Audi TT Fenster quietscht - Lösungen

  • Hi Leute,


    das wurde eben in unserer Whatsapp Gruppe gepostet. Da das Problem nicht nur beim neuen TT auftritt sondern auch beim 8J gibts jetzt den Thread hier.

    Haut einfach mal eure Lösungsansätze usw. hier rein. :thumbup:



    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    aktuell Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS

  • Gut, dass ich mir das Video angesehen habe, denn mein erster Impuls war zu schreiben: "Schmieren und Quietschen? Völlig normal bei 8J wie auch FV/8S"

    Allerdings das da im dem Video, das ist nicht normal, selbst für den TT nicht. Das klingt ja, als würde die Scheibe nicht mehr an dem "normalen" ... ich halte es für Mikrofaser... - abstreifer vorbeigleiten, sondern an nacktem Gummi.

    Evtl. hat sich da also was gelöst. Ich denke, derjenige mit dem Problem ist schon selbst auf die Idee gekommen, da bei runtergelassener Scheibe mal von oben reinzugucken, ob irgendwas auffälliges zu sehen ist?

    Die Türverkleidung abmachen kann helfen, aber der obere Bereich, wo die Scheibe in der Tür verschwindet ist von unten leider auch nicht besser einsehbar... :(


    Und aus der Garantie ist er auch raus?


    Dann würde ich als erstes die Scheibe von beiden Seiten sauber machen. Dann zu einer Waschboxanlage fahren und erst mal ne Viertel Flasche Scheibenspray von aussen an der geschlossenen Scheibe runterlaufen lassen, so dass es in der "Dichtung" verschwindet. 5 Min wirken lassen, dann Sprühlanze aus mittlerer Entfernung schräg nach unten auf die geschlossenene Scheibe halten, damit das Wasser mit etwas Druck an der Scheibe entlang in die Tür reingeht.

    Die Tür verträgt das, so gehe ich auch vor, wenn ich Polierstaub in die Abstreifer bekommen habe und die Scheibe schmiert.

    Es ist ein Schuss ins Dunkle, aber vielleicht wird er so los, was da auch immer im Abstreifer hängt und das Quietschen verursacht.

    Wenn da natürlich wirklich was lose ist am Abstreifer, wird das nicht helfen, dann bin ich wieder beim Türverkleidung abbauen und mal von innen reingucken, ob man was "Komisches" sieht.

  • Schmieren

    hat mein 8j auch, ich lasse einfach nicht die Fenster runter wenn die Scheibe nass ist ^^ Würde einfach behaupten das, dass schmieren zum 8J dazugehört ein Lösung hierfür ist mir bis jetzt nicht untergekommen.


    Das quietschen wie auf dem Video zu hören ist hatte ich so auch noch nicht!

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    aktuell Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS

  • Moin,


    ist mein Auto.

    Hab ich alles schon probiert, ich weiß jetzt nur nicht was ne TPI ist. :D:/

    Selbst wenn draußen 30 Grad sind und das Auto mehrere Stunden in der Sonne stand quietscht das Beifahrerfenster unerträglich.

    Also egal ob nass, trocken, warm oder kalt.


    Garantie hab ich noch, ich fahr die Woche mal zu Audi.



    Gruß


    Marcel

  • Moin,


    ist mein Auto.

    Hab ich alles schon probiert, ich weiß jetzt nur nicht was ne TPI ist. :D:/

    Technische Produkt Information


    Die Scheiben laufen doch an so einer Art Filz entlang. Das Geräusch klingt aber wie Gummi auf Glas. :/

    Gruß Syccon


    -----------------------------------------------------------------------------------------
    Fehlerspeicher auslesen und VCDS Codierung Raum Sachsen.
    Aktuell: Audi A3(8V) Limousine (125 PS) Audi TTRS (8J) Coupé (340 PS) Audi A1(8X) Competion (122 PS) 8)



  • Steht dein Fahrzeug draußen bzw. auch unter Gefrierpunkt?

    TPI 2046167/4

    sinngemäß in Kurzform...

    Geometrieabweichung in verschiedenen Teilen. Dadurch läuft Wasser in die Fensterschachtleiste und friehrt fest. Dadurch entsteht Abrieb an der Beflockung der Funktionslippe. Im Bereich der B-Säule muss die untere Gummilippe der äußeren Fensterschachtleiste beschnitten werden.

    Gruß Syccon


    -----------------------------------------------------------------------------------------
    Fehlerspeicher auslesen und VCDS Codierung Raum Sachsen.
    Aktuell: Audi A3(8V) Limousine (125 PS) Audi TTRS (8J) Coupé (340 PS) Audi A1(8X) Competion (122 PS) 8)



  • Hallo rs.marcel


    mein TT RS Roadster (8J) hatte das gleiche Problem, speziell wenn die Scheiben vorher nass waren.


    Nachdem in der Werkstatt die Gummis und Abstreiffilze kpl. getauscht wurden ist das Quietschen nie mehr aufgetreten.

    Dieser Austausch ist aber bereits vor 4 Jahren bei meinem damaligen 8J passiert, deine Werkstatt müsste also die neuen (alten) Gummis und Filze längst kennen und austauschen können.

    Das muss eine alte Technische Produkt Information sein.

  • Das muss eine alte Technische Produkt Information sein.

    Die ist von 2017. Was neueres habe ich nicht. :/ Ist mir eh schleierhaft, warum man den Gummi beschneiden soll, anstatt die Teile vernünftig auszutauschen.

    Gruß Syccon


    -----------------------------------------------------------------------------------------
    Fehlerspeicher auslesen und VCDS Codierung Raum Sachsen.
    Aktuell: Audi A3(8V) Limousine (125 PS) Audi TTRS (8J) Coupé (340 PS) Audi A1(8X) Competion (122 PS) 8)



  • Tach,


    ich werd nächste Woche mal zu Audi fahren. Hab es diese leider nicht geschafft.

    Meine Bremse quietscht nämlich auch wieder, vielleicht kann ich ja zum zweiten mal neue Scheiben und zum dritten mal neue Beläge abstauben...


    Das Auto steht über Nacht übrigens in einer Garage und Tagsüber auf Arbeit draußen.

    Aber wenn das nach dem Tausch von den Gummis weg sein soll, soll es mir recht sein.


    Gruß