Audi Q3 ab sofort bestellbar

  • Quelle: https://www.tts-freunde.de/blo…-q3-ab-sofort-bestellbar/

  • Sorry, aber die spinnen doch total bei Audi.


    Gegenüber dem Basispreis des alten Modells ist der Q3 jetzt als Handschalter mit 150PS Benziner und als DSG Diesel rund 3000,- teurer.


    Mit guter Ausstattung landet man da mit kleinem Motor und Handschaltung bei 55000,- für ein Kompakt SUV mit Frontantrieb und Armaturen in VW Polo Optik......


    Ein Seat Ateca mit identischer technischer Basis kostet mal eben 6000,- weniger als der Q3. zudem kosten die Extras bei Seat teilweise erheblich weniger als bei Audi so dass sich je nach Ausstattung die Differenz noch merklich vergrößert. Von möglichen Rabatten beim Neuwagen rede ich noch gar nicht.


    Und man möge mir jetzt bitte nicht mit dem "hochwertigen Innenraum" kommen bei Audi. Für den Aufpreis müssten da handgenähtes Kalbsleder und Nerzpelze auf den Sitzen sein um den Aufpreis zu rechtfertigen :D

  • Da Kauf ich lieber nen Range

    ========================================================================================

    BMW 320D M, volle Hütte (Firmenwagen)

    Range Rover Evoque HSE Dynamic

    Und mein WE Fahrzeug

    Audi TTS 8J Roadster HGR Stage 2, EBC Black Dash + Greenstuff, RS Bremsbelüftung, Stahlflex

    ========================================================================================

  • Hallo zusammen,


    ich habe erste reale Bilder für euch. :)


    Die Farbwahl des Erstausstatters ist jetzt nicht so meins, aber schöner als der Vorgänger ist er allemal.


    Die Alcantara-Applikationen finde ich auch sehr gelungen bei dem Auto. :)



  • Nach ein paar Klicks am Konfigurator fährt der Q3 schnell auf die 50.000-Euro-Marke zu – vielleicht ein bisschen zu viel für die jungen Familien, die Audi im Visier hat!!


    Ich kann nicht verstehen, wer so eine Schaukel mit hohem Schwerpunkt braucht. Wir haben gute Straßen und im Gelände darf eh man fast nirgends fahren. Ausser für Rentner, die sich nicht mehr bücken wollen/können ein sinnloses Fahrzeug. Erst recht für junge Familien...


    SUV steht als Abkürzung für Senioren-und Veteranen-Autos......Warum soll also die junge Familie Zielgruppe für den Q3 sein:?:

  • Nach ein paar Klicks am Konfigurator fährt der Q3 schnell auf die 50.000-Euro-Marke zu – vielleicht ein bisschen zu viel für die jungen Familien, die Audi im Visier hat!!


    Ich kann nicht verstehen, wer so eine Schaukel mit hohem Schwerpunkt braucht. Wir haben gute Straßen und im Gelände darf eh man fast nirgends fahren. Ausser für Rentner, die sich nicht mehr bücken wollen/können ein sinnloses Fahrzeug. Erst recht für junge Familien...


    SUV steht als Abkürzung für Senioren-und Veteranen-Autos......Warum soll also die junge Familie Zielgruppe für den Q3 sein:?:

    Verstehen muss man den Hype um die SUVs nicht... Es ist aber tatsächlich der stärkste und am stärksten wachsende Markt. Die Gründe für einen SUV sind dabei sehr vielseitig, da die Teile auch echt gut fahren und für viele durch den hohen Einstieg wesentlich komfortabler sind... :)


    Für den sportlich ambitionierten Fahrer wird das wahrscheinlich immer ein Mysterium bleiben. :D

  • Autos sind ja bekanntlich zum aus und einsteigen gebaut. Warum sich hochwuchten einfacher ist als reinplumsen werde ich auch nie verstehen. A3 ist numal auch kein Boxster....Naja vllt in 40-50jahren mal. Denke viele Leute reden sich ihre Blechburg einfach schön.

    Man kommt sich erhabener und sicherer vor. Wie was besseres. Das ist der einzige Grund.


    Nächster Trend ist schon im kommen. Pickups.

    Warte ja noch auf den RSQ7 Pickup Coupe Cabrio.