TT Competition - 45 TFSI / Quattro / S-Tronic

  • Nach langer Zeit des Lesens und Schreibens im Forum und einer monatelangen Verzögerung dank WLTP 2.0, war es am Freitag endlich soweit und die gletscherweiße Schönheit war zur Abholung bereit. Vermutlich ist es für viele hier nichts Besonderes, da "nur" ein normaler TT (kein S, kein RS), aber für mich ist es die Erfüllung eines Traums. Der TT war schon als 8J mein Traumwagen, aber finanziell einfach ganz weit weg. Umso mehr freue ich mich das dieses geile Teil jetzt meins ist. Und als Competition find ich ihn einfach nur mega gut. Und weil es eben kein S oder RS ist, konnte ich ein paar mehr Haken bei diversen Optionen und Ausstattungen machen.


    Nach 10 Jahren darf mein geliebter Scirocco nun in neue pflegende Hände wandern, ein Wagen der mir auch sehr viel Freude bereitet hat. Der Abschied tut weh, aber das technologische und qualitative Upgrade mit dem TT ist so groß, das werde ich verkraften. ;)


    Serie wird der TT wie auch der Scirocco vor ihm nicht bleiben. Erst einmal wird er jetzt eingefahren und gecheckt das alles passt, aber dann wird es im Frühjahr losgehen mit Fahrwerk (KW v3), Felgen (Motec Ultralight), Stahlflex-Bremsleitungen, Bremskühlung, Clubsportausbau (Rücksitzbank raus), Audi-Embleme von chrom auf schwarz tauschen und die noch im schrecklichen Plastik vorhanden Luftgitter und Fake-Lufteinlässe werden passend zu den übrigen Teilen in Klavierlack schwarz lackiert.


  • So wie du schreibst hast du ihn als Neuwagen geholt!? Mit den ganzen Umbauten die du beschrieben hast bist du dann aber finanziell nicht wirklich weit weg von nem jungen gebrauchten RS.

    Wünsche dir jedenfalls viel Spaß mit deinem neuen Gerät!

    Nehme an, an der Leistung wird auch noch gebastelt?

    Ps.: ein tt ist immer was besonderes😉

    Gruß

  • Danke! Leistung wird auch noch ein Thema, aber dank OPF werd ich mich da erst noch richtig schlau machen. Das muss alles Sinn machen und haltbar sein.

    Ein vergleichbar ausgestatteter TTS war knapp 7000€ teurer, der RS fast 15.000€. Da komm ich mit den geplanten Modifikationen nicht ansatzweise hin. Hinzu kommen die Unterhaltskosten usw. Für mich war das mit meinen Ansprüchen die beste Lösung.

  • Glückwunsch und allzeit gute Fahrt! : )


    sieht sehr schön aus der neue!

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • ...ach krass... Ich bin vor einem Jahr Jahr umgestiegen von meinem (ebenfalls schwarzen und auch 10 Jahre alten) Scirocco auf den TT (in dem Falle ein TTS in schwarz, Bj 2015). Mir ist der Abschied auch echt schwer gefallen...und rückblickend muss ich sagen, dass der Scirocco ein gutes Auto war.

    Aber so ein TT quattro ist natürlich ne andere Hausnummer. Viel Spaß mit dem neuen Auto. :thumbup::)

  • egal ob TT, TTS oder TTRS ... optisch auf jeden Fall ein Traumwagen und jedes mal wenn ich auf der A8 im Stau steh oder wieder mal durch Sonntagsfahrer oder Linkssteher ausgebremst und förmlich blockiert werd, frag ich mich warum ich überhaupt ein PS mehr braüchte oder eher weniger .. dafür würd der kleinste TT reichen wovon ein Competition auch schon weit weg is ... also alles richtig gemacht :P Ganz viel Spaß damit!!!