Saugschlauch dreht sich immer zusammen

  • Hallo zusammen,


    Ich habe mir folgenden Saugschlauch für meinen Kärcher Hochdruckreiniger gekauft. Nun habe ich das Problem dass sich dieser Schlauch nicht aus hängt.


    Saugschlauch Kärcher

    Ich kann machen was ich will dieser Schlauch dreht sich immer zusammen habe ihn jetzt schon gerade ausgelegt in der Sonne und mit Steinen befestigt hilft aber alles nichts.


    Kann mir jemand sagen wie ich diesen blöden Schlauch aushänge dass er auch mal gerade bleibt und sich nicht immer zusammen dreht.

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • Oder mal über einen hochwertigen Profi Hochdruckreiniger nachdenken. Kärcher is auch nicht mehr das, was es mal war!!


    Ich hatte mir damals einen Kränzle gekauft. Super die Dinger und der Schlauch macht das was Du willst 😁

    Motorrad vs Auto: Halb so viele Räder, doppelt soviel Spaß!..... Panigale V4S:thumbup::thumbup:;)

    Daily: A6 55 TFSI e Quattro

  • naja sag das nicht bin mit Kärcher schon recht zufrieden. Nur der Schlauch nervt mich brutal. Hatte den gestern den ganzen Tag in der Sonne gerade ausgelegt. Hat nichts gebracht :(

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • Oder mal über einen hochwertigen Profi Hochdruckreiniger nachdenken. Kärcher is auch nicht mehr das, was es mal war!!


    Ich hatte mir damals einen Kränzle gekauft. Super die Dinger und der Schlauch macht das was Du willst 😁

    Möchte ich so nicht stehen lassen.


    Hab mir vor 6 Jahren als er im Angebot war den kleinsten und günstigsten K1 Kärcher gekauft (65€). Mit einer Erwartungshaltung das dieser nach 2 Sommern ins Recyclingzentrum geht wegen Pumpenschaden oder so.


    Wieder erwarten hat er nun schon 100te Quadratmeter Pflaster vor und neben dem Haus, die Terassendielen, und Sitzgarnitur sowie Fahrzeugwäschen >50 zuverlässig erledigt.


    Was nervt ist der zu kurze Druckschlauch und das recht kurze Stromkabel. Defekte bisher keine am Gerät, beim Zubehör ist der Pflasterreiniger nach etwa 200m² außer Dienst gegangen das sich der Rotationsdüsen nicht mehr durch drehten, zerlegen und reinigen brachte nur kurzeitig Abhilfe.


    Den Saugschlauch nutzte ich nicht, dafür hab ich die Schaumdüse, einfach aufstecken, kurz rum ums Auto aufsprühen dann mit dem Schwamm und Eimer nachgehen.


    Als Lösung für das eindrehen würde ich eine M8er verzinkte Mutter mit Kabelbinder am Schlauch festmachen dann hast ein Gewicht dran, das der Schlauch im Behälter bleibt.

  • Dann kannst Du Dich glücklich schätzen. Ich hatte selber Ärger mit Kärcher und in der Bekanntschaft auch einige. Komischerweise immer kurz nachdem die Garantie abgelaufen war 🙄🙄

    Motorrad vs Auto: Halb so viele Räder, doppelt soviel Spaß!..... Panigale V4S:thumbup::thumbup:;)

    Daily: A6 55 TFSI e Quattro

  • Das ist ein Gewebeschlauch, wenn der lange zusammengerollt war ist das schwierig.

    Heißes Wasser rein und dann gerade hinlegen, wenn nötig mit irgendwas beschweren.

    „Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'“