Audi TT RS Luftleitbleche Bremsenkühlung vom RS3 8V einbauen inkl. Teilenummern

  • ich hole den thread mal wieder hoch. Wir sind eure Erfahrungen mit den zwei Plastik Luftschaufeln?

    Bringen die wirklich was?

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • Ein Kleinwenig bringen die schon was! Je tiefer der Bock allerdings liegt, um so weniger Luft strömt die Schaufeln direkt an - man müsste dann gegebenenfalls die Luft gezielt dort hinführen. Aber für die knapp 25 Taler machst Du Nichts falsch. Und wenn es nur für das eigene Gewissen ist!;)

  • Meine ehrliche Meinung dazu:


    selbst wenn die Dinger wirklich was bringen, was ich mal nicht bestreite.... Im Ernst werden die Mit Kabelbindern fest gemacht?! Ich stelle mir das grade vor.... "Mein TTRS hat PLASTIKLUFTLEITSCHAUFELN für die Bremsen, mit KABELBINDER festgemacht"..... Aua, das passt nicht ;-).


    Aber nur meine Meinung. Bei nem Auto für knapp 100.000 sollte das richtig sein, nicht so ein Murks.

    Audi TTRS, Baujahr 2016, Mythosschwarz metallic, HGP Stage II


    Golf 7R Facelift, Baujahr 2017, Deep Black Perleffekt, HGP Stage III

    Diverse "Comfort-Codierungen", die das Fahren noch angenehmer machen

    VCDS vorhanden (original, kein China-Böller). Kann gerne von jedem in meiner Nähe in Anspruch genommen werden.

    PGEAR vorhanden. Kann auch gerne mal für ne Messung ausgeliehen werden.

  • Da gehört eigentlich dem Entwickler das Ding regelmäßig ans Hirn geworfen, damit er merkt, dass es echt Kacke ist.


    Das kann man doch gleich richtig konstruieren und dann für das Auto 100.100,00 € nehmen.... Dann ist das wenigstens richtig ;-)

    Audi TTRS, Baujahr 2016, Mythosschwarz metallic, HGP Stage II


    Golf 7R Facelift, Baujahr 2017, Deep Black Perleffekt, HGP Stage III

    Diverse "Comfort-Codierungen", die das Fahren noch angenehmer machen

    VCDS vorhanden (original, kein China-Böller). Kann gerne von jedem in meiner Nähe in Anspruch genommen werden.

    PGEAR vorhanden. Kann auch gerne mal für ne Messung ausgeliehen werden.

  • Meine ehrliche Meinung dazu:


    selbst wenn die Dinger wirklich was bringen, was ich mal nicht bestreite.... Im Ernst werden die Mit Kabelbindern fest gemacht?! Ich stelle mir das grade vor.... "Mein TTRS hat PLASTIKLUFTLEITSCHAUFELN für die Bremsen, mit KABELBINDER festgemacht"..... Aua, das passt nicht ;-).


    Aber nur meine Meinung. Bei nem Auto für knapp 100.000 sollte das richtig sein, nicht so ein Murks.

    Ja die werden mit Kabelbinder befestigt. Sehe auch nicht das Problem, lieber so als 100€ mehr pro stück weil irgendwas unnötig geschraubt werden muss oder ähnliches. Sonne kommt da auch nicht hin, also werden die ne Zeit lang auch halten.

      

  • Ich meine das ja nicht böse :-).


    Aber Kunststoff und Kabelbinden... Neee, passt trotzdem net, egal ob Golfplattform oder nicht ;-)

    Audi TTRS, Baujahr 2016, Mythosschwarz metallic, HGP Stage II


    Golf 7R Facelift, Baujahr 2017, Deep Black Perleffekt, HGP Stage III

    Diverse "Comfort-Codierungen", die das Fahren noch angenehmer machen

    VCDS vorhanden (original, kein China-Böller). Kann gerne von jedem in meiner Nähe in Anspruch genommen werden.

    PGEAR vorhanden. Kann auch gerne mal für ne Messung ausgeliehen werden.

  • Ich meine das ja nicht böse :-).


    Aber Kunststoff und Kabelbinden...

    Ich habe das auch nicht so aufgefasst.

    Aber ich habe schon von vielen Fahrzeugen so Teile gesehen.

    Und alle waren aus Kunststoff, mal nur aufgesteckt, mal mit Kabelbinder oder Kunststoffniete oder verschraubt.

    Die Dinger sind ja schon Uralt die gab es schon beim Golf 3, und Passat , Opel Astra, Porsche 911 usw

    Das ist offensichtlich Stand der Technik bei den meisten Herstellern.

  • Was spricht da auch gegen Kunststoff?

    Die müssen ein bischen die Luft führen und gleichzeitig so leicht wie möglich sein, um den Achsschenkel nicht noch mit unnötig Gewicht zu beschweren.

    Genau so ist es👍🏻 Und wieviel die Fuhre kostet ist völlig irrelevant. An den Fahrzeugen sind noch reichlich weitere Kabelbinder verbaut😉

    Motorrad vs Auto: Halb so viele Räder, doppelt soviel Spaß!..... Panigale V4S:thumbup::thumbup:;)

    Daily: A6 55 TFSI e Quattro

  • Die wichtigere Frage bei all dem ist doch, warum baut Audi ein Auto bei welchem die Bremsen solche gravierenden Probleme aufweisen. Das muss doch den Testfahrern bei der Entwicklung aufgefallen sein?

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • So lange eine Bremse, die eine Strassenzulassung erhalten soll, dass definierte Bremskollektiv 10x ohne kompletten Durchriss besteht, ist die Scheibe freigegeben.

    =================

    Audi TTS 8J Roadster

    =================


    WOT is, wenne nur noch Teppich zwischen Gaspedal und Bodenblech has! ?

  • Die wichtigere Frage bei all dem ist doch, warum baut Audi ein Auto bei welchem die Bremsen solche gravierenden Probleme aufweisen. Das muss doch den Testfahrern bei der Entwicklung aufgefallen sein?

    Das liegt ja nicht nur an der Bremse.

    Es kommt auch darauf an wer und wie sie bedient wird.

    Schaut man mal dem Industriepool am Ring zu dann lassen die richtig die Kuh fliegen und das mehrere Runden am Stück.

  • Das liegt ja nicht nur an der Bremse.

    Es kommt auch darauf an wer und wie sie bedient wird.

    Schaut man mal dem Industriepool am Ring zu dann lassen die richtig die Kuh fliegen und das mehrere Runden am Stück.

    Selbst da wurde sie beim Test bemängelt das sie nach einer runde schwächelt.

    Wäre aber auch Langweilig wenn das Auto 100% geil funktioniert in jeder Situation.

    Irgendwas muss man ja tunen können^^

  • Selbst da wurde sie beim Test bemängelt das sie nach einer runde schwächelt.

    Wäre aber auch Langweilig wenn das Auto 100% geil funktioniert in jeder Situation.

    Irgendwas muss man ja tunen können^^

    das was du meinst war doch damals die Keramik die gleich zu beginn schon Probleme bereitet hat.


    Das hier war der Bericht von damals. Denke den hat hier schon ziemlich jeder gelesen:


    https://www.auto-motor-und-spo…-hockenheim-nordschleife/

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS