ksurfers TTS 8S

  • Naja, seien wir fair, Audi hatte erst 2 Jahre Zeit, den/die MMI Bugs zu beheben. Spätestens wenn unsere Autos Youngtimer sind haben die das im Griff :/


    Mal im Ernst, zumindest der Verkehrsfunkbug, den meines Wissens jeder einzelne TT 8S hat, der je in Györ vom Band gelaufen ist, scheint Audi völlig am ... Arm vorbei zu gehen.

    Das ist ein Software-Bug, verdammt. Da setzt man einen Azubi im 2. Lehrjahr dran, lässt ihn den Code debuggen, das Problem finden und einen Patch zusammendengeln ... das ist in 2 Tagen durch ... es sei denn natürlich, es geht einem am ...Arm vorbei.

  • Am Dienstag habe ich mein Fahrzeug zum Freundlichen gebracht und die genannten Probleme geschildert.


    Zunächst hat man die seitlichen Spangen an Fahrer- und Beifahrersitz erneuert, diese Standen nämlich bei mir auch an beiden Sitzen auf der rechten Seite in Kopfhöhe ab. Dafür gibt es eine TPI, wie Celsi ja bereits berichtet hat.


    Anschließend hat man ein Softwareupdate für den Verkehrsfunk eingespielt, wofür auch eine TPI gibt, so sagte es mir zumindest der Freundliche. Komischerweise hat dies drei Tage gedauert, sodass ich den TT erst am Freitagnachmittag wieder abholen konnte. Leihwagen gab's in der Zeit kostenlos (hab nen A4 bekommen). Die Kosten werden direkt von Audi übernommen.


    Bezüglich meiner anderen Probleme mit dem MMI/Navigation, dies solle ich mal weiter beobachten und mich ggf. wieder melden. Ob das Update für den Verkehrsfunk geholfen hat, kann ich noch nicht sagen, ich werde aber berichten.

  • Sammelthread gebrochene Seitenleisten Sitze Audi TT


    ;)

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    aktuell Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS