Spurverbreiterung hinten 30mm (2x15mm) vorne 20mm (2x10mm)

  • Hallo,
    wie oben erwähnt möchte ich mir eine Spurverbreiterung gönnen.( 8S 20")
    Habe natürlich noch ein paar Fragen.
    1.welche gibt es mit ABE (will nicht eintragen lassen)
    2.sieht das was aus ohne Tieferlegung
    3.Hersteller Empfelung ?
    4.hat jemand ein Bild vorher -nachher?
    5.muss ich neu vermessen lassen
    6.ändert sich der Vorlauf (insbesonders hinten?)
    vielen Dank
    Gruß
    Kurt

  • Hallo Dakkurt,


    letztes Jahr im Sommer, hatte ich mir hinten 2 x 15 mm Platten und vorne 2 x 12 mm von SCC montieren lassen.
    Die Platten haben ABE, müssen aber trotzdem vom TÜV abgenommen werden (wie alle Spurplatten).
    Seit dem ich ein Gewindefahrwerk drin habe und das Fahrzeug tiefer ist, habe ich nur hinten 2 x 10 mm drin.

  • Distanzscheiben musst du immer eintragen lassen, egal ob mit oder ohne ABE. Der TÜV fährt mit einem Rad auf so eine kleine Rampe und simuliert damit den eingefederten Zustand des Fahrzeuges. Er leuchtet dann mit der Taschenlampe ins Radhaus und schaut, ob das Rad noch genügend Platz hat und nirgendwo schleift.

  • Distanzscheiben musst du immer eintragen lassen, egal ob mit oder ohne ABE. Der TÜV fährt mit einem Rad auf so eine kleine Rampe und simuliert damit den eingefederten Zustand des Fahrzeuges. Er leuchtet dann mit der Taschenlampe ins Radhaus und schaut, ob das Rad noch genügend Platz hat und nirgendwo schleift.


    Das ist so nicht korrekt. Fährt man die in der ABE angegebene Rad Reifenkombination(Meistens immer Serien Kombinationen) und evtl. weitere Auflagen sind erfüllt gilt die ABE und keinerlei Eintragung ist nötig.


    Meistens werden aber andere Kombinationen gefahren, dann muss natürlich eingetragen werden.

    Motorrad vs Auto : Halb so viele Räder, doppelt soviel Spaß!.........1299 Panigale S:thumbup:;)


    Mit desmodromischen Grüßen 8)

  • Hallo,

    so ,hab jetzt vorne 10mm pro Seite und hinten 12mm pro Seite abgenommen bekommen. 51,- Eur beim TÜV 165,-Scheiben u. Mutter.

    Aussage beim TÜV"wenn Sie nächstes mal zum Straßenverkehrsamt fahren,bitte eintragen lassen" .

    Sieht schon ein bischen "fülliger" aus.

    Welche Firma sind die Scheiben und wo gekauft mit den Radbolzen??