Hallo zusammen

  • Hi an alle hier ;)

    Seit Oktober letzten Jahres besitze ich einen TT RS 8j der im Dez. 2011 das erste mal auf den Straßen rollte.

    Kurz etwas wie es dazu kam:

    Ich komme eigentlich aus dem Porsche Lager und hatte bis letztes Jahr einen Cayman S 987, den wir hegten, pflegten und heiß und innig liebten. Doch am 15. Juli kam auch in Leverkusen die Flut und er ersoff sozusagen in der TG, und war ein Totalschaden der jetzt endlich komplett abgewickelt wurde. Das hat leider so lange gedauert weil auch der Aufzug (einziger Zugang für die 4 Fahrzeuge in der TG) abgesoffen war, und erst vor ca. 4 Wochen nach langer Reparatur wieder in Betrieb ging. Da ein ehemaliger Arbeitskollege einen TT RS 8s besitzt und ich nicht einsah ein Heidengeld für einen "neuen" Cayman hinzublättern, kam eben die Idee ...

    Kurz zum RS:

    Wie geschrieben EZ 12/11 in sepangblau, HGR Stage 3 ca. 420PS, Bilstein B14 Gew.FW, 19 Zoll OZ Leggera HLT, knapp 67.000km, 2 Vorbesitzer. Ganz bewusst keinen 8s gekauft da ich das ganze Digitalgedöns nicht mag und nicht will.

    Jetzt noch kurz zu mir (muss ja wohl auch sein ^^):

    67 Jahre alt (ja richtig EZ 10/1954 und damit eher zum alten Eisen gehörend), wohne in Leverkusen (bin aber geborener Solinger) und habe 32 Jahre als Feuerwehrmann in einem nicht ganz unbekannten Leverkusener Konzern gearbeitet. Seit März 2018 flotter und nicht stiller Rentner.

    Hobbys neben dem flotten Autofahren (auch auf der Nordschleife), Rock und Bluesmusik der 60er und 70er Jahre auf Vinyl hören, Konzerte, Rennrad und MTB fahren, italienisch essen, Reisen, Humphrey Bogart und Film Noir Filme schauen, faulenzen auch wichtig!! :thumbup:

    Sorry wenn es dann doch etwas mehr wurde mit der Vorstellung ;)


    Ich hoffe das ich mich hier zurecht finde und die ein oder andere Anregung mitnehmen kann, sowie auch auf pers. Kontakt mit Freunden des schnellen aber verantwortungsbewussten Fahrens :thumbup:


    Letzten Samstag trat der Cayman seine letzte Fahrt an


    Mein RS (erstes Handyfoto noch beim alten Besitzer)

  • Herzlich willkommen! Ein gebürtiger Solinger, da schau -- ich stamme ursprünglich aus Ronsdorf, habe ca. ein Vierteljahrhundert in Bonn gelebt und wohne jetzt in Remagen.


    Außerdem meinen Glückwunsch zu deiner Fahrwerk- und Felgenwahl, ich fahre dieselbe Kombi (allerdings auf einem "stinknormalen" TT ohne S oder RS) und bin voll zufrieden. :thumbup: Mir gefällt der FVJ/FV3 mit Abstand am besten, und das Digitalgedöns kann ich gut haben (hätte allerdings gern eine richtige Handbremse). Bin allerdings auch erst Anfang 50 ;)8o;)

    Was glauben Sie, was hier los wäre, wenn mehr Leute begreifen würden, was hier los ist...

  • Hi Peter, schöne Vorstellung schön das du bei uns bist!


    Ich sag dir gleich, der RS wird dich nicht enttäuschen!

  • Vielen Dank für die nette Aufnahme hier :thumbup:


    Noch 2 Kleinigkeiten die ich in der Vorstellung vergessen habe.

    1. Es ist "natürlich" ein Handschalter, und

    2. Der ausgewählte Nickname "Kurare" hat nur indirekt mit den Pfeilgiftfröschen zu tun. Ich besaß vor einigen Jahren mal ein Fully-MTB von Bergwerk das diesen Namen trug.


    Dabei ist mir aufgefallen das man seinen Beitrag nach rel. kurzer Zeit nicht mehr korrigieren kann. Ist das so richtig :/


    @ _Juergen_ Na dann bin ich ja nicht alleine mit meinem Alter ^^

    @ Klein_aber_flach Dann waren wir ja sozusagen Nachbarn und sind es eigentlich immer noch ;)


    Morgen gehts übrigens das erste mal in die Werkstatt (IS-Racing). Motoröl, div. Filter und Kerzenwechsel liegen an. Und eine ausgiebige Unterhaltung über das Problem der Bremse wenn sie so beansprucht wird wie es eigentlich gedacht ist ;)