Audi TT-RS 8S / Leistungssteigerung / Tuning - der Umbau.

  • Guten Tag,


    seit einer Woche bin ich nun im Audi TT-RS 8S Coupé unterwegs.


    Die Fahrwerte habe ich bisher mit Qstarz und P-Gear gemessen. (Auto 100% original)

    0-100km/h = 3,652 Sekunden

    100-200km/h = 8,831 Sekunden


    Schon wirklich schnell!


    Zur Austattung:

    Sport-AGA

    Keramikbremse

    Magnetic Ride

    VMax bei 280km/h

    Bang & Olufsen

    Carbon Spiegel und Motorabdeckung

    Nardograu


    Geplant und bestellt sind bereits Ansaugsystem und Downpipe mit entsprechender Software.


    Ich werde euch bei dem Umbau auf dem Laufenden halten und immer Performance Zeiten liefern :)

    Sicherlich auch Soundfiles und Videos.


    Beste Grüße!

    Max

  • Die Rad-Reifen-Kombination wird sicherlich die Originale sein (also 9x20 Schmiedefelge mit 255/30er-Reifen). Die Zeiten sind für ein Serienauto echt gut, passen aber auch zu vielen Messwerten von diversen Autotests die allesamt eher 3,6 als 3,7 gemessen haben.


    Es gibt sicherlich inzwischen auch Downpipes mit 200cpi-Kat anstelle des Keramikkats. Somit braucht man keine Unterbodenkats.


    Halt uns auf jeden Fall auf dem Laufenden. Bin gespannt, was da noch so rausgeholt werden kann.

    TT RS - (Modell 8S) bestellt am 12.10.2017 - bestätigter Liefertermin 04.07.2018 :S

    TT RS - sepangblau mit Vollausstattung und handgerissen - gehen nun getrennte Wege ;(

    80 2.0e - mein Alltagsoldie 8)


    Gruß ausm Ländle :)

  • N3M3S1S gibt eben noch nichts von HJS und die anderen Pipes sind alle Leer.

    Aber es spricht ja nix gegen Unterbodenkats.


    Bedenke bitte das der LLK bei 480PS schon an seiner Grenze ist und du da auch investieren solltest.

    Vorallem bei hohen Temperaturen kannst du dann wiederholbar gleiche Zeiten messen.

    DP, LLK und Unterbodenkats inkl. Original Sport ESD sind konstante 540PS problemlos möglich.


    Bei der Leistung solltest du auch zwingend ein gutes FW verbauen. Du wirst dich wundern wie schwammig das bei der Leistung sehr schnell wird. Gerade ab 250 schiebt der Lader nochmal richtig an.

  • Krass, ich hätte gedacht, dass nach so langer Zeit etwas am Markt wäre. Aber ja, es spricht nix gegen Unterbodenkats.

    Bei 540PS ist der Serienturbo aber auch bis aufs Äußerste ausgequetscht. ;)

    TT RS - (Modell 8S) bestellt am 12.10.2017 - bestätigter Liefertermin 04.07.2018 :S

    TT RS - sepangblau mit Vollausstattung und handgerissen - gehen nun getrennte Wege ;(

    80 2.0e - mein Alltagsoldie 8)


    Gruß ausm Ländle :)

  • Hallo,


    danke für die zahlreichen Antworten!


    Noch ist die originale Bereifung drauf. Sprich Advan 255/30/20.


    Für Montag ist geplant erstmal H&R Federn zu verbauen zwecks Optik.

    Das Fahrwerk ist ab Werk wirklich gut. Ggf. folgt mit der höheren Leistung auch ein anderes Fahrwerk.


    Leider gibt es bisher wirklich keine Downpipes mit Sportkat. Die Originale soll schon so gut konstruiert sein, dass die Entwicklung mit Sportkat nicht lohnt.


    Der Umbau bezogen auf die Leistung wird in Etappen erfolgen bis der Turbo getauscht werden muss.


    Beste Grüße

    Max

  • Ich finde das Audi Fahrwerk total unausgewogen. Seit dem ich das KW habe fährt der TT wie ein anderes Auto. Für mich der beste Invest überhaupt. Ist allerdings auch auf einer Radlastwaage eingestellt worden.

    Audi TTRS 8S Coupe,294kW, Riviera Blue Matt, Carbon Interior, KW Clubsport, ATS GTR,


    BMW E36 H5 2,5 (M50B25), Einzeldrosselanlage mit Airbox, Cardiff-Zelle bis auf die Dome, KW Competition mit NS-Abstimmung + Uniball,VA Anlage mit 100Zeller ca.160kW 7.600U/min

  • also zumindestens am TTS (8s) in Verbindung MR mit Eibach Federn hat sich das Fahrverhalten nicht negativ verändert

    mit H&R Federn habe ich bei bisher keinem Auto wirklich gute Erfahrungen gemacht - das Fahrverhalten wurde immer negativ beeinflusst und vor allem beim RS würde ich dann doch das Geld für ein gutes Fahrwerk in die Hand nehmen - es verändert den Wagen komplett

    der Spruch wer günstig kauft, kauft 2x stimmt leider

    ich hatte es erst kürzlich wieder beim meinem SLC43AMG selbst erlebt - dachte mir, komme spar ein Paar Euro und habe Federn verbaut, war OK (nicht schlechter als Serie) aber 100% war ich nicht zufrieden, inzwischen hat ein KW V3 Einzug gehalten und der Wagen hat sich komplett verwandelt (Positiv)

  • Mein 8J RS fuhr sich mit den H&R-Federn wirklich grauenhaft.

    Hat sich angefühlt als hätte ich starre Stahlrohre als Fahrwerk drin (Auto hatte kein MR).

    TT RS - (Modell 8S) bestellt am 12.10.2017 - bestätigter Liefertermin 04.07.2018 :S

    TT RS - sepangblau mit Vollausstattung und handgerissen - gehen nun getrennte Wege ;(

    80 2.0e - mein Alltagsoldie 8)


    Gruß ausm Ländle :)

  • Steht sauber da. Was ist es nun geworden? Federn oder Fahrwerk?

    TT RS - (Modell 8S) bestellt am 12.10.2017 - bestätigter Liefertermin 04.07.2018 :S

    TT RS - sepangblau mit Vollausstattung und handgerissen - gehen nun getrennte Wege ;(

    80 2.0e - mein Alltagsoldie 8)


    Gruß ausm Ländle :)