Audi A1 2018 - BILDER

  • Mir hat der A1 immer gefallen. Der A1 ist mehr Audi als der 1er ein BMW und mehr als der Polo ein VW. Klar ist es kein A6 aber die Verarbeitung und Qualität ist in der Klasse schon extrem. Gerade der erwähnte S1 ist gigantisch.


    Gerade als 2. oder 3. Wagen der selten mit mehr als einer Person bewegt wird, braucht Niemand mehr Blech um sich herum.


    Versuche gerade meine bessere Hälfte vom Golf 7 auf den neuen A1 mit ordentlich power zu bewegen :D

  • Ich finde den neuen A1 auch tatsächlich sehr gelungen.


    Er ist wesentlich moderner, innovativer und schicker geworden als der Alte. :)


    Klar sieht er mit S-Line brutal aus, aber das finde ich nicht verkehrt. Das ist natürlich Geschmackssache...


    Auch der derzeitige Einstiegsmotor mit 115 PS passt sehr sehr gut zu dem Auto. Ich denke da werden viele überrascht sein, wenn man die Kombination das erste Mal fährt.

    Die Lücke zum 200 PS ist gefühlt nicht so riesig wie es sich liest und/oder anhört.


    Wir haben seit Anfang der Woche einen in Turboblau im Laden stehen und jeder Kunde schaut sich interessiert dieses Auto an.


    Der Preis erscheint natürlich erst einmal hoch, allerdings werden diese Autos kaum noch wirklich gekauft. Fast jeder "alte" A1 wurde günstig geleast oder finanziert... Viel günstiger waren die vom Listenpreis auch nicht... :)


    Insgesamt finde ich ihn sehr gelungen, auch wenn ich eigentlich kein Fan vom A1 war. :)

  • Meine Frau fährt seit 2 Jahren nen A1 Sportback mit voller Hütte, haben den damals ganz gut beim Audi Händler von nem Verkäufer übernommen mit 10k auf der Uhr und 30% unter Neupreis. Hat die 150 PS Maschine (ich weiss die Luftpumpe....) aber der geht wie Schmidts Katze, mehr brauchts für nen Daily nicht und fahren lässt er sich wie nen Go-Kart, macht mega Spass:P.

    Ich würde wieder einen nehmen, allerdings nie für den Neupreis, das ist ja total abgespaced=O

  • Naja, ich hatte häufig genug einen A1 als Ersatzwagen, wenn TT oder RS3 zur Inspektion waren.


    Das der jetzt die Weisheit letzter Schluss in Sachen Verarbeitung waren, kann ich nicht bestätigen.


    Und der neue A1 und der neue Polo liegen noch dichter beieinander.


    Und den Preis mit Leasing oder Finanzierung schönzureden ist natürlich ein Witz, denn die Raten sind durch den hohen Listenpreis vergleichsweise hoch. Aber wenn man in der Schule nicht genug aufgepasst hat, dann könnte man durchaus auf sowas reinfallen.

  • Bei der Verarbeitung muss ich dir Recht geben. Die ist gut, aber nicht mit den größeren Modellen zu vergleichen.


    Ich habe den Preis nicht schöngeredet, nur in Relation gebracht. (Für mich ist das Auto auch zu teuer)

    Aus eigener Erfahrung weiß ich auch, dass die Raten relativ hoch sind, wie du schon schriebst.

    Es gibt aber tatsächlich noch Menschen, die ein Auto aus emotionalen Gründen kaufen. Da wird dann die höhere Rate / der höhere Preis in Kauf genommen.

    Mit den schulischen Leistungen hat das dann auch weniger zu tun.

  • Naja, ein A1 war nun nicht das Auto, für das man feucht im Schlüppi wird und dafür hohe Raten in Kauf nimmt. Der taugt allenfalls dazu den Nachbarn in der Neubau Reihenhaussiedlung zu beeindrucken, weil man ja jetzt "Audi" fährt.


    Audi versucht hier krampfhaft über die Optik Kunden von Mini abzugreifen. Am Ende ist ein A1 aber dann leider technisch doch nur ein viel zu teurer Polo.

  • Naja, ein A1 war nun nicht das Auto, für das man feucht im Schlüppi wird und dafür hohe Raten in Kauf nimmt. Der taugt allenfalls dazu den Nachbarn in der Neubau Reihenhaussiedlung zu beeindrucken, weil man ja jetzt "Audi" fährt.


    Audi versucht hier krampfhaft über die Optik Kunden von Mini abzugreifen. Am Ende ist ein A1 aber dann leider technisch doch nur ein viel zu teurer Polo.

    Gut zusammengefasst ^^


    Auf den Raten brauchen wir nicht weiter rumreiten :) Das Auto verkauft sich wie sein Vorgänger im Vergleich zur Konkurrenz sehr schleppend... Eben auch oder genau aus preislichen Gründen.

  • Wir haben seit Anfang der Woche einen in Turboblau im Laden stehen und jeder Kunde schaut sich interessiert dieses Auto an.

    dann versorg uns mal mit paar Bildern!!!:thumbup:

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    >> TTS-Freunde - Autopflege Shop <<


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • Viel Spaß jetzt schon an die armen Annahmemitarbeiter beim Service, die sich mit "Garatiefällen" rumschlagen dürfen, weil die lieben kleinen beim Einsteigen auf der Rückbank den sinnlosen Bürzel am Seitenschweller als Trittbrett genommen haben.


    Sorry, aber den Designer sollte man rausschmeißen, der sich so einen Mist einfallen läßt.

  • Viel Spaß jetzt schon an die armen Annahmemitarbeiter beim Service, die sich mit "Garatiefällen" rumschlagen dürfen, weil die lieben kleinen beim Einsteigen auf der Rückbank den sinnlosen Bürzel am Seitenschweller als Trittbrett genommen haben.


    Sorry, aber den Designer sollte man rausschmeißen, der sich so einen Mist einfallen läßt.

    Der fällt aber eigentlich so stark ab, dass da das kleine Kind direkt von abrutscht. ^^

  • Ja, eher peinlich, dass bei Audi bald so ziemlich alle Autos wie ABT getunte RS Modelle aussehen. Sehr übertrieben, wie auch der neue TT Facelift S-Line:


    usc90auc112a021001-1845464973454702357.jpg

    usc90auc112a021002-5906793153748432537.jpg

  • Der Blaue is'n 3,0 TFSI........töfte

    OMG! Das aus deinem Munde zu hören. Das ich sowas noch erleben darf :thumbup:^^


    giphy.gif

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    >> TTS-Freunde - Autopflege Shop <<


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS