RDKS funktioniert nicht mehr nach REIFENwechsel TTRS 8s

  • Ich habe heute NUR die Reifen wechseln lassen. Felgen und Felgenposition ist geblieben.

    Seit dem habe ich das blinkende Symbol für den Luftdruck und TPMS Symbol.

    Ich kann es nicht rücksetzen da "Das gewählte System ist zurzeit nicht verfügbar"

    Fehler lässt sich rücksetzen mit VCDS ist dann aber sofort wieder da.

    Ich bin schon 2x10km gefahren in der Hoffnung...


    Nun hoffe ich, dass mir hier jemand helfen kann


    Danke Daniel


    achso, ich hatte vier RDKS Sensoren auf dem Beifahrersitz? (aber die in den Rädern sind natürlich geblieben)

    kann das meinen jetzigen Fehler verursacht haben?

  • Kann sein, du hast ja dann quasi 8 Reifensensoren im Auto liegen welche per Funk senden. Vielleicht kommt das System damit nicht klar. Fahr mal rum und entferne die Sensoren aus dem Auto welche du anscheinend lose auf dem Sitz liegen hast.

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • Meine Freundin hat einen Opel mit RDKS. Am Samstag habe ich die Sommerräder aufgezogen. Während der Fahrt ging dann die Kontrollleuchte an. Also habe ich in der Bedienungsanleitung nachgeschaut und wollte das System neu anlernen. Pustekuchen, dafür braucht man ein zusätzliches Gerät, z.B. so etwas:


    https://www.ebay.de/i/19318341…vQ5RBWfN5D4xoChTcQAvD_BwE


    Ich weiß nicht, ob das bei Deinem Wagen auch so ist.


    Gruß

    Gerrit

  • folgendes habe ich ausgelesen:


    Adresse 65: Reifendruck Labeldatei: Keine

    Steuergerät-Teilenummer: 8S0 907 273 HW: 4M0 907 273 B

    Bauteil und/oder Version: RDKHUFAU736 H05 0002

    Codierung:

    Betriebsnummer:

    ASAM Datensatz: EV_RDKHUFAU736 002007 (AU37)

    ROD: EV_RDKHUFAU736_AU37.rod

    VCID: 77ABE9F5DF42573FF8C-8022

    3 Fehlercodes gefunden:


    12652560 - Steuergerät defekt

    B2000 46 [137] - Kalibrierdaten- oder Parameterfehler

    [Tip-TNF 197866]

    Warnleuchte EIN - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung

    Umgebungsbedingungen:

    Fehlerstatus: 00000001

    Fehlerpriorität: 4

    Fehlerhäufigkeit: 1

    Datum: 2000.00.00

    Zeit: 00:00:00


    Spannung Klemme 30: 12.00 V


    8400897 - Reifen 01

    C111C 00 [009] - Reifendruckwarnung - Panne

    bestätigt - geprüft seit letzter Löschung

    Umgebungsbedingungen:

    Fehlerstatus: 00000001

    Fehlerpriorität: 4

    Fehlerhäufigkeit: 1

    Datum: 2000.00.00

    Zeit: 00:00:00


    Erweiterte Umgebungsdaten 6-Fahrzeuggeschwindigkeit: 0.00 km/h

    Erweiterte Umgebungsdaten 6-Außentemperatur: Initialisierung

    Erweiterte Umgebungsdaten 2-Sensor für Reifendruck vorn links: Solldruck: 2.53 bar

    Erweiterte Umgebungsdaten 2-Sensor für Reifendruck vorn links: Istdruck: nicht verfügbar

    Erweiterte Umgebungsdaten 2-Sensor für Reifendruck vorn links: Temperatur: nicht verfügbar

    Erweiterte Umgebungsdaten 2-Sensor für Reifendruck vorn links: Identifikation: 555966647


    8400903 - Reifen 03

    C1120 00 [009] - Reifendruckwarnung - Panne

    bestätigt - geprüft seit letzter Löschung

    Umgebungsbedingungen:

    Fehlerstatus: 00000001

    Fehlerpriorität: 4

    Fehlerhäufigkeit: 1

    Datum: 2000.00.00

    Zeit: 00:00:00


    Erweiterte Umgebungsdaten 6-Fahrzeuggeschwindigkeit: 0.00 km/h

    Erweiterte Umgebungsdaten 6-Außentemperatur: Initialisierung

    Erweiterte Umgebungsdaten 4-Sensor für Reifendruck hinten links: Solldruck: 2.15 bar

    Erweiterte Umgebungsdaten 4-Sensor für Reifendruck hinten links: Istdruck: nicht verfügbar

    Erweiterte Umgebungsdaten 4-Sensor für Reifendruck hinten links: Temperatur: nicht verfügbar

    Erweiterte Umgebungsdaten 4-Sensor für Reifendruck hinten links: Identifikation: 556161078

  • Hallo,

    Sensoren sind im Fachhandel im Dezember 2019 gekauft und montiert worden. Daher würde ich Batterie leer ausschließen. Es wurden auch wirklich nur die Reifen gewechselt und nix rumgefummelt ... ich war dabei.


    ------- "Reifendruckwarnung - Panne

    bestätigt - geprüft seit letzter Löschung" -------was soll das denn bedeuten? Evtl. wegen der Montage? Muss man die Sensoren evtl. zurücksetzen?


    ---- "Erweiterte Umgebungsdaten 4-Sensor für Reifendruck hinten links: Identifikation: 556161078" -------- bedeutet doch, dass der Sensor sich meldet, oder?

  • Wenn du Reifen gewechselt hast, musst die den geänderten Reifendruck im Servicemenü speichern. Vorher meldet sich das Fahrzeug normalerweise mit dem Hinweis „Reifenwechsel erkannt. Bitte Reifendruck neu abspeichern.“ oder so ähnlich. Das Fahrzeug bestätigt das mit „Reifendruck gespeichert“. Dann gehst du auf „Reifendruck anzeigen“. Dort sind jetzt erstmal nur Striche - - Dann fährst du so lange, bis der neue Druck angezeigt wird. Das sind ca. 25 km. Das wird auch als Hinweis angezeigt. Nicht 2x10 km. Wo hast du das her? Steht aber alles in der Betriebsanleitung. Sogar mit Bildern. Da wird nicht extra was angelernt.
    Wenn das alles nicht funktioniert, sind keine oder falsche Sensoren drin. Batterie leer oder Steuergerät defekt etc.


    Sensor Reifen 2 und 4 kann nicht angesprochen werden. Und bei 1 und 3 ist ein Sensor ansprechbar. Es wird aber kein Druck gemessen. Und „Steuergerät defekt„ kann eine Ursache sein.