Audi Chef verhaftet!

  • unfassbar...

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • Nein, kein Bullshit. Schau dir mal die Luftqualitätszahlen von Städten wie Sofia an.


    Da exportieren wir nämlich unseren ganzen Uralt Dieselautos aus Westeuropa hin und da ist an Werktagen übler Smog.


    Und auf die Landesfläche betrachtet ist im Durchschnitt in großen Ländern China und Indien mit den vielen ländlichen Regionen natürlich die Luft besser als in einem flächenmäßig kleinen Land wie Bulgarien. In den Metropolen wie Peking, Shanhai oder Delhi sieht die Welt natürlich ganz anders aus.


    Du vergleichst da gerade... Städte mit Städten, obwohl du auf die Landesgrößen referenzierst?


    Auch in den ländlichen Regionen Bulgariens wird die Luft signifikant besser sein als in den großen Städten, da nimmt sich kein Land was. Aber schon bedingt durch die reine Stadtgröße sehe ich es auch so, dass in China und Indien, insbesondere in den Metropolen, um ein vielfaches schlechter ist als in den europäischen Ländern.

  • Ja, aber setze mal die Fläche des Landes in Relation zu der der Städte. China ist in der Fläche 90x größer als Bulgarien. Da kompensiert sich das über die vielen ländlichen Regionen in China stärker in Bezug auf die Zahlen der geenannten Statistik.


    Wer wissen will, wo unsere alten Diesel ohne Partikelfilter rumfahren, die mit Abwrackprämie in Zahlung genommen werden, muss nur nach Sofia gehen.

  • Ich schalte bei der Dieseldebatte nur noch auf Durchzug kann das ganze Geschwätz der Presse nicht mehr ertragen:rolleyes:

    Mir geht es genauso ...

    Dabei gäbe es eine einfach Lösung dafür!"


    Wenn jetzt jeder Flüchtling einen Diesel für die Ausreise bekommt, sind wir alle Probleme los!!!
    Die Kosten für einen nicht-integrations-willigen Flüchtling könnten wir gleich gegenrechnen und die Autoindustrie würde sofort einen enormen Image-Gewinn erzielen wie keine andere
    Auto-Nation der Welt.


    Deutschland schenkt jedem "sofort willigen Flüchtling aus Deutschland" ein Diesel-PKW, vom Kleinwagen bis zur Luxuskarosse,....so lange der Vorrat eben reicht...mit vollem Tank.^^


    In wenigen Wochen hätten wir somit nicht nur das Diesel-Auto-Problem gelöst. Da würden aber die Grünen dumm aus der Wäsche gucken. Da wären die nie darauf gekommen!;)







  • Ich halte mich einfach nicht dran, basta!!!! Mein Kumpel leiht mir jetzt öfter mal seinen W123 300TD mit H-Kennzeichen. Ich mache für ihn die Bewegungsfahrten. Am besten muss ich noch wissen wo Unterstützer der DUH Affen wohnen, da fahre ich dann öfter auf und ab!;) Ich gebe denen.....hahahahaha :P:P:P

    Motorrad vs Auto: Halb so viele Räder, doppelt soviel Spaß!..... Panigale V4S:thumbup::thumbup:;)


    Living in a Loft ;)

  • Würde man wirklich den CO2-Anteil in der Luft senken wollen, müsste man den Flugverkehr reduzieren, die 200 dreckigsten Containerschiffe außer Dienst nehmen, denn die produzieren den gleichen Dreck und Abgase wie ALLE Autos der ganzen Welt zusammen. Dazu einfach keine gefrorenen Erdbeeren mehr aus China und keine Äpfel aus Neuseeland rund um den Planeten schicken. Bio ist nicht gleich Öko.

    Die Abholzung des Regenwaldes muss gestoppt werden und es muss aufgeforstet werden, was das Zeug hält. Denn mehr Wald bindet mehr CO2.


  • Pep, erst verteilst du Diesel und dann willst du den Regenwald aufforsten. Wat denn jez

    ========================================================================================

    BMW 320D M, volle Hütte (Firmenwagen)

    Range Rover Evoque HSE Dynamic

    Und mein WE Fahrzeug

    Audi TTS 8J Roadster HGR Stage 2, EBC Black Dash + Greenstuff, RS Bremsbelüftung, Stahlflex

    ========================================================================================

  • Pep, erst verteilst du Diesel und dann willst du den Regenwald aufforsten.

    Bezüglich Diesel verteilen war ja ironisch gemeint ;)

    Aber Regenwald aufforsten meine ich todernst.

    Muss man echt überlegen Ozeanschiffe, egal ob Container,-oder Kreuzfahrt - fahren zu über 80% mit Schweröl. die Abgase dieser Schiffe enthalten etwa soviel Schwefeloxide
    wie 240 Millionen PKWs. Die schlechte Luft in Hamburg ist durch Schiffsabgase im Hafen bedingt. Quelle: "Schrot &Korn, Heft 10/2017 im Artikel

    "Voller Qualm voraus". Von den unzähligen Fliegern ganz zu schweigen.
    Angesichts dieser Tatsachen ein Witz, über Verbote von Diesel-PKWs überhaupt nachzudenken!:)