Unterschiedliche Motorversionen V1 / V2 / V3

  • Trotzdem hat doch der Hersteller in der Erstausrüstung der Fahrzeuge evtl. Änderungen im Laufe der Baureihen eingebracht, wie zB. die bedarfsgerechte Ölpumpe, wobei das ja nur Software ist, oder Ansaugrohr, Kolben usw..
    Im Ersatzbedarf gibt es dann nur die "verbesserten Blöcke oder Zylinderköpfe" zu kaufen, daher auch keine Änderungen der MKB.
    Wäre vielleicht eine Erklärung der ganzen V1, V2 und V3 Geschichten.

    Gruß MadManni
    :) Audi TT RS EZ.: 03/2013, Schaltgetriebe 8) , Carbonpaket 280km/h, MMI plus, Individualfarbe Prismasilber Kristalleffekt, 19 Zoll Rotorfelgen, Sport Aga ab Werk :thumbup:

  • Was anderes meine ich ja auch nicht.
    Glaube auch nicht das es genau nach VIN abgegrenzt ist, sondern fließend in die Serie.
    Die Bezeichnung V1, V2 und V3 könnte ich mir als Erfindung des Internet vorstellen.

    Gruß MadManni
    :) Audi TT RS EZ.: 03/2013, Schaltgetriebe 8) , Carbonpaket 280km/h, MMI plus, Individualfarbe Prismasilber Kristalleffekt, 19 Zoll Rotorfelgen, Sport Aga ab Werk :thumbup:

  • Kann man den nun die Software vom CEPB auf den CEPA flashen? Hat das schon mal jemand gemacht? Gibt es da Erfahrungswerte? Im Grunde genommen sind die 20 PS mehr ja nur eine Softwareanpassung. Merkt man die 20PS überhaupt?

  • Wurde in einem anderen Forum schon mal besprochen, Unterschiede sind unten grob (keine Gewähr auf Vollständigkeit) aufgelistet.
    Bedeutet wenn du ein neueres Auto kaufst wurde mehr geändert. Ob dies für dich wichtig ist oder nicht, musst du im Endeffekt selbst entscheiden.


    CEPA V1 (2009 bis ca. 09.2010 übergang fliessend)- geänderte Turboluftführung aufgrund Schäden************************************************************CEPA V2 (09.2010 bis 09.2011 übergang fliessend)- neue Software- Kurbelgehäuse- Injektor Kolbenkühlung- Zylinderkopf- Kurbelwelle- Kolben- Ölpumpe (bedarfsgerecht) + Regelventil- Ölmessstab- grössere Oelwanne (6,5 liter anstelle von 5,7 liter)- Kraftstoffleiste mit Einspritzventilen- Abgas Temperaturfühler im Turbo- Rekuperationspaket- neuer Turbo-krümmer- Motorkabelbaum- geänderte Steuerung der Klappe am Auspuff- neuer Kettenantrieb (fliessend)***************************************************************CEPA V3 + CEPB (340 + 360 Ps ab Baujahr 2012)- neues Steuergerät- geänderte Kolbenringe (?)- geänderte Zylinderkopfentlüftung (Plus?)- modifizierte Ansaugbrücke- geänderte Sport-Auspuffanlage mit verengter Rohrführung (340 Ps) - vergrössterte Kolbenbolzen (1mm), geänderte Hochdruckkomponenten + Einspritzung (alles im Laufe der Bauserien)

    Gruß
    Dennis


    Biete Codierung im Raum Siegen und Umgebung für VAG



    „Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.“ Walter Röhrl

  • Der Flash von CEPB Software auf ein CEPA Steuergerät wurde dort auch erfolgreich getestet und in Betrieb genommen.
    Resultat waren Zitat: ca. 0,1 Bar mehr Ladedruck und 10% mehr Sollfüllung im oberen Drehzahlbereich.

    Gruß
    Dennis


    Biete Codierung im Raum Siegen und Umgebung für VAG



    „Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.“ Walter Röhrl

  • Wurde in einem anderen Forum schon mal besprochen, Unterschiede sind unten grob (keine Gewähr auf Vollständigkeit) aufgelistet.


    Hallo,
    du hast vergessen die letzte Seite mit zu kopieren.


    Zitat:
    Wieso hält sich dieses Gerücht immer noch.
    Die Motoren wurden nicht verändert in punkto Haltbarkeit oder Leistung.
    Es wurde nur ein Verbrauchspaket durchgeführt!!!


    Zitat:
    Für mich passen die ganzen Angaben halt nicht zusammen, weil angeblich nur der V1 nen AGT-Sensor hat und ne ölfüllmenge von 5,7l und nen Verbrauch von 9,2l. Meiner hat nen AGT-Sensor, 6,5l Öl und 8,5l Verbrauch.
    Der AGT-Sensor deutet auf einen v1 hin.
    Die 6,5l auf nen v2 und die 8,5l auf nen v3 motor, jedenfalls, wenn man nach den infos hier im Forum geht. Finde das schon komisch.


    Zitat:
    sorry, aber ließt hier niemand die Beiträge durch oder ist zu blöd dafür oder warum soll der "V2" besser sein.


    Das ist stammtisch Geschwätz
    Sei froh wenn du den V1 hast.


    Wenn sich ein Quattro-GmbH Mitarbeiter mal diese Gerüchte hier mal durchlesen wird,
    ich wette der kugelt sich vor Lachen.
    Zitatende


    Dass das Flashen von CEPB Software auf bestimmte CEPA Steuergerät funktioniert, sollte jedem klar sein der weiß was die Aufschlüsselung der MKB bedeutet.