Verdeck-Comfortmodule und Erfahrungen

  • Einbau soll ganze infach sein wie ich das bis jetzt gelesen hab. Da kriegst nen kabel mit und des wird nur zwischen deinem Modul Verdeckmodul und dem geklemmt


    Funktion. Länger auf der öffnen taste der ffb bleiben öffnet nicht nu fenster sondern auch verdeck. und die antipp funktion des schalters funktioniert auch im stand und beim schließen des verdecks...


    Außerdem kannst du wenn du willst die geschwindigkeit bis wie weit dein verdeck aufgeht auf 60 erhöhen...

  • Ich hab das eingebaut...Frank auch...von kufatec...


    Der Einbau war mir persönlich nicht einfach genug...ich hatte z.b. keinen lötkolben und auch nicht das ganze equipment dazu. Versierte Hände schaffen das einbauen, was genau erklärt ist, innerhalb von 20-30 Minuten. Also es ist schon simpel, nur braucht man halt etwas Erfahrung mit Kabelziehen, Stecker und löten..was ich leider nicht hatte. Bevor ich dann das Steuergerät schrotte hab ich mich an einen Elektriker gewendet!


    Öffnung geht über Fernbedienung etc... bin sehr zufrieden!

  • Ich habe das Modul schon vor dem TTS bestellt und bekommen und es auch gleich eingebaut:
    Ist eine super Sache
    1. z.B. stopt der Vorgang automatisch, wenn man über 60 fährt und geht weiter wenn man langsamer wird.
    2. reicht das antippen des Schalters (leider muß man diesen etwas länger antippen, bevor die Funktion started...)
    3. was etwas stört: Ich habe meine FB so programmiert, daß bei einfachem Druck nur die Fahrertür öffnet. Jetzt muß ich ein zweites Mal drücken für die Beifahrertür. Wenn ich nun nicht mehr weiß, ob ich schon 2x gedrückt habe und ein 3. mal drücke, kann es passieren, daß beim letzten Druck das Dach aufgeht.:-(
    4. was aber gut ist: man kann den Vorgang jederzeit unterbrechen.
    5. Das Blinken ist ne nette Spielerei, braucht aber wohl keiner wirklich


    So, nun habt ihr all meine Erfahrungen


    (Eingebaut habe ich es selbst in ner knappen halben Stunde, habe aber auch einige Erfahrung im Bezug auf Elektrik.)

  • Hallo


    Hat schon mal jemand Probleme mit Audi bekommen, weil sie das Modul entdeckt haben?


    Z.B. bei der "Rückrufaktion Aktion 61B3 KRIT 8J"wo die Stellmotoren der Verdeckklappen getauscht werden?


    Gruß


    KaJu

  • Warum sollte Audi da Probleme machen?!? Gut, wenn der Audipartner ein pedantisches Arschloch ist der nach jeder Kleinigkeit ausschau hällt um einem das Leben schwer zu machen, dann wir es sowas geben. Dann geht man einfach zu einem anderen Audipartner.
    Es gibt halt Werkstätte die sich an den Kunden bereichern wollen und Werkstätte bei denen die Zufriedenheit des Kunden an erster Stelle steht.

  • Hallo


    Mein Händler ist auch sehr gut und kulant. Den Einbau der TTS Scheinwerfer konnte ich in der Werkstatt selber machen und dann haben sie es mir nur noch kodiert für 10,--€in die Kaffee-Kasse.


    Die Aktion lief auch ohne Probleme und mein Dach funktioniert wieder.


    Gruß


    KaJu

  • servas


    heute mal mein AIO Dachmodul verbaut (AIO kannte ich bereits ausm SLK)


    Geht leider nur zu 30%. Die one-touch-Funktion (kurz tippen statt halten) funktioniert. --> (daher kann ich wohl flaschen Anschluß ausschließen)


    Leider geht die Funkbedienung über die originale FB nicht, auch komme ich im Wagen nicht in die Programmierebene.


    Fragen:
    -- ich denke es dürfte doch egal sein, ob TTS oder normaler TT ab Bj. 2006? oder?
    -- hier im Forum hatten glaube ich mal welche auch Probs mit einem Dachmodul, da war was mit dem Baujahr. Meiner ist Bj. 2009.


    Irgendwelche Probs bekannt?


    ja, den Hersteller schon angeschrieben.... aber noch keine Antwort.

    Gruß, Karsten


    Scheiss auf TÜV, die haben eh keinen Geschmack!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Zaskar ()

  • Meins von kufatec, verbaut im 2010er gemäss Anleitung in audigarage, funktioniert auch nicht komplett.
    Scheinbar schaltet die stromzufuhr, nach abziehen des Schlüssels, schnell in pausemodus und somit kriegt das Modul keinen Saft mehr... Schließen des verdeckes per Knopfdruck funktioniert knapp noch nach aussteigen. 1 min später ist nix mehr.
    Evtl liegts bei dir am gleichen Problem...

  • Habe das Model von smart-top und funktioniert bis jetzt einwandfrei.


    Öffnen und Schliessen per Fernbedieunng, klappt.


    Motor aus, Schliessen per Knopf klappt.

  • Benutze auch das Modul von SmartTop und das läuft einwandfrei. Ich weiss aber von SmartTop dass die Facelift TTs leichte Änderungen im Steuergerät haben und man ein Firmware-update benötigt, um ihr Modul auf den neueren (2010) Modulen zum laufen zu kriegen. Glücklicherweise kann man diese Update leicht über USB zu Hause machen und muss das Gerät nicht einschicken.


    Alle 8j TTs vor dem Facelift, müssten aber problemlos mit älteren Modulen laufen. Auf jeden Fall kann ich nur zum SmartTop Modul raten. Einfacher Einbau und erfüllte seinen Dienst 100% auf meinem TTS von 06/2009. Sobald der TTRS ankommt, werde ich es dort einbauen und berichten.

  • hUHU!!!!


    da leider, wie vom Hersteller (Vertrieb) vom AIO Dachmodul angekündigt, kein Support oder Hilfestellung stattfand, fliegt das Modul heute abend raus und geht retour :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:


    im Frühjahr wird es dann auch ein Smart Top werden.

  • Für die Zukunft vor dem Teilekauf einfach im Forum nachfragen was dort so verwendet wird (und funktioniert!!) dann spart man sich das Ärgern mit servicefaulen Firmen und die Herumschickerei. ;)

  • hUHU!!!!



    also SCHANDE über mich!!!!! Ich war wohl etwas zu voreilig!


    nachdem ich am nachmittag noch das Modul ausgebaut hatte, und es retour senden wollte, meldete sich abends der Support.


    --> heute stand mein Roadster den ganzen Tag bei einem Entwickler in München, es wurde alles durchgemessen (es war das 2010 SOF Problem), alles eingestellt (+ noch ein paar Goodies)--> und nun funzt alles so wie es sein soll :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


    --> AIO Dachmodul: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


    --->also wer eine günstige Alternative zu SmartTop + Kufatec sucht, die auch alles kann, evtl. sogar nen Einbau rund um München sucht--> da kann ich helfen!!!

  • Vielen Dank für die Beitragseröffnung :P ,hatte keine Ahnung das es so etwas gibt.
    Werde die Tage mal bei X-T-R Carchip Tuning Berlin GmbH vorbeischauen und mir
    es gleich Einbauen lassen.


    Gruß Manne