Erfahrung mit „Audi Training experience“ Intensivtraining

  • Hallo @all,

    hat einer von euch Erfahrungen sammeln können, bezüglich das von Audi Angebotene „Training experience“ Intensivtraining?

    Ich spiele schon seit Jahren mit dem Gedanken, dieses Training zu absolvieren. Bislang war immer alles ausgebucht. Gestern habe ich dann durch Zufall gesehen, dass am 30.10.21 noch was frei ist. Ok, habe mich dann dort mal angemeldet.
    Ich muss dazu sagen, dass ich schon aus beruflichen Gründen einige Fahrsicherheitstrainings besucht habe. Ob mit dem privat PKW, oder mit den großen roten „Autos“ 🙈

    Meine Vorstellung von diesem Audi Intensivtraining ist halt, das man da die Grenzen usw. von einem Quattro kennenlernt. Liege ich da richtig?

    Was beinhaltet dieses Training noch, außer, dass man mit einem RS4 dieses alles trainiert? ✌️
    Ich weiß, es ist eine stolze Summe die da verlangt wird, aber das ist mir das wert, wenn es wirklich lehrreich ist.
    Ich bitte euch, nur diejenigen sich zu melden, die wirklich schon mal das Intensivtraining mitgemacht haben….für die Rennfahrer unter euch wird es vermutlich ne Lachnummer sein, oki, aber ich bin halt kein wöchentlicher „Ring“ Driver….
    ‚Vielen Dank vorab…


    Grüße und legt euch wieder hin…

    Sven

    <3Audi for ever <3


    1998 A4 Avant 1,9 TDI (verkauft)

    2005 S4 Avant (Totalschaden)

    2012 TT (Totalschaden)

    2014 A4 Avant 3ltr. TDI (verkauft)

    2016 TTS Roadster (verkauft)

    2017 Q5 (verkauft)

    2019 S4 Avant (Benziner) bis zum 16.08.21 8verkauft)

    2020 Q7 3ltr. TDI (Familienwagen)… bis heute

    seit dem 16.08.21 ❤️❤️ TTRS Roadster ❤️❤️
    38. KW 2021 S6 Avant (wenn er wirklich pünktlich geliefert wird)

  • Habe es vor 3 Jahren mal in Dölln mit dem R8 als Trainingsfahrzeug gemacht.


    War ganz lustig aber wer etwas Erfahrung im Grenzbereich hat sollte es eher als Fun-Veranstaltung verstehen😅 war aber super organisiert.


    Bei uns waren Rennstreckentraining, niedrig Reibwert Ausweichen, LC Starts, Gefahrenbremsung ohne elektrische Helfer und Ähnliches auf der Tagesordnung .


    War ein Geschenk von meinem AZ zum Neuwagen weiß nicht ob es mir den Preis wert gewesen wäre.

  • Habe es vor 3 Jahren mal in Dölln mit dem R8 als Trainingsfahrzeug gemacht.


    War ganz lustig aber wer etwas Erfahrung im Grenzbereich hat sollte es eher als Fun-Veranstaltung verstehen😅 war aber super organisiert.


    Bei uns waren Rennstreckentraining, niedrig Reibwert Ausweichen, LC Starts, Gefahrenbremsung ohne elektrische Helfer und Ähnliches auf der Tagesordnung .


    War ein Geschenk von meinem AZ zum Neuwagen weiß nicht ob es mir den Preis wert gewesen wäre.

    …Super, vielen Dank für deine Info. Ich fahre nach Neuburg an der Donau. Ist nur eine Tagesveranstaltung. Mich haben da die Preise schon etwas irritiert. Dein Ort wurde mit 2 Tagen + Hotel etc. für 1500 Angeboten. ….meins soll für einen Tag schon 1300 kosten…. naja, vielleicht wird da auf goldenen Asphalt gefahren 🙈🙈😂😂….

    <3Audi for ever <3


    1998 A4 Avant 1,9 TDI (verkauft)

    2005 S4 Avant (Totalschaden)

    2012 TT (Totalschaden)

    2014 A4 Avant 3ltr. TDI (verkauft)

    2016 TTS Roadster (verkauft)

    2017 Q5 (verkauft)

    2019 S4 Avant (Benziner) bis zum 16.08.21 8verkauft)

    2020 Q7 3ltr. TDI (Familienwagen)… bis heute

    seit dem 16.08.21 ❤️❤️ TTRS Roadster ❤️❤️
    38. KW 2021 S6 Avant (wenn er wirklich pünktlich geliefert wird)

  • In Neuburg habe ich auch das R8 Exclusiv Training gemacht. Allerdings stand die „Sicherheit“ nicht so im Vordergrund. Irgendwie ging es mehr um‘s Ballern. War mir aber auch lieber. Gut das es nicht mein Fahrzeug war. Abends waren die Reifen blank 😎

  • In Neuburg habe ich auch schon das R8 Race Car Training machen dürfen. War ein toller Tag und habe viel mitgenommen. Mit ESP aus fast im Grenzbereich fahren ist schon interessant. Da sieht man erst wie weit man eigentlich mit seinem eigenem Auto vom Grenzbereich entfernt ist. Und was die Elektronischen Helferlein noch regeln können.


    Am Ende des Tages steigst dann in deine Bude ein und denkst dir nur WTF!? Leistungsverlust? Lenkung am A... oder was is hier los? :D

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    >> TTS-Freunde - Autopflege Shop <<


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • In Neuburg habe ich auch schon das R8 Race Car Training machen dürfen. War ein toller Tag und habe viel mitgenommen. Mit ESP aus fast im Grenzbereich fahren ist schon interessant. Da sieht man erst wie weit man eigentlich mit seinem eigenem Auto vom Grenzbereich entfernt ist. Und was die Elektronischen Helferlein noch regeln können.


    Am Ende des Tages steigst dann in deine Bude ein und denkst dir nur WTF!? Leistungsverlust? Lenkung am A... oder was is hier los? :D

    😂😂👍👍👍 ….ok, dann habe ich ja doch alles richtig gemacht mit dem Intensivtraining ✌️✌️😂😂

    <3Audi for ever <3


    1998 A4 Avant 1,9 TDI (verkauft)

    2005 S4 Avant (Totalschaden)

    2012 TT (Totalschaden)

    2014 A4 Avant 3ltr. TDI (verkauft)

    2016 TTS Roadster (verkauft)

    2017 Q5 (verkauft)

    2019 S4 Avant (Benziner) bis zum 16.08.21 8verkauft)

    2020 Q7 3ltr. TDI (Familienwagen)… bis heute

    seit dem 16.08.21 ❤️❤️ TTRS Roadster ❤️❤️
    38. KW 2021 S6 Avant (wenn er wirklich pünktlich geliefert wird)