Audi A3 1.4 tfsi, Chiptuning JA oder NEIN?

  • Hallo werte Tuningkenner,


    ich als Tuningleihe habe folgende Fragen an euch:


    - Lohnt es sich einen Audi A3 1.4 tfsi chippen zu lassen?

    - Hält der Motor das auf Dauer aus?

    - Welche leistungssteigerung ist zu erwarten?

    - Wenn ich das Auto chippen lasse, brauche ich dann noch andere Umbauten?


    Die Daten zu meinem Auto:


    Audi A3, 1.4 tfsi, 125ps, Baujahr 2011

  • brauch deinen Text gar nicht lesen, wenn ich schon den Betreff lese. Ganz ehrlich nichts gegen den Motor oder so aber spar dir bitte die Kohlen. Du wirst keine Freude haben.

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • Geh für das Geld besser gut Essen oder mach Dir eine schöne Zeit. Bei der Motorenbasis wird es auf Dauer sehr teuer wenn man wirklich Leistung haben möchte und steht in keinem Verhältnis dazu, einfach das stärkere Modell aus der Reihe zu kaufen (S3 oder RS3) und wenn Dir dort angekommen die Leistung immer noch nicht reicht, kannst über "chippen" nachdenken.


    Deine Fragen:


    Lohnt es sich einen Audi A3 1.4 tfsi chippen zu lassen? --> unter "Lohnen" versteht jeder was anderes - Meine Meinung: NEIN!


    - Hält der Motor das auf Dauer aus? --> möglicherweise, kann nie garantiert werden (nichtmal im Serienzustand)


    - Welche leistungssteigerung ist zu erwarten? --> schau dich bei den üblichen "Chipbuden" um (google) dann siehste OB und WAS geht für genau deinen Motor


    - Wenn ich das Auto chippen lasse, brauche ich dann noch andere Umbauten? --> bei "nur chippen" wahrscheinlich nicht, wenn man es ordentlich machen möchte - JA

  • Lohnt es sich? Tuning ist Hobby.

    Hält es der Motor aus? Kommt drauf an wie du fährst und wartest?

    Wie viel Leistung? Kommt drauf an wasdu noch umbaust. 140-160PS sollten gehen.

    Braucht du noch andere Teile? Kommt wieder auf das Fahrprofil an.

  • Wieder mal ohne Fahrzeugvorstellung.


    Admin wann machst du mal was dagegen.

    Beiträge erst nach Vorstellung zu erstellen..

    sorry pappi :*:S

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • - Lohnt es sich einen Audi A3 1.4 tfsi chippen zu lassen?


    Jedes Fahrzeug hat es verdient optimiert zu werden. Ob sich das lohnt kannst nur du bewerten.


    Ich fahre einen Scirocco mit 1.4er mit Serie 160PS. Über die Jahre ist dieser ziemlich stark umgebaut worden, da ich dieses KFZ trotz des kleinen Motors hart feiere. Das war halt mein erster Neuwagen.


    Reingekommen sind bzgl. Motortuning eine Ansaugung, großer LLK, 200-Zellen-Downpipe und ne teure Klappenabgasanlage. Das ganze wurde dann mit neuer Software abgestimmt auf 98 Oktan und macht seit über 70TKM ohne Probleme etwas über 200PS. Die Karre fährt für ihre Klasse saugeil, klingt trotz des Nähmaschinenmotors richtig gut (unter anderem gabs auch schon Props von TTS-Fahrern) und ich geh immer mit einem Grinsen auf die Karre zu und drehe mich nach jedem Abschließen nochmal um. Für MICH war jedes Tuning, auch wenn es noch so rausgeschmissenes Geld für andere sein mag, es absolut wert. Der Wagen hat mir extrem viel Freude bereitet, ist MEIN Unikat und es wird nach über 10 Jahren ein verdammt harter Abschied, wenn der TT dann irgendwann mal fertig ist.


    - Hält der Motor das auf Dauer aus?

    Bei entsprechender Pflege, ja.


    - Welche leistungssteigerung ist zu erwarten?

    Schau mal bei SKN, Abt und APR auf die Website. Da solltest du ziemlich genau finden können was die aus deinem Wagen rausholen können.


    - Wenn ich das Auto chippen lasse, brauche ich dann noch andere Umbauten?

    Nicht zwingend. Es gibt viele Teile bei einem Turbomotor die werksseitig günstig und einfach gelöst sind. Da können Tuningteile nicht nur zusätzliche Leistung erhöhen, sonder auch die Lebenszeit des Motors erhalten. Wenn du die Leistung moderat abrufst und den Motor ordentlich warm fährst, regelmäßig Öl wechselst etc. bekommst du eigentlich wenn überhaupt nur selten Probleme. Wenn du aber ein Digital-Gaspedal hast, machen entweder entsprechende Umrüstungen, oder doch lieber eine größere Motorisierung sinn.

  • Ich hatte ja auch mal so einen schicken A3 in racing blue micra. Noch das VFL ohne Zylinderabschaltung. Super Auto und schön komfortabel. Aber der Motor war ein Witz. Klang wie eine Spielzeugnähmaschine. Wird mit Tuning sicher nicht besser.


  • Aber der Motor war ein Witz. Klang wie eine Spielzeugnähmaschine. Wird mit Tuning sicher nicht besser.

    Ich denke hier muss man einfach vergleichen was man will. das ein 1.4er kein Rennauto ist oder eine Konkurrenz zu nem S oder RS Model dürfte klar sein.

    Fragen bei Chiptuning ob das hält ist aber unnötig, jedes "Tuning" bringt mehr Leistung mehr Leistung = mehr Belastung. Je nach glück bei der Toleranzkette hält es kürzer oder länger.

    Zudem ist dann "hätte hätte fahrradkette" angesagt, wenn ein Schaden auftritt, wie Ravenous schon sagt, sind die Motoren nicht für ihre Haltbarkeit bekannt. Ob der Schaden dann durch Tuning aufgetretten ist oder nicht.... Kulanz brauchst du dann auf jedenfall nicht mehr erwarten.

  • Ich denke hier muss man einfach vergleichen was man will. das ein 1.4er kein Rennauto ist oder eine Konkurrenz zu nem S oder RS Model dürfte klar sein.

    Fragen bei Chiptuning ob das hält ist aber unnötig, jedes "Tuning" bringt mehr Leistung mehr Leistung = mehr Belastung. Je nach glück bei der Toleranzkette hält es kürzer oder länger.

    Zudem ist dann "hätte hätte fahrradkette" angesagt, wenn ein Schaden auftritt, wie Ravenous schon sagt, sind die Motoren nicht für ihre Haltbarkeit bekannt. Ob der Schaden dann durch Tuning aufgetretten ist oder nicht.... Kulanz brauchst du dann auf jedenfall nicht mehr erwarten.

    Naja, Kulanz bei nem 8 Jahre alten A3 kann man eh vergessen.