NÜRBURGRING CRASH COMPILATION 2018 - Nordschleife Crashes & Fails Touristenfahrten & VLN


  • :/|| tut schon ziemlich weh das zu sehen

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • 1. Es geht einfach in meinen Augen nicht klar das Bikes und Autos zusammen auf der Strecke "gleichzeitig" fahren dürfen.

    2. Was sind das für Menschen die jubeln und klatschen wenn jemand einen Unfall baut?! :/

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • 1. Es geht einfach in meinen Augen nicht klar das Bikes und Autos zusammen auf der Strecke "gleichzeitig" fahren dürfen.

    2. Was sind das für Menschen die jubeln und klatschen wenn jemand einen Unfall baut?! :/

    Zu 1

    Da wird ja in Foren oft drüber diskutiert.

    Man muss sich immer vor Augen halten, dass bei Touristenfahrten die Straßenverkehrsordnung gilt, und der Ring dann eine Kraftfahrstraße ist.


    Lies mal die Fahrordnung durch dann weißt man wer was falsch macht.


    Zu 2

    Das ist schon immer der Fall sowohl bei Rennen als auch bei Touristenfahrten.

    Es ist halt menschlich , dass viele Schadenfreude befinden wenn sich wieder so ein De.. als Schummi aufführt und es dann schief geht.

    Wie heißt das Sprichwort "Schadenfreunde ist die schönste Freude"

  • Als ich letztes Mal dort die Touristenfahrten gesehen habe, fuhr auch ein Golf IV mit Motorradanhänger inkl. Motorrad (!) über die Strecke und das nicht gerade langsam!

    Und Ein Bekannter war mal früher mit seinem Vater da. Die wurden wohl auch von einem Wohnmobil überholt:rolleyes:


    Würde da auch mal gerne drüberbrettern, aber da sind mir zu viele Gaskranke unterwegs.

  • Wenn ich mir das Video ansehe, kommt es mir echt hoch. Es gibt einfach zu viele Nichtskönner, meinen aber wenn sie über die Startlinie fahren sie wären die größten Rennfahrer.......unfassbar! 8|8|8|

    Aber die Quittung bekommen sie ja......Versuch macht kluch......hoffentlich;);)


    Ich weiß schon warum ich da nicht mehr lang fahre und nur noch zum gucken hinfahre;)


    Oder zum 24Std. Rennen, die können das wenigstens ordentlich:thumbup::):)

    Motorrad vs Auto: Halb so viele Räder, doppelt soviel Spaß!..... Panigale V4S:thumbup::thumbup:;)


    Living in a Loft ;)

  • Es gibt einfach zu viele Nichtskönner, meinen aber wenn sie über die Startlinie fahren sie wären die größten Rennfahrer.......unfassbar!

    Das Problem ist, das heutzutage durch die ganzen Fahrhilfen die Grenzbereiche immer kleiner werden.

    Früher merkte man halt durch "schwimmen" des Fahrzeugs, leichtes Untersteuer oder unruhiges Heck, das man langsam in einen Bereich kommt, der "gefährlich" wird. das vernichtet heutzutage alles die Elektronik, die automatisch Drehmoment wegnimmt, die aktiven Dämpfer, das ABS usw.

    und so überschätzt man sich und das Fahrzeug viel schneller. Das beste ABS hilft dir nix mehr wenn die Bremsen kochen, die Reifen gatschig werden usw.

    Und weil man ja so nix gemerkt hat, kann das Auto noch viel schneller, also rauf aufs Gas...

  • Zudem kommt dann noch, das sich die noch für die Rennstrecke "extra gute Reifen" aufziehen um noch schneller zu sein. Was dann plötzlich das Fahrverhalten komplett ändert, der Heckgetriebene BMW dann eben nicht mehr mit dem Heck kommt, sonder viel länger untersteuert und fürs Übersteuern evtl andere Radien oder Leistung braucht. Da reicht ein "Überraschungsmoment" und du hängst in der Planke.


    Auch schön, der alte Honda Civic, der plötzlich mit dem Heck kommt. Tut er auf der Landstraße in der Regel nicht, da hier so schnelle links rechts oder rechts links kombinationen nie vorkommen. Macht er auf der Rennstrecke aber dann doch. Und dann wirds brenzlig.

  • ich muss ganz ehrlich sagen, würde da niemals drauf fahren wollen. Die Stelle wo der eine ins Kiesbett abfliegt und dann den ganzen Kies auf der Strecke verteilt... Da fahren die anderen Autos vollgas durch!? Wie sieht dann der Lack und die Felgen aus... <X

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • Erst verloren sie ihr Talent und dann die Straße. Viel schlimmer ist, dass diese Hirnis im Straßenverkehr rumfahren dürfen. Und das vermutlich noch mit billigheimer Tuning. Mit den Leuten habe ich gar kein Mitleid.

    ========================================================================================

    Audi TTS 8J Roadster HGR Stage 2, EBC Black Dash + Greenstuff, RS Bremsbelüftung, Stahlflex

    ========================================================================================

  • Es gibt einfach zu viele Nichtskönner, meinen aber wenn sie über die Startlinie fahren sie wären die größten Rennfahrer.......unfassbar! 8|8|

    Ja absolut.


    Heute glaubt fast jeder mit 2 - 6 Auspuffrohren, er sei ein Könner, er ist aber der Regel ein Nichtskönner, der nur beschleunigen und sich mit ESP und anderem auf der Fahrbahn halten kann. Keiner von denen würde einen Simca Rallye 2 oder NSU TTS bei schnellem Fahren 10 Minuten auf der Bahn halten.

    Dieses Nichtkönnen und das vorgegaukelte Können moderner Autos führt zu solchen Unfällen.