Audi TTs 8j Downpipe?

  • Moin moin,

    Downpipe ( Tuning Downpipe 3" ) davon gehe ich mal aus das Du die meinst;), Soundtechnisch bringt die ein wenig weil sie keinen Vorrat hat und in der Regel hängt da dann ein 200 Zeller Kat mit dran.

    Leistungstechnisch bringt sie auch ein wenig....

    Wenn Du dann aber die Motorsoftware darauf hin abstimmen läßt, evtl. noch einen großen Ladeluftkühler verbaust und dann auch noch die Hochdruckpumpe änderst geht dann mit Software da einiges.

    Ich schreibe jetzt extra nix zu der Leistung die dabei rauskommt, weil das auch noch von anderen Faktoren abhängt wie z.B "wie gut ist dein Turbolader noch", wie sieht es mit dem verkokungszustand deiner Einlasskanäle, Ventile, Saugrohr aus, die die Kompression noch da usw...

    Aber ein guter Softwaremann bekommt wenn alles andere "frisch" ist immer 360 - 370 PS und 450 - 480 NM hin.

    So long8)


    By the way, stell Dich und deinen TTS doch mal vor8o

  • Moin,

    vielen Dank für die Antwort👍🏻


    Also zu mir:

    Ich bin 22 Jahre alt, für mich gibt es schon seit ich denken kann nur eine Marke. Liegt vielleicht daran, dass mein Vater bei der Audi AG arbeitet. Bin 5 Jahre Motorrad gefahren, bis ein Rentner Gas und Bremse verwechselt hat und dann mein bike schrott war. Das Gutachten war super und jz fahre ich einen TTs 8j BJ09😂. Meine alte Liebe den Audi A4 B5 Quattro hab ich nach dem TTs kauf verkauft.

    Bitte nochmal hier: Vorstellung neuer Mitglieder

  • Wegen dem Thema war ich letzte Woche bei KH-Tuning in Engelskirchen. Mir geht es aber dabei auch weniger um mehr Leistung oder anderem Klang, sondern um eine bessere Standfestigkeit des Motors bzw. Turboladers.


    Durch Klaus Höller wurde ich da, meiner Meinung nach bestens beraten, statt mir ein Chiptuning plus Downpipe und noch sonst etwas vorzuschlagen, riet er mir zu einer Downpipe mit TÜV-Zulassung und ansonsten alles so zu lassen wie es ist.


    Dann erklärte er mir sehr detailliert für was eine andere Downpipe überhaupt sinnvoll ist, wie die Unterschiede zu der bei meinem TTS verbauten Downpipe ist und warum eine andere empfehlenswert sein könnte.


    Allein die Tatsache das Herr Höller mir locker eine Downpipe UND eine Änderung der Software hätte verkaufen können aber -für meine Bedürfnisse- nur eine vernünftige Downpipe als vollkommen ausreichend ansah, machte mich erst einmal baff.


    Wer Kunden so zu deren Vorteil berät und dabei auf den maximalen Gewinn verzichtet, dem traue ich locker über den Weg und werde somit nächstes Frühjahr das Angebot zu der empfohlenen Downpipe -natürlich mit Einbau, TÜV und Eintragung- durch seine Firma annehmen.


    Am Ende des Gesprächs meinte er noch das es der Wagen ansonsten verdient hätte im serienmäßigen Zustand zu verbleiben, da er selten einen TT gesehen hätte der nach 12 Jahren noch so dastehen würde.

  • Die, welche er mir am Rechner zeigte, war eine Bull-X von HG Motorsport. Schön war dort zu sehen wie sich deren Aufbau zu der serienmäßig verbauten unterschied. Da wurde selbst mir als Laie klar, dass die Abgase durch die andere Bauweise bei der Bull weitaus ungehindert abgehen, als dies bei der eher kantig ausgelegten, serienmäßig verbauten Downpipe möglich ist.

    Dazu dann noch die gute, und selbst für einen Laien wie mich verständliche, Erklärung von Herrn Höller haben mich letztendlich davon überzeugt, mit der Lösung meinem TTS im Frühjahr etwas gutes angedeihen zu lassen.

  • Wie gesagt, es handelte sich um eine Veranschaulichung einer solchen Downpipe zu der serienmäßigen damit ich als Laie mal sehe um was es überhaupt geht.

    Welche Downpipe schlussendlich verbaut werden soll kann ich mir ja aussuchen, deshalb ist so ein Forum ja eine gute Sache. Vorschlag eurerseits wäre welche?

  • ich würde mal bei DTH nachfragen,

    vor Jahren gabs dort Downpipe+Auspuff+Tüv. Und wenn ich mich Recht erinnere, sollte das Ganze ohne SOF schon so 30 PS bringen. Hatte dies für einen Tag in meinem Wagen und kann das SO bestätigen

    Gruß,


    -----------------------------------------------------------------------

    schxxss auf TÜV, die haben eh keinen Geschmack

  • ich würde mal bei DTH nachfragen,

    vor Jahren gabs dort Downpipe+Auspuff+Tüv. Und wenn ich mich Recht erinnere, sollte das Ganze ohne SOF schon so 30 PS bringen. Hatte dies für einen Tag in meinem Wagen und kann das SO bestätigen

    Danke für den Vorschlag, mir geht es allerdings nicht um mehr PS, die 272PS kann man doch kaum wirklich ausnutzen. Mir geht es rein um eine bessere Standfestigkeit des Motors bzw. Turbolader.

  • dann solltest Du mal einen leistungsgestärkten TTS (sprich Turbo) fahren. Es geht nicht einfach um 30 PS und das die Karre dann 5km/h mehr läuft, sondern wie die 30PS wirken, sprich das ansprechverhalten des Turbos (!!!)

    ich erinner mich noch zu gerne an die Probefahrt beim Tobi von DTH. Quasi ein ganz anderes Auto. Auch wenn es auf dem Papier "nur" 30 PS sein sollten, der Turbo sprach ganz anders an und drückte dich in den Sitz.

    Und oh ja, den Spaßfaktor nutzt ich jedesmal wenn ich meinen TTS bewege. Das Ganze ist ein Spaßauto, und wenn ich den Spaßfaktor noch vergrößern kann, um so besser.


    und BTW: warum kaufe ich mir einen TURBO, wenn ich nicht ein paar PS zusätzlich rauskitzeln kann?

    Bei meinem Spontankauf vom TTS damals war mir bei der Probefahrt schon klar was zu tun ist:

    - anderes LKR

    - anderes FWK

    - anderer Auspuff

    - blöde Neblscheinwerfer raus

    more Power

    Gruß,


    -----------------------------------------------------------------------

    schxxss auf TÜV, die haben eh keinen Geschmack

  • Ich muss hier beim hollandfreund abbitte leisten da ich seinen Tipp mit der Downpipe von DTH falsch deutete.

    Nachdem ich soeben mit denen telefonierte -und mir hier von einer Bull-X abgeraten wird- wird es wohl eine Downpipe mit ECE von DTH werden. Die stellen dort in Heiligenstadt selbst her und so etwas überzeugt mich.

    Also meinen Dank an hollandfreund für den Tipp und nichts für ungut 👍