M3 macht Donuts, Burnouts und dann....

  • Bekanntes Problem beim V8, Pleuellagerschaden und Exitus. Der Rest wird dann reibend verschweißt und BUMM. Hat auch mal nen Bekannten auf der A7 ereilt.


    Dass es jetzt so ein paar Klischeeträger auf einem Parkplatz erwischt, ist eher als Zufall anzusehen,

    Audi TTRS, Motorrevision HGR, Schweizer LLK, EDEL01 Prototypen AGA, KW Clubsport, Sachs Sintermetall Kupplung, Raeder Motorsport Felgen, Schalensitze, Mov'It Stahlbremse

  • Naja das ist halt auslegungsfremde Nutzung, dafür ist der Motor nicht gemacht.

    Wie hier schon erwähnt, es fehlt Motor- und vorallem Öl-kühlung. Zudem dürfte der Herr nicht auf Warnlampen geschaut haben.

    Der Motor rattert an seinem Drehzahlbegrenzer.

    Ruft vermutlich irgendwo um die 300PS ab um im Drift zu bleiben, das ganze dann im Stand. Was ca 220kw sind, bei einer angenommenen Effizienz von ca 30% heizen da gute 500-600kw ins Öl und Wasser. (Heizung für ein Einfamilienhaus hat ca 15-20kw!!!) Das das OHNE Luftkühlung nicht lange gut geht und die Lager zu glühen beginnen dürfte auch klar sein.

    Aber mit denken haben manche es halt nicht so...

  • Bekanntes Problem beim V8, Pleuellagerschaden und Exitus. Der Rest wird dann reibend verschweißt und BUMM. Hat auch mal nen Bekannten auf der A7 ereilt.


    Dass es jetzt so ein paar Klischeeträger auf einem Parkplatz erwischt, ist eher als Zufall anzusehen,

    Klischeeträger, ich lach mich schlapp, you made my day, loool

  • , wären in diesem Fall irgendwelche Warnlampen angegangen?

    Ich denke jetzt mal schon die Temperatur-Warnlampe dürfte schon schön geblinkt haben oder zumindest Meldung im "FIS" wenn man natürlich cool in die Kamera grinsen muss und sich nicht auf sowas konzentrieren kann... dann gehts bei der Heizleistung halt von heiß auf zu heiß in ein paar Sek.

  • Driften ja, aber nur in bei schneller Kurvenfahrt. Die Luft/Wasser-Kühler brauchen einfach den "Fahrtwind" bzw. halt entsprechende Luftbewegung, das Lüfterchen vorne bringt nicht genug Durchsatz das die Heizleistung weg kann. Das ist im Endeffekt nur für "Stadt" und Stop and Go Ausgelegt.


    Ein Fahrzeug ist halt zum fahren ausgelegt, entsprechend Luftdurchsatz, nicht für den Stationären Betrieb.


    Natürlich geht das alles mal kurz, nur für 10 - 20 sek Burnout reicht die Wärmekapazität sicher aus, aber bei mehr wirds dann halt kritisch.

  • Und wieso soll ein M3 fürs driften sein? Ich dachte immer der ist zum fahren ?

    ========================================================================================

    Audi TTS 8J Roadster HGR Stage 2, EBC Black Dash + Greenstuff, RS Bremsbelüftung, Stahlflex

    ========================================================================================

  • Hab das Video auch in unserer Gruppe gesehen und vermute das Problem liegt beim Fahrer, also einmal das was ihr schon oben geschrieben habt.
    Aber im zweiten, dass er einen viel zu hohen Bremsdruck, als er schon im Drift ist, ausübt und daher die volle Motorleistung permanent abgefragt wird. Wenn der richtig driften würde, auf der Stelle, braucht der im Drift nur ein geringes Leistungspotential (der oben genannten 300 PS), vor allem mit Hinterradantrieb.

    Der hier macht aber glaube ich einen Bremsen-Verschleißtest :) ;)