Er hat sowas von recht - oder was meint Ihr?

  • Richtig. Sogar beide gleiche Plattform wie der Q2. Gleiche Assis dabei. Woher also der Preisunterschied zum Audi?

    Also ich könnte dir jetzt Unterschiede aufzählen und wir können uns im Detail verlieren. Aber ganz ehrlich? Zwei verschiedene Marken, die unterschiedliche Käuferschichten ansprechen.

    Um es einfach zu erklären, bei Seat bezahlst du ein S und bei Audi vier Ringe.

  • Thema Entwicklungskosten.....megalol


    Bin selber Lieferant, sitze über neuen Rahmenverträgen mit meinen Tier-One im Automobilbereich. Jeder Depp von denen verlangt von mir eine Preisreduzierung von 5%.

    Begründung: Ihr liefert eure Anlagen bereits seit 5 Jahren und danach sind die Entwicklungskosten eleminiert....

    ( Interessiert nur meine Lieferanten nicht, die kommen mit Buntmetallzuschlag weil die Rohstoffe teurer werden, oder wir neue Pumpenmotoren mit Energieffiezient IE3 brauchen...., die wollen 5% mehr haben...)


    ICH werde jetzt einfach mal 5 Jahre beim neuen Q3 warten, dann zu meinem Händler gehen und sagen, mach mal 5% billiger, weil Entwicklungskosten schon amortisiert :-8

  • Was für ein Fanboygequatsche hier teilweise zu lesen ist, ist schon unterhaltsam.


    Aber was soll man auch schreiben, wenn man für den Verein arbeitet. :P


    Soll mir keiner erzählen, dass das Virtual Cockpit z.B. im Audi teurer ist als in einem Seat oder Skoda.

    Selbiges kann man beliebig weiterspinnen mit Steuergeräten für Assis usw. Da ist i.d.R. die selbe Basis PN dahinter. Trotzdem ist der Aufpreis bei Audi signifikant höher als bei anderen Konzernmarken.


    WLTP forciert das Ganze noch mehr, da es dadurch im Konzern pro Plattform zukünftig merklich weniger Moto/Getriebe/Antrieb Kombinationen geben wird.

  • Das gleiche mit dem Vergleich Entwicklungskosten.


    Der Part von VAG der das Entwickelt hat, VERKAUFT das Teil/Technologie an die anderen "Firmen" im VAG. d.h. baut SEAT das ein, ist es für die vom Teilepreis her teurer als für Audi (wenn Audi das entwickelt hat) da interne Umlagen genauso finanziert werden müssen. Und Audi legt hier dann eben sicher die Entwicklungskosten mit um ;)


    Das gleiche ist, was ist bei nem A1 großartig "besser" als an nem Mazda 2, Toyota Yaris (welchen es z.b. als Hybrid gibt) oder Hyundai i20. Und nein, aufgeschäumtes Weichplastik rechfertigt keine 5 bis 10.000 Euro Aufpreis.

    Aber lassen wir das. Audi Shut-Up-And-Take-My-Money.

    Dieses Qualitätsgequatsche oder Premium ist immer nur eine reine selbst beruhigung. Um den gezahlten Mehrpreis zu rechtfertigen.

    Genauso wie nur 10% der High-End-Smartphone-Nutzer die gebotene Leistung überhaupt brauchen/nutzen.

    Aber Audi ist wie Apple und Co einfach Prestige.

    Macht halt mehr eindruck wenn jemand sagt "ich fahr n Audi" als "ich fahr n Hyundai" weil das gleichkommt mit "ich kann mir n Audi leisten"

  • Ich fahre TT. Sündhaft teuer für das Gebotene!?


    Ich fahre eben gerne ein zweisitziges Cabrio mit Wohlfühlambiente. Kein kleiner Kurvenkratzer á la Mazda MX5. Schönes Interieur, gute Haptik und viel Komfort ist mir wichtig, Alltagstauglichkeit auch. Aber ich möchte auch mal die Sau raus lassen können.

    Egal in welche Richtung ich (vielleicht auch mit (m)einer Fanboybrille schaue) - es gibt nicht einen Hersteller, der mir das bietet.

    Und deshalb muss ich eben tiefer in die Tasche greifen. Premium ist für mich hierbei NICHT die Qulität, sondern die Punkte die ich oben aufgezählt habe.


    Hätte ich tatsächlich mit meinen Ansprüchen eine Alternative? Ja, mit einem 11er, einem R8 z.B. :love:

    Gruß TT-R


    TT 8S/FV Roadster, 2,0TFSI quattro S-Tronic Competititon, Arablau, APR Stage1, KW V3

  • Z4, SLC, Boxster, 370Z um nur welche aus der gleichen Klasse zu nennen.

    Dann ist da noch A3,A5, BMW 2er, Ford Mustang, Corvette, 124 Spider um andere zu nennen.

    Der Cabrio Markt schrumpft da geb ich dir recht aber der TT ist kein Einhorn. Wenn er dir am besten gefällt ist das was anderes aber einzigartig ist er nicht.

  • In Konkurrenz zum TT würde ich hier auch eher den Z4 sehen. Zumindest beim Roadster.

    der 2er ist halt n Stück größer als der TT und auch schwerer.


    Aber ansonsten ja, natürlich wer Allrad will, muss 2er oder TT kaufen.


    Allerdings ist halt auch Allrad nicht "sportlich". Aber gut, irgendwie kann man es sich immer hinrechnen :D

  • wollte ja nur mal anfragen ;) nix hinrechnen ;)


    Da meine Frau und ich im Nordschwarzwald leben und es hier gerade mal wieder schneit, wir einen 2 - Sitzer offen - also einen Roadster - haben wollten, der dann auch noch ein daily Rocker werden würde und kein Schönwetter-Ausflugs-Dampfer, war uns Allrad wichtiger als "richtig sportlich" - und mal ehrlich - bei diesen Parametern wird die Auswahl echt klein - also blieb für uns nichts anderes als der TT-R. ?! :/


    BMW kam für uns nicht so wirklich in Frage, da es hier mehr als genug Klischeeträger diesbezüglich gibt und wir uns etwaige "Vergleiche" oder "Verwechslungen" 8o nicht antun wollten. :/

  • 2er BMW hat zwar 4 Sitze, ist aber mehr als eine Alternative zum aktuellen TT. Da frieren im Winter wenigstens nicht die Scheiben und Türen zu wie beim TT.

    Bei meinem friert nichts zu ?

    ========================================================================================

    BMW 320D M, volle Hütte (Firmenwagen)

    Range Rover Evoque HSE Dynamic

    Und mein WE Fahrzeug

    Audi TTS 8J Roadster HGR Stage 2, EBC Black Dash + Greenstuff, RS Bremsbelüftung, Stahlflex

    ========================================================================================

  • BMW kam für uns nicht so wirklich in Frage, da es hier mehr als genug Klischeeträger diesbezüglich gibt und wir uns etwaige "Vergleiche" oder "Verwechslungen" nicht antun wollten.

    Ach und wegen "Klischeeträgern" kaufst du dir ein Auto das zu dir passen würde und dir evtl gefallen würde nicht? Ist mir doch vollkommen egal ob irgendwelche Prolls damit rumturnen. Meist erkennt man die eh eher am auffälligen Verhalten (Bei jeder Roten Ampel bis kurz vorm begrenzer drehen und schießen lassen, mit quietschenden Reifen losfahren, im Kreisverkehr 2-3 Runden driften...) als am Auto. Prolls mit TT gibts auch genug...


    Es ist doch nicht verwerflich einen TT zu kaufen. Nur muss man eben auch eingestehen können, das Audi auch nur mit Wasser kocht.

    Wem es das wert ist, ist doch vollkommen i.O. mir wäre es das nicht. Bei den gebraucht preisen war allerdings nicht so der Unterschied und die Auswahl in der Region klein... :)

  • Problem hier in München ist,

    a) fahren hier, warum auch immer :-), ne ganze Menge von Bei_Mercedes_Weggeworfen rum

    b) jeder 2.te von denen ist ein Spacko...


    immer das Gleiche, bin ich mit dem Roadster unterwegs, und stehe mal wieder an ner roten Ampel auf ner zweispurigen Straße...., man weiß was kommt, egal ob da ein M oder X nebenan steht...

    Ich lasse da aber immer gerne den Vortritt, weil spätestens in 100m an der nächsten roten Ampel habe ich wieder aufgeholt :D:D:D


    PS: gilt übrigens auch für Muselmanen in AMGs

  • Ach und wegen "Klischeeträgern" kaufst du dir ein Auto das zu dir passen würde und dir evtl gefallen würde nicht? Ist mir doch vollkommen egal ob irgendwelche Prolls damit rumturnen. Meist erkennt man die eh eher am auffälligen Verhalten (Bei jeder Roten Ampel bis kurz vorm begrenzer drehen und schießen lassen, mit quietschenden Reifen losfahren, im Kreisverkehr 2-3 Runden driften...) als am Auto. Prolls mit TT gibts auch genug...


    Es ist doch nicht verwerflich einen TT zu kaufen. Nur muss man eben auch eingestehen können, das Audi auch nur mit Wasser kocht.

    Wem es das wert ist, ist doch vollkommen i.O. mir wäre es das nicht. Bei den gebraucht preisen war allerdings nicht so der Unterschied und die Auswahl in der Region klein... :)

    1. Absatz: Jaa - weil die HuTTschachTTel meine Frau als daily Rocker fährt und sie war für einen Münchner so gar nicht zu begeistern - also, so what ;)

    2. Absatz, 1. Satz: Bin ich voll und ganz bei Dir :thumbup:

    2.Satz: der Nachlass beim Kauf war für uns durchaus akzeptabel ;)