Servus aus Bettbrunn in der Nähe von Ingolstadt

  • Servus zusammen,


    ich bin Michael, 54 Jahre alt, habe Frau und 2 Töchter und hoffentlich bin ich ab morgen Besitzer eines schwarzen TT Roadster 8J 3.2l DSG


    Die Anmeldung hier erfolgt also auch aus der Vorfreude und "aufgeregt sein" heraus.


    Gaaanz früher hatte ich ein S2 Coupé, ziemlich stark getuned und war im Audicoupe Forum bei Markus Paschmann aktiv.

    Naja, Familie und Job und Schluß endlich dann der TÜV (hinterachshilfsrahmen durchgerostet) machten da der

    Leidenschaft ein Ende.

    Jetzt ist das Haus fast abbezahlt, die Töchter selbstständiger und ein bisserl was ist gespart. Über die Suche nach einem

    3.2l B7 Cabrio bin ich auf den Gen.2 TT Roadster gestoßen, seit einer 3 tägigen Nutzung als Mietwagen so ein heimlicher
    Traumwagen.

    Morgen mache ich mich also dann auf, 600km zum Roadster zu fahren und hoffentlich mit einem Auto mehr wieder nach

    Hause zu kommen ;-)


    Ich freue mich auf den Autausch mit gleichgesinnten, Tipps zu bekommen und auch mal welche zu geben und vielleicht
    gibt es ja noch einige Forenmitglieder hier in der Nähe: geteilte Freude ist doppelte Freude!


    Liebe Grüße,

    Micha

  • Servus Mich,


    willkommen, Glückwunsch und viel Freude mit dem TT :)

    sobald du ihn hast mach paar Bilder für uns!


    der 3.2er Sound ist auch ziemlich geil!


    Grüße aus Regensburg

  • bitte unbedingt den originalen Audi Kühlergrill verbauen. Dieses ATU Tuning passt nicht zu diesem Auto.

  • viel Spass hier mit deinem Flitzer - der 3,2er macht auch durchaus Spass :-)


    Alex : also so schlimm ist der Grill nun auch nicht. Wenn man ehrlich ist, erwecken die PerformanceParts vom FV mehr den Anschein nach ATU Tuning als die fehlenden Ringe im Grill von Michas Roadster

  • Philipp

    kannst Du die Aussage (ATU Tuning) bzw. den Unterschied genau erklären warum

    die PP vom VFL kein "ATU-Tuning" ist und vom FL schon?

    So ganz klar ist mir die Aussage nämlich nicht.

    Ist es denn nicht so, dass jeder sein Fahrzeug so Umbauen kann wie es dem Besitzer gefällt ohne

    das ein Spruch "ATU-Tuning" kommt?!

  • joe75 : ich habe nicht geschrieben das die Teile vom VFL eine andere "Wirkung" haben als die des FL sondern nur das die PP Teile der Baureihe FV und das ist die letzte Generation des TT eben zum Teil eine gewisse Wirkung haben


    die Finnen und einige andere Anbauteile wirken wie früher aus dem D&W-Zubehörkatalog. Sicher stimmt die Verarbeitungsqualtität im Gegensatz zu diesen - optisch wirken sie aber dennoch etwas .....


    dies bedeutet nicht das ich gegen Tuning bin - keinesfalls, dezente Modifikationen müssen durchaus sein ;-)


    ATU-Tuning bzeogen auf den 3,2er von Micha kam auch nicht von mir ;-)


    wir sollten jetzt aber auch nicht zu sehr abschweifen - es ist schließlich Michas Thread

  • ich versuche, da schwarze Ringe dran zu bekommen. Mir persönlich ist das nicht mal aufgefallen, das es kein

    original RS Grill ist. Und der bleibt erstmal so ;-)


    als nächstes muss BOSE wieder zum Leben erweckt werden (Steuergerät kaputt?) und dann

    muss sich ein Sattler um die Sitze kümmern.


    seit heute ist ein schwarzes "TT" Logo auf dem Heckdeckel...

  • Beitrag von Baumtroll ()

    Dieser Beitrag wurde von Oliver1991 aus folgendem Grund gelöscht: Doppelpost ().
  • Frag mal nach ob der auch das Nockenwellentiming ändert (NWT), das macht beim 3.2er Sinn.


    Beim DSG werden normalerweise die Schaltzeiten/punkte optimiert, Maximaldrehzahl erhöht und so Geschichten wie Zwangshochschalten/Runterschalten optional entfernt. Finde ich gerade im manuellen Modus sinvoll...


    Generell sollte der Motor "frisch" sein was Ölwechsel/Zündkerzen/Zündspulen und LMM angeht vor der Optimierung...


    Was hat der Gute denn schon runter?