TT 8J Cesa Motor am Steuerkastendeckel oder an der Ölwanne undicht

  • Guten Abend Forum.


    Leider ist mein TT Cab 4Motion 211PS BJ2011 Cesa Motor ca. 90 tkm, an einer der beiden unten markierten Stellen leicht undicht und verliert etwas Öl;(.



    Jetzt meine Frage die Ölwannendichtung sollte ja eigentlich recht einfach zu wechseln sein. Öl raus, Schrauben öffnen, Wanne ab, alles schön sauber machen, und dann alles mit dem richtigen Drehmoment und in der richtigen Anzugsreihenfolge wieder zusammen? Oder sollte man die Wanne sicherheitshalber auch gleich erneuern? Bin mit der Wanne aber eigentlich nirgends aufgesetzt noch sind irgendwelche Beschädigungen zu erkennen.


    Beim Steuerkastendeckel bin ich mir aber etwas unsicher. Geht das im eingebauten Zustand des Motors? Ist das eine Dichtung oder muß hier mit Dichtmasse gearbeitet werden? Neuer Deckel obligatorisch?


    Kennt jemand eine zuverlässige Werkstatt im Raum Speyer/Mannheim/Ludwigshafen? Zu den hiesigen Audi / VW Händlern habe ich eher wenig Vertrauen.


    Danke für Euer Feedback.


    Grüße Gaag

  • @ TT-Eifel: Danke für deine schnelle Antwort :thumbup:


    Habe mal etwas weiter recherchiert.....man findet sehr wenig zum Thema undichte Ölwannen bzw. Steuerkettenkästen.


    Was allerdings auch sein könnte ist, dass ich ein Model erwischt habe bei dem die Kolbenringe einen Defekt haben und die Blowbygase das Öl durch den Kurbelwellensimmering rausdrücken.......=O


    Gibt es hierzu Meinungen oder Erfahrungen?

  • Wenn da Druck im Kurbelgehäuse wäre würde der Druck über die Entlüftung abgebaut.

    Es kann natürlich trotzdem der Simmerring undicht sein.

    Ich würde erst mal genau feststellen wo das Öl herkommt.

    Wilde Vermutung führen selten zu Erfolg.

    Also alles richtig sauber machen ein paar Km fahren und schauen was undicht ist.

  • Alles klar werde das morgen mal angehen, wollte hierzu die kleine Verkleidung im rechten Radkasten mal abbauen und schauen ob man sieht wo das Öl herkommt.


    Prinzipiell läuft die Kiste auch super, Leerlauf Leistung alles soweit 1A. Ölverbrauch habe ich auch noch nicht feststellen können.


    Werde morgen mal Bilder machen und diese hier hochladen.

  • So habe heute mal alles abgebaut, Bilder gemacht, und gereinigt. Was ich definitiv ausschließen kann ist, dass das Öl aus der Öffnung des Ölmessstabes kommt:P. Ansonsten könnte es schon vom Kurbelwellensimmering sein;(. Wobei ich seit dem letzten Ölwechsel vor 4tkm keinerlei Ölverbrauch feststellen konnte.......penibel auf der gleichen Fläche gemessen.