Audi TT RS Facelift

  • Mal ne grundsätzliche Frage. Sind beim TT RS eigentlich gegenüber normalem TT oder TTS die Radläufe weiter ausgestellt, also ist das Fahrzeug breiter ?

    nein alles gleich

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    aktuell Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS <- ZUM VERKAUF

  • Toll, scheint Audi nicht in der Lage zu sein, trotz OPF noch mehr Leistung mit Gewährleistung aus dem Aggregat zu kitzeln...


    Vorsprung durch....was war das nochmal :/

    Gruß Rainer
    ------------------------------
    :rock: Audi TT RS plus Coupe, suzukagrau, Winterräder 19" Rotor schwarz rot / Sommerräder 19" OZ Ultra HLT graphit, Handschalter, B16+H&R Stabis, Fat Boy Jimmy, Audi Ceramic

  • Die Leistung bleibt unverändert.

    Eigentlich waren 420PS zum PA geplant, diese werden aber durch den OPF wieder aufgefressen.

    hallo FausO ,

    1. ist die Info von Audi?

    2. Dann tippe ich wie beim TTS auf eine leichte Drehmomentanhebung auf 500 NM?

    3. Weißt Du zufällig ab wann es neue Informationen von offizieller Seite gibt?


    Danke für Deine Infos!

  • Die Leistung bleibt unverändert.

    Eigentlich waren 420PS zum PA geplant, diese werden aber durch den OPF wieder aufgefressen.

    Quelle sonst nicht glaubwürdig.

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    aktuell Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS <- ZUM VERKAUF

  • Toll, scheint Audi nicht in der Lage zu sein, trotz OPF noch mehr Leistung mit Gewährleistung aus dem Aggregat zu kitzeln...


    Vorsprung durch....was war das nochmal :/

    Sorry, aber das sind Stammtischparolen.

    Was irgendein Tuner oder sonst wer aus einem Auto kitzelt hat mit Herstellervorgaben und Applikation echt nichts gemein.

    Das hat auch nichts mit Audi zu tun, ein OPF klaut bei jedem Hersteller Leistung.


    Ein Motor wird auf Modulgrenzen hin ausgelegt und entwickelt. In diesem Fall, der EA855 evo auf 420 PS.

    Gewollt wird er mit 400PS auf den Markt gebracht um einen Kaufanreiz zum PA mit Leistungssteigerung auf 420PS zu bieten.

    Schließlich hat ein Fahrzeug einen langen Lebenszyklus und muss auch noch zu dessem Ende verkauft werden. Die Leute die das Auto bauen wollen nämlich auch dann noch einen Job haben.

    Da sich aber die Abgasgesetzgebungen inzwischen häufiger und schneller ändern als manch einer seine Unterwäsche, können die Auswirkungen nicht so früh berücksichtigt werden.

    Das hat in diesem Fall der 20PS Zusatzspritze einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die 420PS doch zu bringen hätte einen massiven Eingriff in den Motor mit neuem Turbolader bedeutet und vollständiger Neuhomologation.

    Warum hat wohl der TTS PA weniger Leistung (306PS) als zuvor? Bestimmt nicht weil er sich so besser verkauft.