Anleitung: Deaktivierung der Start Stop Automatik Audi TT TTS 8s

  • Hallo,
    der ist zum Ausschalten nach jedem Neustart da, die Betonung liegt auf Dauerhaft ausschalten, das hat der Hersteller klar untersagt.


    Ich sehe da auch einen Unterschied.
    Was mich jedoch stutzig macht ist, dass Fiat die Funktion der Start Stop Taste mit einem Softwareupdate auf dauerhaft aus gesetzt hat? Fahren die dann einen anderen Messzyklus?

  • Könnte man jetzt auch argumentieren sobald die Spannung anliegt funktioniert es ja. ^^
    Demnach wäre es ja nicht dauerhaft aus.


    Wenn ich immer nur Kurzstrecke fahre wäre sie ja auch nie aktiv.


    Hallo,
    du kannst dir zusammen reinem was du willst.
    Der Hersteller sagt ganz klar,
    Zitat:
    Eine dauerhafte Deaktivierung des Systems würde zu einem Erlöschen der Betriebserlaubnis des Fahrzeuges führen.
    Zitatende
    Und genau deswegen ist es vom Hersteller untersagt.

  • Hey celsii, ja ist ein guter Ansatz, als kleine Erweiterung man kann die ssa per Schalter nach der Codierungen trotzdem noch deaktivieren, sie wird ja nicht direkt ausgeschaltet sondern ihr wird nur ein nicht erreichbarer werd diktiert was es mmn selbst beim TÜV und oder Kontrolle zu keinem Problem macht da sie ja weiterhin "an" ist....


    Aber darum sollte es auch nicht gehen wollte euch nur die Codierungen zu Verfügung stellen und helfen ob man es macht ist jedem das seine.


    Hi Dennis,


    bin ganz Deiner Meinung und wollte Deine/Eure Methode und Erkenntnisse damit auch nicht schmälern. Im Gegenteil, ich hätte aus Kostengründen wahrscheinlich auch codieren lassen, denn das Modul kostet einen Hunni.
    Deswegen auch mein "like" oben.


    Ich habe mich nur intensiv mit dem Memory-Modul beschäftigt (in meinem Blog gibt es sogar einen langen Einbaubericht) und deshalb habe ich kurz diese andere Methode beleuchtet.
    Da sie genauso permanent wirken kann wie Eure Codierung, ist sie sicher nicht legaler oder "illegaler". Ich weiß aber nicht, was jetzt zutrifft :)
    EDIT: Oh, TT-Eifel hat das ja inzwischen geklärt :)


    Gruss
    Celsi

  • Naja ist halt Wischiwaschi Grauzone die keiner kontrolliert.
    Was ist den "dauerhaft?" Und wer prüft das?
    Man muss sich echt net immer alles so hinnehmen wie es ist. Sri. Naja Deutschland.


    Hallo,
    für Leute die nicht wissen was dauerhaft ist hat der Hersteller bzw das KBA das natürlich auch festgelegt.
    Die Deaktivierung darf nur bis zum ".... dies ist bis zum nächsten Klemme 15 Wechsel wirksam sein.
    Ist die Deaktivierung nach einem Klemme 15 Wechsel (also Zündung aus und wieder an) noch wirksam dann ist die Betriebserlaubnis erloschen.


    PS: Meine Erfahrung ist wer Gesetzte missachten schreit immer als erstes nach dem Staat und Recht wenn ihm Unrecht geschieht.

  • Hallo TT-Eifel,


    ich bin dankbar für Deine stets kompetente Hilfe in allen Foren, in denen ich Dich erlebe, und ich meine das hier völlig freundlich und schreibe das nur als "Antwort" auf Deinen letzten Satz:


    Es kann weder im Sinne der Umwelt, noch des Halters (Verschleiß, Kosten) noch des Gesetzgebers sein, wenn der Wagen bei jedem Vorfahrt-achten aus geht.
    Und dann nach 2 Sekunden wieder an. Im Gegenteil, die mehreren Zehntel-Sekunden Pause, die der Wagen wieder zum Anspringen braucht, können eine gefährliche Situation erzeugen, wenn man mal schnell aus dem Weg muss oder eine Verkehrsituation falsch einschätzt und dabei noch Verzögerung durch das Wieder-Anspringen hinzukommt.
    Ja, ich weiß, durch den Druck auf das Bremspedal ist es steuerbar, ob der Wagen ausgeht oder nicht. Nur leichter Druck = bleibt an, stärkerer Druck = SSA schaltet Motor ab.
    Aber aber diesen Punkt, ab wann der Motor ausgeht, zu finden und den Fuß davor zu halten, ist echt ein Balanceakt, ich fühlte mich permanent an meine Zeit als Fahranfänger zurückerinnert, als ich versuchte, den Druckpunkt der Kupplung zu finden und nicht loszuhoppeln. Da hätte man zumindest einen leichten Widerstand einbauen können wie beim Kickdown als "Hilfestellung".
    Leute bauen nicht umsonst 100,- EUR teure Kästen in ihren Wagen ein, um das loszuwerden oder probieren an Codierungen herum, bis sie es rausgefunden haben: Das ist hier einfach vom Hersteller bescheiden gelöst.


    Bei den Schalter-Passats unserer Firmenflotte bin ich übrigens noch nie auf die Idee gekommen, die SSA ausschalten zu wollen. Kupplung getreten oder nicht ist ein guter, einfacher Indikator, ob man den Motor aus haben möchte an der Ampel/der Vorfahrtsstrasse oder auch nicht. Das Problem besteht nur bei DSG.
    Ich hebele die SSA nicht aus Spaß am Gesetzebrechen aus. Sondern weil sie nervt, in mehr Situationen kontraproduktiv als produktiv ist und ... nervt :D


    Viele Grüße,
    Thomas

  • Hallo,
    ich kann dich gut verstehen.
    Start-Stopp, elek Handbremse und Cockpit war für mich der Grund noch schnell einen TTS 8J zu kaufen.
    Ich sehe das ja auch so, so einen Müll braucht kein Mensch in einem Auto.


    Aber ob es sinnvoll ist oder nicht, Fakt ist, wenn man das Deaktiviert dann ist die Betriebserlaubnis erloschen mit allen Folgen die Möglicherweise in Betracht kommen.

  • Ich danke euch allen für die angeregte Diskussion.
    Der Kern der Aussage ist die Codierungen funktioniert und jeder der dies tun möchte hat nun seine Anleitung und kann sich ggf die 100 Euro für ein Modul sparen, alle weiteren Diskussionen zu rechtlichen Rahmenbedingungen und oder Gesetzmäßigkeiten würde ich hiermit gerne abschließen da hier zwei Fronten aufeinander treffen welche sich im Rahmen eines Online Dialoges und ohne belegbaren beweiß wohl kaum auf den Punkt bringen lassen.


    Grüße


    Dennis

  • Hallo,
    für Leute die nicht wissen was dauerhaft ist hat der Hersteller bzw das KBA das natürlich auch festgelegt.
    Die Deaktivierung darf nur bis zum ".... dies ist bis zum nächsten Klemme 15 Wechsel wirksam sein.
    Ist die Deaktivierung nach einem Klemme 15 Wechsel (also Zündung aus und wieder an) noch wirksam dann ist die Betriebserlaubnis erloschen.


    Dann ist ja gut dass das so Wasserdicht ausgelegt ist, für mich wo ich keine Ahnung hab ne gute Erklärung.


    Heißt aber auch im Umkehrschluss auch wenn man die/eine Box andie Zündung steckt wäre es legal.?! ;)



    PS: Meine Erfahrung ist wer Gesetzte missachten schreit immer als erstes nach dem Staat und Recht wenn ihm Unrecht geschieht.


    Kein Kommentar, dazu. Gut du kennst mich nicht, nehms dir net übel aber sri... :dagegen

  • gut das so ein käse der 8j nicht hat .... immer wenn ich in anderen autos sitze die Start/Stop Automatik habe bekomme ich den affen ...


    ich glaube das haben die nur eingebaut damit möglichst schnell die kurbellagerung und der anlasser am arsch geht damit hier ein größerer ersatzmarkt entsteht.


    im VW konzern scheint man auch nur mit s/s die abgasnormen zu erreichen ... bei anderen herstellern wo man es dauerhaft deaktivieren kann scheint es dieses problem nicht zu geben. und hier wird es dem kunden einfach als möglichkeit sprit zu sparen verkauft, wo ich den nutzen auch stark anzweifle...