TTS 8j Stufe 3/4 vs. TTRS 8j Serie vs. TTS 8s

  • Liebes Forum,


    wie schon aus dem Titel ersichtlich stelle ich mir seit längerem folgende Frage:


    Wie sähe ein Autobahnrennen zwischen folgenden Autos aus:


    - Audi TTRS 8j Serie
    - Audi TTS 8j Stufe 3/4 (bei diversen Tunern mit etwa 350 bis 360 PS und 450 bis 480 nm)
    - Audi TTS 8s Serie


    Hat hier einer deutliche Vorteile?


    Hat jmd Erfahrungswerte?


    Würde mich über Rückmeldungen sehr freuen.


    Viele Grüße

  • Grüß dich Tobi, bei uns gehört es zum guten Ton sich erstmal vorzustellen. Bitte hol das doch nach dann wird dir hier gerne geholfen :)

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • und ich frage mich manchmal warum man sich solche Fragen stellt.. aber das wird schon seine Gründe haben..


    @ Netterman.. ich hab mich gerade weg geschmissen vor lachen.. die Signatur :hmw :hmw :hmw

    „Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'“

  • Hab selber ein TTS 8J von HPerformance Stufe 3 gehabt und fahre jetzt einen TT Rs Plus, mit vorerst nur kleinen Änderungen und muss sagen der RS ist deutlich besser ;) Genauso bin ich schon den TTS 8S gefahren und würde mit 100%tiger Sicherheit, wenn ich entscheiden könnte den RS 8J nehmen :)

  • Ich denke zwischen Serien RS und frisiertem TTS dürfte es zumindest eng werden. Das breite Drehzahlband beim RS ist bei nem Autobahnvergleich eher nicht von Relevanz, weil eh erst bei 3000-4000 rpm gestartet wird, da zählt reine Spitzenleistung.

    Audi TTRS, Motorrevision HGR, Schweizer LLK, EDEL01 Prototypen AGA, KW Clubsport, Sachs Sintermetall Kupplung, Raeder Motorsport Felgen, Schalensitze, Mov'It Stahlbremse