Klacken im Getriebe oder in der Kupplung

  • Guten Abend, ich hab seit gestern/heute wehemente Probleme mit meinem Audi TTS BJ2008 HS


    Ich war in einer freien Meisterwerkstatt meines Vertrauens, welche nichts wusste und anschliesend bei einer Audi Werkstatt welches das Problem auch nicht kannte, mir aber anbot für 155EUR die Stunde das Getriebe auseinandernehmen zu lassen auf die Gefahr hin, nichts zu finden.


    Ich habe folgendes Problem:


    a) schalte ich z.B. bei ~ 50 km/h vom 2. in den 3. Gang höre ich ein Knacken (noch oder während ich den Gang einlege). Bei höheren Geschwindikeiten vermag ich es nicht mehr richtig zu hören, würde aber vermuten es gibt kein Knacken mehr.
    b) Kuppel ich z.B. bei ~ 40 - 60 km/h aus und warte bis der Drehzahlmesser unter 1.000 U/min geht (der sinkt kurz unter 1.000 U/min, schwappt dann auf 1.000 U/min und bleibt dann bei ~ 800 U/min) und gebe dann leicht Gas ertönt dieses Knacken unmittelbar beim Gasgeben.


    Ich habe ein Audio bei Youtube geuploaded, falls jemand das Geräus zuordnen kann und mir weiterhelfen kann wäre ich zutiefst Dankbar!


    Es soll kein Anlass sein, aber sollte mir sogar jemand die Lösung nennen können würde ich umgehend 50EUR demjenigen überweisen ggf. hier spenden falls das erlaubt ist.


    Das Video:


    Das Geräusch taucht auf bei Sekunde 6 und bei Sekunde 11. Mir kommt es so vor als taucht es auch mal sporadisch bei einer Unebenheit auf, aber ich habe große Sorge das es was mit dem Getriebe oder mit der Kupplung zu tun hat. Das Auto war beim Neukauf vom Vorbesitzer noch bei ABT und hat ein Chiptuning, falls das wichtig ist (der Herr von Audi hat mir gesagt, dass das vermutlich der Grund ist und mein Getriebe oder meine Kupplung wohl defekt ist, obwohl er das Geräusch noch nie gehört hat).


    Vielen Dank :hi5

  • Sehr merkwürdiges Geräusch. :denken: Hab ich so noch nicht gehört.

  • Kann ich nur mit dem Kopf schütteln....
    Wenn man auch nur im entferntesten ein wenig Ahnung von der Technik verspürt,dann sollte einem klar werden das man auf die Art und weise hier seine Zeit verschwendet.
    2 Werkstätten die das Fahrzeug vor sich hatten direkt für Minderbemittelt halten,weil sie dir für 10 Euro nicht den Mangel mit Schadensbild präsentieren konnten.......
    Vielleicht mal ein wenig Geld in die Hand nehmen und eine ordentliche Schadenanalyse machen.......
    Mit 50 Euro kannste heute nichts mehr reißen
    Wenn KFZ so einfach wäre,würde es Fußball heissen

  • Ich habe schon Stunden damit zugebracht es im Internet einzukreisen. Ich habe heute 2 Werkstätte aufgesucht, weil ich es seit gestern/heute höre. Eine weitere Werkstatt habe ich angerufen, die hat in 3 Wochen einen Termin. Die andere, die ich heute noch unverschämt spät angerufen habe hat nächste Woche nur ne Vertretung, der Chef geht in Urlaub und wollte sich das aber selber anschauen/anhören.


    Ja gut .. und mehr Audi-Werkstätte habe ich hier im Umkreis von 100km nicht die ich noch hätte anfahren können nach der Arbeit. Meine Optionen zur aktuellen Stunde sind nicht optimal - vielleicht hilft hier ja noch einer aus und der Fehler kann konsequent und schnell behoben werden.


    Aber danke für dein Kommentar

  • Kann ich nur mit dem Kopf schütteln....
    Wenn man auch nur im entferntesten ein wenig Ahnung von der Technik verspürt,dann sollte einem klar werden das man auf die Art und weise hier seine Zeit verschwendet.


    Hallo,
    da schließe ich mich an, das sehe ich genau so.
    Es bringt überhaupt nichts bei Geräuschen aus dem Bereich des Getriebes oder Kupplung das Problem im Internet einzukreisen.
    Letzten Endes muss immer das Getriebe raus oder sogar auf gemacht werden um den genauen Schaden fest zu stellen.
    Erst wenn man die Kupplungsscheibe sieht oder das ZMS angesehen und geprüft hat weiß man ob es defekt ist.
    So was kann man nur sehen wenn man es in der Hand hat.


    Wie NeTTermann schon geschrieben hat ab in die Werkstatt und den Schaden feststellen lassen.
    Da in der Werkstatt aber keine Hellseher arbeiten muss man auch Geld auf den Tisch legen, und für 50,- sagt der Meister noch nicht mal Guten Tag.

  • Für mich hört sich das Geräusch nach dem Steuern der Auspuffklappe an.


    Bei 0:06 Klappe auf, bei 0:11 Klappe zu.


    Aber das hättest du ja hoffentlich als solches erkannt.


    Ansonsten kann ich mir auch nicht vorstellen, wie oder an welcher Stelle
    ein Handschaltgetriebe so ein Geräusch erzeugen könnte.

    Beste Grüße, Pascal

    TTS Coupé S-Tronic
    320PS/420NM, ASG Stage 2++
    Vulkanrot Metallic
    G-Ride Luftfahrwerk

    20" MB Design

  • Danke für die Antworten. Ich warte noch auf den Rückruf am Montag um schnellstmöglich einen Termin zu bekommen (heute ist nur die Aushilfe am Serviceschalter bis 12 Uhr gewesen). Wie gesagt, die andere Werkstatt hat mir in 3-4 Wochen einen Termin angeboten. Zur Not nehm ich auch den noch an.


    Ich hatte längere Zeit ein knallen aus dem Auspuff, welches beim beschleunigen und schalten in den nächst höheren Gang statt gefunden hat. Ich habe gehört hiervon kann der KAT schaden nehmen, wusste aber nicht wie ich es unterbinden soll. Kann es damit vielleicht noch zusammenhängen?


    Dass das ganze eher aus dem Bereich Auspuffanlage etc. kommt?


    Ich versuche halt ein präzise wie mögliches Fehlerbild dann dem Techniker zu geben. So kenne ich es aus der IT und so kommt man oftmals am schnellsten drauf an was es gehappert hat.


    Zitat

    Für mich hört sich das Geräusch nach dem Steuern der Auspuffklappe an.


    Wie erkenne ich das?

  • Grob beschrieben: Wenn du hinter dem Wagen stehst, befindet sich links am Auspuff die Klappe.


    Am besten einfach mal zu zweit versuchen, das Geräusch zu reproduzieren,
    und dann genau hinhören, ob es vielleicht aus diesem Bereich kommt.

    Beste Grüße, Pascal

    TTS Coupé S-Tronic
    320PS/420NM, ASG Stage 2++
    Vulkanrot Metallic
    G-Ride Luftfahrwerk

    20" MB Design

  • Fehlersuche bei solchen Geräuschen sind immer extremst schwierig überhaupt wenn sie nur schwer reproduzierbar sind.
    Da wird sich womöglich selbst eine gute Werkstatt den Wolf suchen, wie hier ja aber schon geschrieben sind solche Recherchen im Netz immer ein Blick in die Glaskugel und oftmals nicht von Erfolg gekrönt.
    Aus eigener Erfahrung weiß ich wie extrem nervig es ist und wie unsicher man wird wenn man irgendwelche Geräusche am Fahrzeug bemerkt die dort eigentlich nicht hin gehören.
    Ich hatte auch mal ein extrem lautes klackern, es ließ sich nicht vernünftig lokalisieren und wir haben uns fast zu Tode gesucht..
    mehr oder weniger nur durch einen Zufall entdeckten wir ein Steinchen zwischen Bremsscheibe und Hitzeschutzblech das diese klackernde Geräusche verursacht hat.
    Auch die Auspuffklappe hatten wir in Verdacht, am besten du ziehst einfach mal den Unterdruckschlauch von der Klappe ab dann ist diese permanent offen.

    „Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'“

  • Hier hilft wohl wirklich nur, Auto zum Fachmann und untersuchen lassen. Und das kostet halt Geld - und nicht nur in good old Germany....
    Wenn es wirklich aus Richtung Kupplung/Getriebe kommt, dann wird der Spaß erst losgehen....Du schreibst ja selbst ABT getunt, da wird das AZ Dir ggf. keine tollen Nachrichten übermitteln. Dann erst kostet es richtig Geld. Die Ausgaben für die Analyse sind dann eher Peanuts.


    Hoffentlich ist es nur eine Kleinigkeit wie oben beschrieben....Steinchen hier, loser Hitzeschutz, etc.... Viel Glück !!


    p.s. bei IT-Problemen ist das auch etwas einfacher, da hat man viel mehr konkrete Möglichkeiten zur Fehleranalyse...da kann man mal "schnell" ein Testsystem aufsetzen etc.... und auch hier ist das Internet nicht immer hilfreich....da steht auch ne Menge Mist in den Foren

    Gruß Rainer
    ------------------------------
    :rock: Audi TT RS plus Coupe, suzukagrau, Winterräder 19" Rotor schwarz rot / Sommerräder 19" OZ Ultra HLT graphit, Handschalter, B16+H&R Stabis, Fat Boy Jimmy, Audi Ceramic

  • Am besten einfach mal zu zweit versuchen, das Geräusch zu reproduzieren,
    und dann genau hinhören, ob es vielleicht aus diesem Bereich kommt.


    Danke für deinen Tipp. Ich hab meine Freundin auf und ab fahren lassen :daumenhoch: ich glaube das Geräusch kommt von der Hinterachse oder irgendwo vom Auspuff System. Ich denke ein guter Mechaniker weiß was da zu tun ist.

  • Schlägt denn der Auspuff irgendwo an ? Kannst ja mal hinten an den Endrohren oder Endtopf wackeln...

    Gruß Rainer
    ------------------------------
    :rock: Audi TT RS plus Coupe, suzukagrau, Winterräder 19" Rotor schwarz rot / Sommerräder 19" OZ Ultra HLT graphit, Handschalter, B16+H&R Stabis, Fat Boy Jimmy, Audi Ceramic

  • Danke für deinen Tipp. Ich hab meine Freundin auf und ab fahren lassen :daumenhoch: ich glaube das Geräusch kommt von der Hinterachse oder irgendwo vom Auspuff System. Ich denke ein guter Mechaniker weiß was da zu tun ist.


    Das ist nicht dein Ernst.....
    Du bist noch nicht mal in der Lage das Geräusch einzugrenzen ob es vorne aus dem Motorraum oder von der Hinterachse kommt


    Das hat hier sowas von keinen Sinn.....

  • Lese das hier mit, kann doch nicht war sein die Fragen vom Treadersteller.
    Das ist ja sowas von unqualifiziert, da kann man nur die mal in die Krisatallkugel schauen.

    Gruß MadManni
    :) Audi TT RS EZ.: 03/2013, Schaltgetriebe 8) , Carbonpaket 280km/h, MMI plus, Individualfarbe Prismasilber Kristalleffekt, 19 Zoll Rotorfelgen, Sport Aga ab Werk :thumbup:

  • Jetzt kann ich es zu 100% beschreiben. Ich fahre im 2. Gang und trete die Kupplung durch, dann kommt das Knacken (hab noch keinen anderen Gang eingelegt). Ich habe diverse Threads mitunter hier schon durchgelesen die ein ähnliche Problem haben.


    Also wie gesagt, trete ich die Kupplung kommt es nach 1 oder 2 Sekunden. Akkustisch ist es brutal schwer einzuordnen ob es zentral, eher vorne oder eher hinten ist. Ich hab die Woche noch einen Termin in der Werkstatt. Trotzdem möchte ich es schlußendlich nicht missen hier zu schreiben was es war. Haldex? Ausrücklager? Wir werden sehen.


    Danke an die, die versucht haben mir zu helfen. Beide Daumen von mir nach oben. :daumenhoch:


    Lese das hier mit, kann doch nicht war sein die Fragen vom Treadersteller.
    Das ist ja sowas von unqualifiziert, da kann man nur die mal in die Krisatallkugel schauen.


    Wir leben alle unter dem selben Himmel aber haben nicht den gleichen Horizont, nicht wahr? Nur den Unterschied zwischen war und wahr könnte ich dir gerne erklären, wenn du denn Bedarf daran hättest - Musste deine 2 Sätze 5 x lesen um halbwegs zu verstehen was du damit meinen könntest.

  • Stimmt ist schlecht geschrieben, sorry.
    Aber Deine Beschreibung des Problems, ist auch sehr schwer zu verstehen.

    Gruß MadManni
    :) Audi TT RS EZ.: 03/2013, Schaltgetriebe 8) , Carbonpaket 280km/h, MMI plus, Individualfarbe Prismasilber Kristalleffekt, 19 Zoll Rotorfelgen, Sport Aga ab Werk :thumbup:

  • Zitat

    Stimmt ist schlecht geschrieben, sorry.


    Find ich klasse von dir - alles i.O.


    Du hast auch vollkommen Recht, in der Eile und in der Sorge was kaputt zu machen habe ich zu viel und zu wirr geschrieben. Ich hab jetzt morgen früh um 08:00 Uhr einen Termin im nächstgelegenen Autohaus. Hoffentlich kommt keine all zu üble Diagnose dabei raus.