Vorab Infos - Audi RS 3 Limousine

  • Pure Power auf dem Audi-Messestand in Paris demonstriert die Audi RS 3 Limousine. Das komplett neu aufgelegte Modell erweitert die RS-Familie und bildet die sportliche Speerspitze in der Kompaktklasse. Mit 400 PS und 480 Newtonmeter maximalem Drehmoment aus einem 2.5-TFSI-Aggregat strotzt die Audi RS 3 Limousine nur so vor Kraft. Das vermittelt auch die scharfe Optik. Die im Vergleich zum Basismodell verbreiterte Spur, der Singleframe-Grill mit quattro-Schriftzug sowie die großen ovalen Endrohre der Abgasanlage verleihen dem jüngsten RS-Spross seinen eigenen Charakter. Auch im Innenraum dominiert Motorsport-Feeling. Die Ziffernblätter der Rundinstrumente sind schwarz, die Zeiger rot und die Skalen weiß eingefärbt. Auf Wunsch gibt es das Audi virtual cockpit mit speziellem RS-Screen: Der Drehzahlmesser rückt in die Mitte. Links und rechts erscheinen Informationen zu Reifendruck, Drehmoment und g-Kräften.


    alle Infos und Bilder ab 19 Uhr im Blog!
    :tippen

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • Also ich war letzte Woche erst beim Händler bezüglich neuer TT RS, da hat er mir gegenüber gesagt das er vor einigen Tagen die Info bekommen hat, das die RS3 Limo auch nach Deutschland kommt. Und sie schon eine Reservierungsanfrage an Audi selber gestellt haben für deren Niederlassung.


    Wie viel Wahrheitsgehalt das nun hat ist mir nicht bekannt.

  • Also die Limo ist m.M.n.1000x schöner als der Sportbag - ich denke Audi würde da eien großen Fehler begehen die Limo nur in USA und China anzubieten.

  • Den könnte ich mir so auch vorstellen - ordentliche Felgen und tiefer legen....Fertig !
    Und den 8J behalten und etwas schneller machen als reines Spaßauto :smile

    Gruß Rainer
    ------------------------------
    :rock: Audi TT RS plus Coupe, suzukagrau, Winterräder 19" Rotor schwarz rot / Sommerräder 19" OZ Ultra HLT graphit, Handschalter, B16+H&R Stabis, Fat Boy Jimmy, Audi Ceramic

  • Endlich eine RS3-Alternative zum nicht so dollen Stummelkombi :freu2

    8S TT RS - Porsche LimeGreen, 20" Raeder Motorsport Felgen, KW V3, HPerformance Stage I + Clubsport LLK

    8J TT RS - sepangblau mit Vollausstattung und handgerissen - gehen nun getrennte Wege ;(

    80 2.0e - mein Alltagsoldie 8)


    Gruß ausm Ländle :)

  • Da bin ich mir gar nicht mal so sicher, ob Audi jetzt nochmal einen Sportback nachschiebt. Bisher hab ich dazu keine Infos auftreiben können. Es würde auch irgendwie zur Markenstrategie passen, das Modell jetzt weg zu lassen, schon allein um zu verhindern, dass sich alle bisherigen RS3- Fahrer vollkommen verarscht vorkommen. In meinen Augen fügt es sich auch gut ins Bild der Fahrzeugklassen ein:
    - RS3 -> Limo
    - RS4 -> Avant
    - RS5 -> Coupe /Limo
    - RS6 -> Avant


    Wie seht ihr das?

  • Da bin ich mir gar nicht mal so sicher, ob Audi jetzt nochmal einen Sportback nachschiebt. Bisher hab ich dazu keine Infos auftreiben können. Es würde auch irgendwie zur Markenstrategie passen, das Modell jetzt weg zu lassen, schon allein um zu verhindern, dass sich alle bisherigen RS3- Fahrer vollkommen verarscht vorkommen. In meinen Augen fügt es sich auch gut ins Bild der Fahrzeugklassen ein:
    - RS3 -> Limo
    - RS4 -> Avant
    - RS5 -> Coupe /Limo
    - RS6 -> Avant


    Wie seht ihr das?


    Da kommr sicher wieder nen sportback. Gibt genug kunden
    :)

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • Dass es Kunden gäbe bezweifle ich auch gar nicht. Aber das A3 Facelift ist jetzt schon eine Weile draußen, der S wurde zeitgleich vorgestellt. Warum dann der RS nicht spätestens jetzt zeitgleich mit der Limo? Ich glaube, dass sie sich damit auch sehr viele verprellen würden. Hätte ich mir einen aktuellen RS3 Sportback gekauft, würde ich mit einem reinen Facelift keine Probleme haben, sowas gehört einfach in den Modellzyklus rein. Aber dass damit eine nicht unerhebliche Leistungssteigerung einhergeht, würde den Bogen stark überspannen und ich würde mich schlichtweg nur verarscht fühlen.
    Warten wir mal ab, die nächsten Monate werden ja zeigen, ob ich falsch liege :lesen