TT RS 8S besser mit oder ohne Keramikbremsanlage?

  • Hi Zusammen,


    wie sind so die Langzeiterfahungen mit der Keramikbremsanlage vorne? Ich weiß, dass die normalen Audi Bremsanlagen vorne immer etwas zu schwach ausgelegt sind und schnell hops gehen oder zumindest starkes fading haben ... ist es beim TT RS 8S besser mit oder ohne Keramik zu starten ? Also dann halt die Normale Anlage irgendwann gegen ne Brembo upzugraden oder kann man die Keramik vorne gut brauchen (bis auf's quietschen .. ich weiß... ist etwas nervig, aber ok damit könnte ich leben). Ich hatte nur mal nen RS4 B7 Cabrio mit Kermaik vorne und die hat beim anbremsen aaus hohen Geschwindikeiten dann wiederum so geankert, dass das Heck gleich zu leicht wurde und das schlingern/flattern anfing ... war auch wiederum ned so dolle... wie ist das beim TT RS 8S?


    Thx in advance ...

  • Stand vor dem kauf genau vor der gleichen Frage! Für mich kommt nur die Stahlbremse in Frage.


    Warum? Lass mal was mit der Keramikscheibe sein, du musst die immer paarweise tauschen und das kostet richtig Asche. Davon kannst du dir viele Stahlscheiben kaufen. Außerdem quietschen die Keramik übelst nicht umsonst wurden Sie aus dem Programm entfernt und nicht mehr für den TT angeboten.

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    >> TTS-Freunde - Autopflege Shop <<


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • Stand vor dem kauf genau vor der gleichen Frage! Für mich kommt nur die Stahlbremse in Frage.


    Warum? Lass mal was mit der Keramikscheibe sein, du musst die immer paarweise tauschen und das kostet richtig Asche. Davon kannst du dir viele Stahlscheiben kaufen. Außerdem quietschen die Keramik übelst nicht umsonst wurden Sie aus dem Programm entfernt und nicht mehr für den TT angeboten.

    auf dem neuen RS3 kannst sie wieder bestellen in Zukunft. Bin mal gespannt ob das dann andere sind die nichts so arg quietschen

  • v(bis auf's quietschen .. ich weiß... ist etwas nervig, aber ok damit könnte ich leben).

    Nein damit kannst du nicht leben, bei mir ist es nach 17tkm nicht mehr tragbar mit dem quietschen, es quietscht ohne zu bremsen mittlerweile. Für Poser ein Segen, die Leuten schauen aus 500m schon was da für eine Gurke kommt.

    https://youtu.be/Q0qAFud2O1M


    Lieber die Stahl nehmen und diese verkaufen oder Kaputt fahren aufm Ring und dann Movit holen:

    https://hg-motorsport.de/produ…rs3-8v-und-ttrs-8s?c=7167

  • Nein damit kannst du nicht leben, bei mir ist es nach 17tkm nicht mehr tragbar mit dem quietschen, es quietscht ohne zu bremsen mittlerweile. Für Poser ein Segen, die Leuten schauen aus 500m schon was da für eine Gurke kommt.

    https://youtu.be/Q0qAFud2O1M


    Lieber die Stahl nehmen und diese verkaufen oder Kaputt fahren aufm Ring und dann Movit holen:

    https://hg-motorsport.de/produ…rs3-8v-und-ttrs-8s?c=7167

    das is echt so übel!


    Irgendwo im Forum wurde auch mal geschrieben das der Bremssattel gar nicht der korrekte für die Keramik sei. Da wurde gespart und einfach der der Stahlbremse genommen silber lackiert und zack das reicht dann auch schon.


    Bin bisher einmal keramik gefahren ( im RS 7 ) war schon gut aber für mich wäre der Aufpreis usw. nicht gerechtfertigt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    >> TTS-Freunde - Autopflege Shop <<


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • das is echt so übel!


    Irgendwo im Forum wurde auch mal geschrieben das der Bremssattel gar nicht der korrekte für die Keramik sei. Da wurde gespart und einfach der der Stahlbremse genommen silber lackiert und zack das reicht dann auch schon.


    Bin bisher einmal keramik gefahren ( im RS 7 ) war schon gut aber für mich wäre der Aufpreis usw. nicht gerechtfertigt.

    Der Bremsattel ist vom Grundaufbau gleich aber der Keramik Sattel hat Hitzebeständigere Dichtungen und Staubmaschetten welche man auch braucht wenn man Keramik hat bzw diese mal richtig fordert.