ausstattungsoptionen, die Du unbedingt haben willst.
    Damit konkret zum Händler und dafür ein Angebot unterbreiten lassen. Das sollte dann vergleichbar sein.


    Sicher wird es eben durch die blöden Abhängigkeiten hier und da eine Option geben, die man in Teilen eigentlich haben möchte. Da wäre es u.U, sinnvoll zu prüfen, ob und zu welchen Kosten man dies ggf. nachträglich nachrüsten kann.


    Bei einem 8S ist hier halt noch nicht so viel Erfahrung vorhanden, weil der überwiegende Teil hier mit dem 8J unterwegs ist.

    Gruß Rainer
    ------------------------------
    :rock: Audi TT RS plus Coupe, suzukagrau, Winterräder 19" Rotor schwarz rot / Sommerräder 19" OZ Ultra HLT graphit, Handschalter, B16+H&R Stabis, Fat Boy Jimmy, Audi Ceramic

    :/ Audi TT RS (8S) Coupe, suzukagrau, derzeit noch jungfräulich

  • Finde den Side Assist auch irgendwie Sinnfrei. Auf ein elektronisches Helferlein darf man sich nie zu 100% verlassen. Heißt im Klartext,daß man immer einen Schulterblick bei Spurwechsel machen muss.Aber vielleicht ist das bei mir so tief verwurzelt noch aus der Moped Zeit.

  • Nun ja ,ich bin schon so vorgegangen, habe mir nun alles ausgesucht und mal auf einem Block zusammen gestellt ,soweit ok..


    aber.........
    da ich ja KEIN Sportfahrwerk benötige, und auch keine "fetten" Räder da ich ja eh umrüste, habe ich gestern noch mit einem Händler gesprochen,er meinte mit dem Packet S-line selection plus ,und s-line selection ,und s-line exterieurpacket ich alles habe, und sogar die Extra Auflistungen im großen vorhanden sind, toll dachte ich.


    Nun sehe ich aber im TT Katalog das es in der S-line selection plus nur zwei Fabcombos in Leder für die Sitze gibt, braun und blau! beides geht gar nicht ,möchte es in schwanz-schwarz haben!
    nun ich werde noch verrückt mit den Packeten!


    wenn einer ein S8 fährt, und mir evt mehr Infos über die Packete und Zusammenstellung geben könnte wäre perfekt!! gerne über pn oder besser über tel.


    danke noch mal


    Gruß Tom

  • Hallo,
    zu Farben kann ich leider nix sagen, aber ich habe allgemein ein paar Anmerkungen zum Geschrieben:


    - Beim Händler sind auch ausserhalb des Netzes bis zu 14% drin. Kommt natürlich immer auf den Händler an. Ich könnte einen in BW nennen (PN), wo es mind. 13% gibt.
    - Der ganze Assistenzkram ist mir auch zuwider, ich halte das teilweise schon für Entmündigung des Fahrers. Das Geld besser in die Must-Have-Highlights des 8S investieren, und das wären in meinen Augen das...
    - absolut unschlagbar geniale Matrix LED Licht und das nicht überragend, aber für ein OEM System wirklich gut klingende Bang&Olufsen Soundsystem.
    - Der gute Auspuffklang des TT innen kommt leider aus dem Lautsprecher. Aussen dagegen klingt er zwar nicht völlig daneben, aber leider sehr zahm. Der TTS übrigens zu meinem Leidwesen kein Stück besser :(


    Gruß
    Celsi

  • hallo Celsi


    hätte es nicht schöner schreiben können .-))))


    das matrix ist schon 100% eingeplant!.-))


    auch das B O Soundsystem steht sicher auf der Liste , zum Auspuffsound sage ich nur Bull-X Anlage ab Kat .-)) ist auch schon in Planung mit HG Motorsport ,'Fahrwerk und Felgen wurden schon erwähnt .-))


    denke mal die Kiste kommt dann fertig ziemlich gut, freu mich schon wie ein "Schnitzel" .-)))))


    ich lass das mit den "Asisstenssystemen, für mehr wichtige Dinge!


    ok für Infos zwegs% bin ich immer zu haben ,bei "Newcar24.de" bin ich gerade mit Fremdmarkennachweis,habe ja noch ein Mercedes GLA auf 14,9%


    super dank dir mal ,wenn du aus dem Raum 7 kommst lade ich dich mal auf ein Kaffee ein .-)))


    Gruß Tom

  • Hi Tom,


    gern geschehen.
    Mit HG hatte ich letzte Woche wegen der AGA geschrieben, die sagen, es dauert noch etwas.
    Ausserdem macht mir der Warnhinweis (MKL kann bei Fzg. ab BJ 09/15 leuchten) etwas, Sorgen, der unter dem Angebot der schon verfügbaren Downpipe steht...
    Bin leider aus dem Raum Würzburg, aber man begegnet sich sicher mal auf einem Treffen ;-)

  • @ Admin: Bitte den Titel des Threads korrigieren, da hat sich ein Rechtschreibefehler eingeschlichen.


    @ Alle: Da ich seit 8 Jahren mindestens 1 mal pro Jahr einen Frimenwagen bestelle musste ich ein ähnliches Phänomen auch bei BMW und MINI feststellen. Oft lassen sich aus preispolitischen Gründen gewisse Austattungsmerkmale nur in Pakteform bestellen. Dahin geht leider der Trend. Auch ich empfehle ein Vergleichsangebot zu erstellen in dem man ausschließlich seine gewünschten Option anklickt und dann erneut vergleicht. Ich konnte mir so schon oft einiges an Geld sparen weil ich mir die vermeintlich wichtigen (aber in Wirklichkeit nur vom Hersteller suggerierten) Optionen gespart habe und ich stattdessen einzeln nur das bestellt habe was ich wirklich brauche. Ein Totwinkelassistent gehört bestimmt nicht dazu, eine Anschlussgarantie (wenn ich den Wagen länger fahren würde) hingegen schon...


    Gruß


  • hm warum Warnhinweis? also spielst du auch mit dem gedanken eine Bull-X zu hollen?


    Gruß Tom


    Da ich mit dem Sound meines TTS nicht zufrieden bin, aber eine Komplett-AGA gerne vermeiden würde, wollte ich in einem ersten Schritt erst mal gucken, ob eine Downpipe mir evtl. ausreicht. Wenn nicht, hätte ich auch die Bull-X im Visier, deswegen hätte ich auch schon gleich die DP von Bull-X genommen, damit der Rest von Bull-X da später optimal dran passt.
    Nur hat die Bull-X jetzt den Hinweis auf der Website, dass bei Fahrzeugen ab 09/2015 die Motorkontrollleuchte durch den Verbau der DP permanent an sein könnte. Das schreckt mich nun etwas ab... denn durch diesen Hinweis warnen sie Dich (völlig korrekt) schon vorher, dass das passieren kann und nehmen die DP dann nicht mehr zurück (auch völlig korrekte Vorgehensweise).
    Man kann die MKL zwar dann per Softwareeingriff ausschalten, aber - - > adios Garantieos.

  • Aus dem gleichen Grund, warum der Rechner in Neudeutsch Computer heisst... :D


    Sowohl die OEM Downpipe als auch der OEM Endtopf sind ein Sound-Flaschenhals. Beide wegen bewirken etwas, der Tausch des Endtopfes evtl. ein wenig mehr in puncto Lautstärke.
    Dem Tausch der Downpipe jedoch schreibe ich besseren (statt lauteren) Sound zu. Zudem sind durch sie bzw. den weniger restriktiven 200-Zeller-Kat eine thermische Entlastung des Turboladers sowie irgendwas um die 10 Mehr-PS zu erwarten. Und zu guter Letzt berichten praktisch alle mit dem EA888 Gen. 3 Motor, die die DP getauscht haben, dass das Scheppern des Wastegate Gestänges damit verschwindet.
    Für mich ein Haufen guter Gründe, vorne anzufangen, was aber nicht ausschließt, dass ich hinten weitermache, wenn mir der Sound danach immer noch zu zahm ist. :)