Feldmaßnahme 30E3 Motorsoundsteuerung TTRS 8s ⚠️

  • Bei meinem Leon 2.0 TDI EZ 10/2020 fällt auch alle paar Tage Carplay aus, dann bin ich nicht angeschnallt (angeblich).... et piepst wie sau. Assistenten fallen aus usw....


    Laut Seat gibt es für mein Auto seit 10/2020 kein Update......

    VW Polo (1994) 45 PS "verkauft"

    VW Polo (2001) 50 PS "verkauft"

    VW Golf V (2007) 80 PS "verkauft"

    VW Golf V .:R32 :love: (2008) 250 PS "verkauft

    Audi TTRS (2018) 400 PS "aktuell" :love:

  • Eben mit dem Freund telefoniert, der bei der Dekra Prüfingenieur und Gutachter ist.


    Es ist laut seiner Aussage so, dass es tatsächlich einen Dienstleister gibt, der eine Datenbank pflegt, in der Softwarestände für alle zugelassenen Fahrzeuge mit Auslesemöglichkeit über OBD enthalten sind. Es muss der Prüfer aber die Abfrage während der AU bewusst einleiten, dazu wird eine Taste angeklickt, die dann den Datenabgleich startet. Das wird im Normalfall nicht gemacht, weil es Aufwand und damit wohl auch Kosten erzeugt.

    Es hat aber beispielsweise beim Dieselgate entsprechende Prozesse gegeben, wo beim Anschließen des OBD-Steckers ein Popup hochkam, in dem das Fahrzeug als betroffen benannt wurde und man den Datenabgleich anstoßen sollte. Das sei für unsere paar Fahrzeuge mit so einer geringfügigen Maßnahme aber seiner Auffassung nach nicht zu erwarten.


    Ja, der Prüfer könnte trotzdem die Abfrage von sich aus machen. Mein Kumpel hält es für sehr unwahrscheinlich, eher theoretisch.


    Er rät auch dazu, erstmal abzuwarten, die Aufforderungen von Audi zu ignorieren, und dann abzuwarten, ob sich das KBA dann tatsächlich melden sollte. Selbst das könne man dann ignorieren und erneut abwarten, ob dann die Zulassungsstelle das Fahrzeug stilllegen wird. Selbst dann könne man die Maßnahme noch nachziehen und die Sache damit aus der Welt schaffen.


    Soweit das, was ich mir aus dem Gespräch mitgenommen habe.



    Ich mache erstmal nichts. Sollen die Briefe kommen. Die werden eingescannt und abgelegt, mehr nicht.

  • Moin,

    HU und AU Daten gehen direkt in die Datenbank, spätestens alle 7 Tage, sonnst meckert der Tester!😉

    Und das weiß ich ganz sicher, da ich ca 15-20 Abnahmen die Woche bei mir in meiner kleinen Werkstatt habe….

  • Moin,

    HU und AU Daten gehen direkt in die Datenbank, spätestens alle 7 Tage, sonnst meckert der Tester!😉

    Und das weiß ich ganz sicher, da ich ca 15-20 Abnahmen die Woche bei mir in meiner kleinen Werkstatt habe….

    Mein Kumpel arbeitet schon viele Jahre bei der Dekra und ich glaube ihm einfach mal das, was er mir da gesagt hat. Mir reicht das aus. Er hatte mehrfach den "human factor" erwähnt, der davorsitze. Sprich wenn er es nicht manuell auslöst, passiert da nichts automatisch.


    Bitte zu verstehen, dass ich die Prios so setze. Er: langjähriger Freund, ruhig, besonnen, ehemaliger Käfer-Tuner, restauriert jetzt einem 911er aus den 70ern, Frau, Kind, hat mir über die Jahre schon viel geholfen im Bereich Tuning, Abnahmen etc..

    Wiegt mehr als das, was ich in einem Forum lese. Ist so.

  • Mein Kumpel arbeitet schon viele Jahre bei der Dekra und ich glaube ihm einfach mal das, was er mir da gesagt hat. Mir reicht das aus. Er hatte mehrfach den "human factor" erwähnt, der davorsitze. Sprich wenn er es nicht manuell auslöst, passiert da nichts automatisch.


    Bitte zu verstehen, dass ich die Prios so setze. Er: langjähriger Freund, ruhig, besonnen, ehemaliger Käfer-Tuner, restauriert jetzt einem 911er aus den 70ern, Frau, Kind, hat mir über die Jahre schon viel geholfen im Bereich Tuning, Abnahmen etc..

    Wiegt mehr als das, was ich in einem Forum lese. Ist so.

    ich rede hier über HU/AU Daten, nicht über 30E3 gemacht oder nicht gemacht😜

  • Dacht ich mir auch als ich das gelesen hab.

    Die haben das Update ausgesetzt weil es fehlerhaft war und nicht wegen den Fans.

    Wenn das alles behoben ist geht der Spaß von vorne los, leider.

    Sehe ich nicht ganz so. Es ist immer gut, was zu sagen. Und nicht einfach alles so hin zu nehmen. Vielleicht regt es einige Köpfe zum nachdenken an, die den Mist verzapft haben.

  • Ich hoffe irgendwie, dass sich diese Peinlichkeit im Sande verlaufen wird, weil es bereits wahrnehmbar schlechte Publicity gegeben hat.

    Aber der deutsche Amtsmichel ist leider sehr unnachgiebig. Es gibt eine Akte. Und diese wird irgendwann abgearbeitet werden und erst dann in das Archiv wandern. Daher sehe ich das Thema irgendwann doch noch hochkommen, auch wenn ich es mir anders wünschen würde. Aber Behörden sind in solchen Dingen üblicherweise sehr lästig. Dauert manchmal alles sehr lange, aber am Ende kommt es doch. Zumal das KBA seit Dieselgate arg angeschossen ist und hemdsärmeliger reagiert als vor 2016.

  • Lasst doch mal bitte den admin dazu äußern.

    na was soll ich dazu sagen :) das dem Druck der Fans nachgegeben wurde wurde vermutlich geschrieben bevor bekannt wurde das Audi mit der Software nur noch murks betrieben hat und die Leute verarscht hat.


    Da solche Zeitschriften immer eine recht lange Vorlaufzeit bzgl. druck haben kann das schon passieren.


    Sehe das jetzt nicht so wild. Fakt ist das wir die Community dennoch großen Wind machen und das bei Audi DEUTLICH bekannt ist. Der Redakteur hatte meines wissens bereits ein Treffen mit dem Audi Sport Chef und hat Ihn diesbezüglich auch schon befragt.


    Mir wurde gesagt, dass dieses Thema noch richtig groß aufgezogen wird. Weil es schlicht weg eine 💩 Aktion ist die rein gar nichts bringt. Wann das der Fall ist weiß ich auch nicht.

  • Mir wurde gesagt, dass dieses Thema noch richtig groß aufgezogen wird. Weil es schlicht weg eine 💩 Aktion ist die rein gar nichts bringt. Wann das der Fall ist weiß ich auch nicht.

    Ich bin fest davon überzeugt, dass genau das nicht passieren wird. Dafür ist das Thema viel zu heikel und die paar Hansel mit TT RS einfach viel zu unwichtig.


    Würde mich aber sehr freuen, wenn ich mich irrte.