Unfallwagen kaufen oder lieber nicht?

  • Hallo zusammen,


    Mein erster Beitrag und gleich mal ein relativ wichtiger für mich, wo ich echt ein wenig Hilfe bzw. Meinungen dazu gebrauchen könnte :P

    Bin gerade auf der Suche nach einem TTS 8S und hätte da ein schönes Angebot gefunden, laut Händler (Audi Zentrum) hat das Auto folgende Schäden (siehe Anhang). Ich tippe mal auf einen Wildunfall oder was meint Ihr?


    Es ist wohl alles direkt von Audi repariert worden. Denkt Ihr ich könnte in der Zukunft damit Probleme bekommen oder ist das eine „normale“ Reparatur?


    Danke euch schon mal.

    VG

    Philipp

  • Das ist jetzt nichts wildes - liest sich wie der regelmäßige Schaden bei einem leichten Unfall auf der Rennstrecke mit Leitplankenberührung. Keine Kühler, Lenkgetriebe oder ähnliches betroffen - auch kein Glasschaden. Keine Airbags... Ich würde mir an deiner Stelle das Gutachten zeigen lassen (ist definitiv vorhanden) und dann entscheiden. Und natürlich die Lackierung nach Abweichungen prüfen - aber wenn das passt und der Preis auch spricht aus meiner Sicht nichts dagegen.

  • Wie kommst du da drauf? Wie soll das ein Wildunfall sein wenn Vorne, Hinten und dann noch beidseitig Teile getauscht und Lackiert wurden. Lass dir mal Bilder von dem Unfall zeigen bzw den Gutachter Bericht. Der Preis kommt nicht von ungefähr.

    Laut Verkäufer ist man wohl mal irgendwo drüber gefahren und die beiden Türen wurden wohl nur mit lackiert, damit es angeglichen ist an den Rest wo lackiert wurde.
    Deswegen wäre das für mich die sinnvollste Erklärung, aber ich werde mir mal das Gutachten und eventuell eine Rechnung zeigen lassen, wenn das nicht vorliegt werde ich wohl weitersuchen.

  • Das mit dem Lack ist schon richtig erst recht bei Phantomschwarz, nur was da sonst ersetzt wurde ist schon nicht unerheblich.

    Meiner wurde vor meinem Kauf auch bei Audi fast komplett überlackiert, da waren aber nur Kratzer der Grund. Es wurden keine Teile ausgetauscht.

    =================

    Audi TTS 8J Roadster

    =================


    WOT is, wenne nur noch Teppich zwischen Gaspedal und Bodenblech has! ?

  • Nach Wildschaden hört sich das nicht mehr an.

    Aber wie die anderen oben schon geschrieben haben, wenn das vom AZ gemacht wurde würde ich mir da keine Sorgen machen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    >> TTS-Freunde - Autopflege Shop <<


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • ... liest sich wie der regelmäßige Schaden bei einem leichten Unfall auf der Rennstrecke mit Leitplankenberührung.

    ...selbiges dachte ich mir auch ;)


    gut,nen Wagen für mich wäre das nicht und auch nicht,wenn er bei Audi (Händler) repariert worden ist...denn das heisst nicht gleich,dass der Wagen dort perfekt instand gesetzt worden ist 8)

  • ...selbiges dachte ich mir auch ;)


    gut,nen Wagen für mich wäre das nicht und auch nicht,wenn er bei Audi (Händler) repariert worden ist...denn das heisst nicht gleich,dass der Wagen dort perfekt instand gesetzt worden ist 8)

    Würdest du hier eher die Finger weg lassen? Ich werde auch einmal versuchen, ob ich rausfinde was es für einen Vorbesitzer hatte ob jung oder älter, Denke ein Rentner wurde jetzt eher nicht auf der Rennstrecke fahren^^
    Ein Auto das auf der Rennstrecke war, will ich nämlich nicht kaufen.

  • Wenn ich lese was da an Achsteilen ersetzt wurde dann stellt automatisch die Frage war das Ding auch auf der Richtbank.

    Bei beiden Achsen wurde ja praktisch alles alles getauscht.

    Für mich wäre das nix , aus Erfahrung kann ich nur sagen was krumm wie eine Banane war kommt für mich nicht mehr in Frage.

    Das hatte ich schon zweimal und es war immer so einmal Unfall immer Unfall.

  • Du meinst also das ein Audi Zentrum ein Fahrzeug, welches nicht ordnungsgemäß instand gesetzt wurde, dem Kunden ohne Bedenken verkaufen würde?

    Also ich habe ja meine kaufmännische Lehre damals bei VW, Auto Union gemacht, kurz nach Antritt der Lehre hieß das dann VAG aber schon damals wäre ein Fahrzeug mit Rahmenschaden niemals repariert worden.

  • Wie ist denn die preisliche Differenz dieses Fahrzeugs gegenüber einem vergleichbaren nicht Unfallwagen? Ich würde bei dem was getauscht wurde auch die Finger von lassen. Klingt nach Leitplanke oder Betonmauer. Frage ist auch wann das KFZ repariert wurde in Bezug auf Laufleistung und Alter. Ein nahezu Neues KFZ wird bei Reparatur in quasi Neuwagenzustand versetzt, da tauscht man lieber zuviel als zu wenig.

  • Du meinst also das ein Audi Zentrum ein Fahrzeug, welches nicht ordnungsgemäß instand gesetzt wurde, dem Kunden ohne Bedenken verkaufen würde?

    Ja habe ich schon erlebt.

    Ich habe mir einen TT angeschaut der hatte Wasser in der Heckklappe.

    Dann richtig geschaut, und festgestellt, dass die ganze linke Seite neu lackiert wurde.

    Auf Nachfrage hat der Verkäufer dann einen Unfallschaden eingeräumt.

    Ich habe dann darauf bestanden den Auftrag und das Gutachten zu sehen.

    Da waren ebenfalls solche Schäden aufgeführt.


    Da ich lange Zeit in der Karosserie-Instandsetzung verbracht habe, weiß ich genau was das heißt das Fahrzeug wurde natürlich nicht gekauft.

  • Wie ist denn die preisliche Differenz dieses Fahrzeugs gegenüber einem vergleichbaren nicht Unfallwagen? Ich würde bei dem was getauscht wurde auch die Finger von lassen. Klingt nach Leitplanke oder Betonmauer. Frage ist auch wann das KFZ repariert wurde in Bezug auf Laufleistung und Alter. Ein nahezu Neues KFZ wird bei Reparatur in quasi Neuwagenzustand versetzt, da tauscht man lieber zuviel als zu wenig.

    Also der TTs ist aus 2018 hat knapp 60.000km und soll noch 33.700€ kosten.
    Ausstattung ist sehr gut. Vergleichbare liegen bei 37-38.000€. Also vom Angebot her ist es schon gut. Aber bin mir eben sehr unsicher:/

    Werde morgen einmal versuchen ein Gutachten zu bekommen, dann stell ich es auch mal noch hier rein.
    Ich meine wenn es schlüssig ist und alles bei Audi gemacht wurde, sollte es doch eigentlich keine Probleme geben oder? 12 Monate Gebrauchtwagengarantie habe ich ja auch und ich denke mir sollte etwas schlecht gemacht worden sein, wäre das doch auch gleich schon nach der Reparatur aufgekommen oder?

  • Das kann man so nicht sagen, bei einem solchen Schaden kann es immer versteckte Mängel geben.

    Mir ist mal jemand richtig hinten drauf gefahren, das ganze Heck und beide Seitenteile wurden getauscht.

    Es sah alles wieder top aus.

    Nach einem halben Jahr habe ich die Rückbank ausgebaut und durch Zufall festgestellt, dass der Tunnel am Stehblech abgerissen war.

  • Das kann man so nicht sagen, bei einem solchen Schaden kann es immer versteckte Mängel geben.

    Mir ist mal jemand richtig hinten drauf gefahren, das ganze Heck und beide Seitenteile wurden getauscht.

    Es sah alles wieder top aus.

    Nach einem halben Jahr habe ich die Rückbank ausgebaut und durch Zufall festgestellt, dass der Tunnel am Stehblech abgerissen war.

    Das wäre aber doch z.B. dann ein versteckter Mangel wenn ich da irgendwann mal sowas entdecken wurde oder?

    Oder man könnte das Auto dann erst einmal richtig durchschauen lassen und dann eventuelle weitere Beschädigungen machen lassen.