Audi TT RS Klappenrasseln - Teilenummer neuer Audi Endschalldämpfer

  • So, ich habe gerade den RS nach zwei Tagen aus der Werkstatt geholt.


    Der Nachschalldämpfer wurde inkl. Klappen und Endrohre getauscht.

    Offenbar ist in der TPI anfangs etwas schief gelaufen, denn die Teilenummer (TN) hat sich durch eine interne Mitteilung in der letzten Woche nochmal geändert. Diese steht also auch noch nicht in der TPI.

    Mein Serviceberater hat aber schnell geschaltet und die bereits bestellte Sport-AGA storniert und Anfang letzter Woche durch die neue Nummer mit Priorität ersetzt (das VAG-Teilelager ist hier auch nur 20 Minuten entfernt).

    Im benachbarten Möchtegern-Forum hat jemand offenbar die AGA mit der alten TN bekommen und siehe da: Die AGA rasselt bereits nach ein Paar km wieder wie vorher.

    Ich bin noch optimistisch .... bis jetzt ist mit der neuen AGA im kalten und warmen Zustand kein Rasseln mehr zu hören.

    Wenn´s so bleibt, dann ist alles gut, bin da aber eher nicht so euphorisch.


    Ferner wurde vorne meine Bremsanlage nach intensiver Vermessung erneuert. Leider ist es nach wie vor die alte Version, aber eine andere Bremsflüssigkeit und andere Beläge.

    Da gehe ich momentan davon aus, dass sich die Problematik evtl. wiederholt, wenn auch nicht so dramatisch wie beim letzten mal.

    Ich lasse mich aber auch gerne überraschen.


    Es bleibt also spannend, aber Audi hat wenigstens reagiert ... wenn auch nicht optimal.


    Ich werde weiterhin berichten.


    Gruß Olli

  • Ach, übrigens habe ich auch das Update 24DK machen lassen.

    Keine Angst, der Wagen wird definitiv nicht leiser und das Backfire ist im Dynamic-Mode nach wie vor vohanden.


    Was ich aber bemerkt habe ist, dass die Gänge in "Dynamic" schneller und mit gewissem Nachdruck eingelegt werden ... zumindest, wenn man manuell anwählt.

    Vorher war es ein wenig zu träge nach meinem Geschmack.


    Gruß Olli

  • Hier die Teilenummer des neuen, modifizierten Endschalldämpfers (klappert noch immer nix, habe heute die neuen Bremsen nach Herstellervorgaben eingebremst):

    Ist aber merkwürdig. :/ 8V ist doch von einem A3 S3 RS3. Und wenn ich mit dieser Teilenummer google, finde ich eine gebrauchte Auspuffanlage von einem RS3 Baujahr 6/2015. Die aktuellen Teilenummern für den RS3 beginnen alle mit 8V0 253 181 und 8V5 253 181 mit verschiedenen Buchtaben am Ende. 8V0 253 611 ist aktuell nicht mehr zu finden. Und für den TTRS (8S) Gibt es je nach PR Nr. andere Teilenummern.


    PR-0P0

    8S0 253 181 T bis 18.9.17

    8S0 253 181 AM ab 18.9.17


    PR-0P6

    8S0 253 181 AD bis 18.9.17

    8S0 253 181 AN ab 18.9.17

  • ggf. ist der Schalldämpfer an sich der gleiche wie beim RS3 und hat somit die 8V0-Teilenummer, während evtl. die komplette Baugruppe die von dir genannte Nummer hat (8S0 253 181 AN).


    Keine Ahnung.

  • olli190175 bitte korrigiert mich wenn der Thread Titel falsch lautet und umgeschrieben werden sollte.

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    aktuell Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS

  • Naja, nu ist das Thema halt völlig aus dem Zusammenhang gerissen ....... X(

    Naja, nu ist das Thema halt völlig aus dem Zusammenhang gerissen ....... X(

    nun besser ? :) hab deine alten beiträge rüber geholt

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    aktuell Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS

  • Also ich glaube, dass der MT-User mittlerweile die Flöhe husten hört.


    In dem Soundfile, das er erstellt hat, ist m.M.n. kein Rasseln zu hören, sondern das sind die normalen Geräusche des 5-Zylinders bei geschlossener Klappe und erhöhter Drehzahl. Das Rasseln war wesentlich hochfrequenter.

    Bei mir ist (noch) kein erneutes Rasseln zu hören. Bin da aber eher weniger optimistisch, dass das nicht wieder auftritt. Dazu kenne ich Audi mittlerweile zu lange.

  • Also der User im MT Forum hat die gleiche Nummer am ESD und es klappert schon wieder. Ich mache morgen mal ein Foto von meinem ESD den ich im Juni 17 bekommen habe.

    Wie gesagt, die Teilenummer 8V0 253 611 B, die auch der MT-User verbaut hat, ist nur die Teilenummer des Schalldämpfers selbst.

    Und der Schalldämpfer klappert, bzw. rasselt ja nicht, sondern die Klappen, bzw. deren Lagerung, die sich in den Endrohren hinter´m ESD befinden.

    Interessant wäre, welche Teilenummer nun die Klappen, bzw. der Teil hinter dem ESD haben.

    Auch müsste die Gesamtbaugruppe dann ja eine andere Nummer haben (8S0 253 181 xx).

  • Wie gesagt, die Teilenummer 8V0 253 611 B, die auch der MT-User verbaut hat, ist nur die Teilenummer des Schalldämpfers selbst.

    Und der Schalldämpfer klappert, bzw. rasselt ja nicht, sondern die Klappen, bzw. deren Lagerung, die sich in den Endrohren hinter´m ESD befinden.

    Interessant wäre, welche Teilenummer nun die Klappen, bzw. der Teil hinter dem ESD haben.

    Auch müsste die Gesamtbaugruppe dann ja eine andere Nummer haben (8S0 253 181 xx).

    Genau so wird das sein. Den ESD gibt es auch nicht einzeln. Also nützt das auch nichts, wenn man davon die Teilenummer hat. Die aktuellen Teilenummern der kompletten AGA (Vorschall- und Nachschalldämpfer) hatte ich ja bereits geschrieben.

    PR-0P0

    8S0 253 181 AM neu ab 18.9.17

    PR-0P6

    8S0 253 181 AN neu ab 18.9.17

    Dort sollten ja dann auch die „verbesserten“ Klappen verbaut sein. Wenn diese überhaupt die Ursache sind. Die Klappen gibt es nicht einzeln. Diese sind ja in der AGA verbaut. Darauf sitzen die Stellmotoren (keine Teilenummer) und irgendwelche Abschirmbleche, die nicht austauschbar sind und auch keine Teilenummer haben. Dann gibt es nur noch Teilenummern für die Halteringe mit und ohne Halter. 3 Schrauben für die Halter. 2 Muttern für die Stellmotoren. Und zwei Doppelschellen 65x88mm. Das wars.

    Wer weiß, was da klappert. Das können die Klappen sein. Oder irgendwas in den Vorschalldämpfern bzw. im Nachschalldämpfer.

  • Nee, es sind schon die Klappen, bzw. die Wellen in der Klappenlagerung, die das unschöne Geräusch erzeugen.

    Das kann sehr schön demonstriert werden, wenn man bei laufendem Motor und "klappernden Klappen" einen Schraubendreher auf die Unterseite der Klappenlagerung mit etwas Druck hält. Dann verschwindet das Klappern/Rasseln sofort.

    Dieses Video ist auch bei Audi in der TPI hinterlegt.

    Das hat der Servicemeister mir bei Abgabe des Autos auch an meinem RS demonstriert.


    Wie gesagt, das helle Rasseln ist bei mir auch (momentan) komplett verschwunden, die anderen Geräusche sind halt dem 5-Zylinder geschuldet und das ist auch ok so.

    Nur denken offenbar einige User, dass der TTRS sich nach der TPI anhören muss wie ein Maybach auf Schleichfahrt. Meiner Meinung nach wurde dann aber das falsche Fahrzeug gewählt. Ein 5-Zylinder klingt halt auch nach einer ungeraden Zylinderzahl.

  • Ich habe damals vom rasselnden Auspuff ein Video gemacht.

    Werde demnächst nochmal ein zweites Video nach dem Tausch der Anlage machen.

    Dann wird ggf. klarer.


    Das Klappenrasseln verschwindet, sobald die AGA etwas Wärme bekommt und die erhöhte Anfangsdrehzahl von ca. 1.200 U/min auf 800 U/min Leerlaufdrehzahl geregelt wird.

    WIe gesagt, ich habe nach dem Tausch kein Rasseln mehr, nur noch die typischen Geräusche, die der 5-Zylinder zusammen mit der Sport-AGA produziert.

  • So, ich habe mir mal die Mühe gemacht, Vorher-Nachher-Videos hochzuladen.


    Hört selbst:


    AGA vor der TPI-Maßnahme:



    AGA nach der TPI-Maßnahme:



    Ich finde, nach der TPI (Tausch des ESDs) hört sich der RS völlig normal an während der Startphase.

    Vielleicht kommt das extreme, helle Gerassel auch wieder. Man wird es sehen.


    ... und wehe, die Videos werden bei Motor-Talk geteilt. Das möchte ich nicht. Danke ;)

  • Hey olli mega vid danke für den Vergleich!


    Das rassel im ersten clip hört sich schon böse an :(

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    aktuell Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS