TT RS: option magnetic ride?!

  • Hallo, ich habe gerade den Audi TT RS Konfigurator durchlaufen. Dabei ist mir folgendes aufgefallen: magnetic ride ist eine kostenpflichtige Option (900 EUR). Ich glaube mich erinnern zu können, dass das beim Vorgänger Serienausstattung war, oder? Ich bin, wenn das nun nicht mehr so ist, etwas "überrascht". Warum stelle ich das Fehlen noch in Frage?

    • Schaut Euch das beigefügte Bild aus dem TT RS Konfigurator an, da wird vom TTS gesprochen.
    • Laut einem PDF von Audi USA ist es immer dabei (gelistet unter Standard Features).


    Grüße!


    Micha

  • Ich glaube das war ganz komisch beim 8J. Beim TTS war es Serie und beim TTRS optional. Wenn ich mich nicht irre.

  • Danke fürs klarstellen, Oliver1991 : magnetic ride war und ist beim TT RS eine Option.
    (Damit bleibt trotzdem der falsche Text beim TT RS Konfigurator.)


    P.S. Wenn mein TTS kein magnetic ride hätte, dann wäre er schon längst verkauft: Auf Langstreckenfahrten ist ein Sportfahrweg für mich "nicht hilfreich".

  • Das was mich interessiert ist der Fahrkomfort:
    TTS magnetic ride, normal Modus: Vom Sportfahrwerk ist (kaum) etwas zu spüren, damit sind Langstrecken machbar.
    TTS magnetic ride, sport Modus: Sportfahrwerk ist deutlich spürbar, das fahren über z.B. Autobahnplatten nervt auf die Dauer.


    Wenn jemand einen TTS 8J im magnetic ride normal Modus gefahren hat und nun einen TT RS 8S ohne magnetic ride fährt:
    Wie ist der Unterschied?
    Ich würde erwarten, daß das RS Sportfahrwerk das tut was es soll: Eine Straßenlage garantieren die einem Sportler gerecht wird und dies geht nur mit einem harten FW, also wenig Fahrkomfort.


    P.S. Wer einen TT RS 8S mit magnetic ride fährt darf sich natürlich auch gern äußern.

  • Als Fortsetzung von:
    <<TT RS: option magnetic ride?!>>
    Ich würde erwarten, daß das RS Sportfahrwerk (also ohne MR) das tut was es soll: Eine Straßenlage garantieren die einem Sportler gerecht wird und dies geht nur mit einem harten Fahrwerk, also wenig Fahrkomfort. Wenn man MR hat: Wieviel "weicher" fährt sich der TT RS im Normalmodus.


    Grüße!


    Micha


    P.S. Ich empfinde MR am TTS jedenfalls als ein "must have" für Leute die Langstrecken fahren.

  • Das ist grundsätzlich ein subjektives Empfinden...


    die einen - wie Du - finden das unerlässlich für Langstrecke. Mir ist das z.B. auch bei längeren Fahrten einfach zu weich. Ich bevorzuge schlicht ein eher hartes direktes Fahrwerk.


    Du wirst bei dieser Frage unzählige Meinungen und Empfindungen erhalten. Das kann man eher nicht binär beantworten.

    Gruß Rainer
    ------------------------------
    :rock: Audi TT RS plus Coupe, suzukagrau, Winterräder 19" Rotor schwarz rot / Sommerräder 19" OZ Ultra HLT graphit, Handschalter, B16+H&R Stabis, Fat Boy Jimmy, Audi Ceramic

  • Warum neuer Thread? Weil ich jetzt eine andere Fragestellung habe als hier ganz oben UND wer den 1sten Beitrag hier ließt, ließt noch lange nicht meinen letzten (als der wo ich meine Frage noch sehr viel ausführlicher stellte als im neuen Thread). Das der neue Thread mir fast prompt eine hilfreiche Antwort lieferte bestätigt doch wohl mein Tun, oder?