Micro Steinschläge in der Windschutzscheibe

  • Guten Morgen Zusammen,


    habe diese Woche meinen TTS Roadster (8S BJ 2016) abgeholt und bin schon paar mal gefahren...


    Was soll ich sagen.... SO GEIL !!!


    So dachte ich gestern Abend ich mache mal ne kleine Tour auf die Schwäbische Alb.


    Alles gut soweit.


    Lediglich eine Sache ist mir beim losfahren aufgefallen. Als ich gegen die Sonne gefahren

    bin habe ich teilweise ziemlich schlecht gesehen aufgrund von gefühlten Millionen Mikro

    Steinschlägen oder was auch immer das ist.


    Leider ist mir das bei der Probefahrt damals nicht aufgefallen... :-(


    Was kann man da machen ? Scheibentausch ? Habe noch Audi Garantie.


    Bin gespannt ob das auch noch jemand hatte und evtl. nen Tipp hat.



    Achja... das Auto ist Weiss... ich habe es gestern richtig schön sauber gemacht. Nach dem

    Ausflug hatte ich ein BLutbad vorne drauf von den Insekten 8o Also heute wieder sauber

    machen :D


    grüße

    Robert

  • ja die lieben kleinen Steinchen......und die Blutspuren sind auch immer recht unangenehm.....bin auch immer am putzen nur vorm Frontscheibentausch da bin ich ängstlich.........weiß nich ob das sich lohnt denn wie schnell hat man dann in der neuen Scheibe die nächsten Steinschläge. Na ja entweder oder:)

  • Moin zusammen

    Aber mal was anderes....Möchte mir ne neue Abgasanlage gönnen da meine Mimi ja schon 14 Jahre alt ist und ich liebäugle mit einer von Friedrich samt Fächerkrümmer.....wenn schon denn schon. Mimmi iss ne 8J MK2 3,2 V6. Meine Frage: Iss das was und muß man evtl. die Software anpassen. Ach ja eigentlich hätte ich auch gerne die 200Cellkats dazu.:rolleyes:

  • Mach doch wenn dann einen neuen Thread auf und schreib nicht in fremde Threads.

    Klingt nach einem Plan mit der kompletten AGA.

    Wenn du es machst ist es vorteilhaft im Nachgang die Motorsteuerung dementsprechend zu optimieren.

  • Zum Scheibentausch: das zahlt im Normalfall deine Versicherung.

    Steine lassen sich nie vermeiden. Wenn das Auto nicht direkt vom Werk kommt ist das normal. Ich würde die Scheibe aber erst tauschen, wenn du wirklich nen dicken Schmiss im Sichtfeld hast. Scheibentausch kann auch mit Geräuschen und Undichtigkeiten einhergehen.

    Aktuell: 2018 TTRS Coupe I 2020 718 Spyder I 2009 987.2 Boxster S I 2014 Polo WRC "Turbobiest"

    Ex: WRX STI I Mustang V8 I MX-5 NC I Polo BlueGT I A4 1.8T I 80 B3 Sport Edition I Polo Fox

  • Hab schon erlebt, dass die Scheiben schief eingesetzt haben, Dichtungen nicht richtig verbaut wurden, nicht "nachgelackt" wurde nach dem rausschneiden etc... Wird überall immer gespart... Meine Erfahrung: Saubere Dokumentation verlangen und bei Murks einfach hartnäckig bleiben. Dann sollte ein Scheibentausch für ne ordentliche Werkstatt eigentlich ein Klacks sein! Abraten würde ich von "Drittanbietern". Die habe zwar Scheiben in "Erstausrüsterqualität". Ich hatte da aber schon Probleme, dass die leicht anders gebogen waren, dann der Scheibenwischer nicht mehr richtig funktionierte und auch der Regensensor hat dann spontan mal Panik bekommen bei leichtem Nieselregen und hat mal Stufe 2 reingeschmissen... Sind aber schlechte Erfahrungen und natürlich nicht für alle Werkstätten gültig ;-)

    Audi TTRS, Baujahr 2016, Mythosschwarz metallic, SERIE


    Golf 7R Facelift, Baujahr 2017, Deep Black Perleffekt, HGP Stage II :saint:

    Diverse "Comfort-Codierungen", die das Fahren noch angenehmer machen :thumbsup:

    VCDS vorhanden (original, kein China-Böller). Kann gerne von jedem in meiner Nähe in Anspruch genommen werden.

    PGEAR vorhanden. Kann auch gerne mal für ne Messung ausgeliehen werden.

  • ich hatte schon Armaturenbrett Beifahrerseite verbeult beim Opel, Lack beim Rausschneiden beim Opel und falsche Scheibe beim Ford. Also lasse ich nur wechseln, wenn ein Riss in der Scheibe ist. Steinschlag hast du sowieso wieder schnell drin.

    P.S. Am besten war der Tausch bei einem Scheibenhändler, da war alles i.O. Und sehr saubere Arbeit und das Auto wurde auch gereinigt. Die Scheiben sind doch eh fast alle von Flachglas, Pilkinton.