Miho's nächster TT-RS Coupe in Turboblau

  • Hallo zusammen,


    nach einigen Jahren TT Abstinenz, wurde jetzt (endlich) wieder einer bestellt :thumbup: Der TT-RS ist in dem was er darstellen soll, einfach unschlagbar. Ich hätte durch Kontakte wirklich sehr sehr günstig zum M2 und Cayman greifen können (für sich tolle Autos, will ich nichts wegnehmen. Mit einem Pluspunkt _ Handschalter...). Aber wenn man sein Auto das ganze Jahr möglichst viel fahren will, kommt man um den TT mit Allrad nicht rum und dieses 1-2-4-5-3 lässt mich nicht mehr los. Umso mehr in Zeiten, wo ich mir nicht schlüssig bin in welche Richtung sich unsere Automobilität hinbewegt. So genug allg. Schwafel :D


    Daten im groben (Code: AUE4RW5J):

    * TT RS Coupe in Turboblau - da hat mir Audi echt einen Gefallen getan mit der Farbe 8)
    * Innen: Blau Paket + Carbon

    * kein Optikpaket und getönte Scheiben, Spiegel silber (vor paar Jahren hätte ich mich dafür schwer verurteilt kein Optikpaket schwarz war für mich das größte Nogo, aber da es mittlerweile jeder hat, außerdem sieht für mich die Front ohne ruhiger aus. Ich hoffe die Entscheidung nicht zu bereuen)

    * kein MR wegen Höhe (möchte ungern noch in Federn / FW investieren, mal sehen)

    * Felgen 19" fürn Winter.


    Geplante Veränderungen:

    * Sommerfelgen 19" oder 20", hierzu mehr nachfolgend

    * Audi Ringe / Embleme schwarz

    * fahren und freuen, mehr kommt dann von alleine 8o



    So und jetzt zum Thema Felgen:

    Bin am überlegen bei 19" zu bleiben, der Performance wegen. Hier gefallen mir die Magnesium Felgen von mb-design in silber oder grau ziemlich. Was meint ihr?

    Irgendwie gefallen mit die original Fänchenfelgen ja schon, die ET könnte einfach etwas kleiner sein... Spurplatten möchte ich nicht zurückgreifen.

    Wer Bilder von RS mit 19" darf hier gerne posten.


    Dann warte ich mal :S

    VG

    Michael

  • Herzlich willkommen (zurück)!

    Ich hatte auch den M2 und den Cayman S im Visier, und auch einen F-Type V6. Allesamt Hecktriebler (komme ich auch im Winter mit klar, ich hatte vorher einen 350Z), aber das Gesamtpaket war für mich beim TT RS einfach besser. Da es mein Daily Driver ist, fand ich 2+2 Sitze ganz attraktiv, außerdem hat mich das Interieur und das Cockpit viel mehr angemacht als das vom M2 oder Cayman S. Die Versicherung ist auch deutlich günstiger, und 0 auf 100 macht dem TT RS sowieso keiner was vor. Insgesamt ist der TT RS ziemlich nah an der Perfektion (manchmal schon fast zu sehr). ^^

    Insofern kann ich Deine Entscheidung gut nachvollziehen.

    Viel Spaß mit Deinem Neuen, und allzeit knitterfreie Fahrt!

    Jens.

  • Glückwunsch und willkommen zurück ???? wann bekommst du ihn

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • Stimmt so nicht ganz! ;) Wir fahren auch die 9x20 ET 52 mit ner 15er Platte - also effektiv ET 37.

    Reifen ist derzeitig der Hankook S1 Evo2 in 255/30.

    Außerdem haben wir die 30er H&R Federn mit MR. Zusätzlich fahren wir einen leicht negativen Sturz vorn (sowieso) aber hinten auch an den vorderen angepasst ! Bei uns schleift nichts! ;)

    Selbst vollbeladen in den Urlaub auf miesen Pisten. ||


    Das das mit einem GW-FW aber schleift, dürfte nicht verwundern, das verschränkt sich viel weiter. ;)

  • So Jungs die Papiertonne wurde in Ingolstadt abgeholt, war ein schöner Tag, inkl. LC Start mitm Etron Shuttle :)


    Ganz kurz von mir ein erstes Fazit, wenn euch was genauer interessiert einfach nachfragen. Meine Vergleiche beruhen auf den TTRS 8J und den RS3 VFL.


    1. Optik: Kommt frisch und frech rüber. Mit Seriensportfahrwerk (kein MR) und Spurplatten steht er ganz gut da, kein Hängearsch. Die Farbe ist einfach nur g***, hell aber nicht blas, kräftig aber nicht finster.

    Bin auch froh kein Optikpaket genommen zu haben, der Wagen wirkt irgendwie ruhiger mit dem nicht schwarzen Spoiler.

    Die OLED geben dem Heck die richtige Optik


    2. Leistung / Fahrverhalten: Zur Leistung kann ich noch nicht allzu viel sagen, aber der OPF macht ihn im Drehzahlkeller nicht gerade kräftig, da waren die Vorgänger spritziger vom Gefühl. Dafür kommt bei 3.500-4.000 ein wirklicher Turbobums, holla. Handling und auch der erste Eindruck von den Bremsen lässt er die Vorgänger weit zurück.


    3. Sound: Innen angenehm präsent, Außen trotz Sport AGA relativ zurückhaltend. Kein Geballere, Fehlzündungen, das ist weg. War mir beim RS3 auf Dauer auch echt zu nervig, aber das Klangbild ist ähnlich zum RS3. Hier muss ich ehrlich sagen, hatte der 8J mit Sportaga den "schönsten" Sound, also mit dem größten Gänsehautfaktor, Erinnerung an Urquattros.. kA.

    Aber dennoch bin ich zufrieden und Lautstärke ist für Geschäftswagen genau richtig.


    Sonst: Zwei Displays wenn man es gewöhnt ist, ist schon praktischer. Ich würd mir so einen Sportler eher mit klassichen Instrumenten und Handschalter kaufen, aber dennoch ist das virt. CP nett gemacht mit dem G-Meter z.B. Auch das DSG schaltet gefühlt "klüger" als das vom RS3. Und ich ertappe mich, was wirklich neu ist, dass ich viel mit den Schaltwippen manuell schalte. Achja weiteres Highlight ist klar das Lenkrad.


    So dabei belasse ich es mal ;)


    Nächste Woche kommen noch schwarze Embleme, Kennzeichenhalter umbauen und dann gehts zur Keramikversiegelung + Steinschlagschutzfolie.


    Dann noch überlegen wie ich es mit den Winterrädern mache. Möchte gerne 225 / 235er fahren, damit sich meine Frau auf Schnee auch leicht tut und er genug Bodengrip hat.

  • Vielen Dank für den tollen Bericht. Glückwunsch zum neuen Auto Allzeit gute Fahrt und immer genug Straße unter den Gummis. Das mit dem Sound ist natürlich ärgerlich, und ist für mich ein Grund warum ich nach dem Vorgänger Modell Suche.

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS