TTRS / RS3 Bremsen

  • errinnert an die Ketten geschichte damals von den 3,2ern wurde erst was gemacht als zichtausend auf die barikaden gingen :problem:

    Ääähhh... Wie nochmal wurde das Kettentheater behoben? Ich kann mich da grad an keine technische Lösung erinnern, außer man hat mal paar Ketten getauscht...


    Ichn denke falls sie das schon damals gepeilt hätten, hätten sie das Prob nicht wieder beim 1.4T ;) (oder 3.0 TDI)

  • Und man bei VAG keine Stichproben der zugelieferten Teile macht... oder vor Ort nicht die Kompetenz hat in der QS um das vorgefundene zu beurteilen...
    Dann kann das schonmal passieren...


    Mercedes hat den VAG 3.2 damals ja auch genommen. Mit den gleichen Ketten. Nur haben sie halt 2 nebeneinader davon verbaut und haben keine Längung.
    Man munkelt das hing damit zusammen, daß sie bei Mercedes Motorenbau für eine ihrer Kernpompetenzen halten...

  • War gerade im Audihaus und habe mal nachgefragt wieso es bei dem Bremsenupdate solch ein hin und her gibt. Audi sagte mir, dass das Update auf jeden Fall von Audi zurückgezogen wurde weil es keine zufriedenstellende Lösung darstellte. Soweit so gut. Aber er konnte es mir sogar beweisen!


    Er hat ein Programm auf seinem PC, das jeder Audihändler installiert hat. Da stehen dann so Sachen drin wie Haldexupdate und Bremsenupdate für Fahrzeug XY verfügbar etc... Da hat er dann meine Fahrzeugnummer eingegeben (TTRS+ Baujahr 2012) um zu gucken was für mein Fahrzeug so ansteht und siehe da:


    02.04.13: Vorderachse Bremseninstandsetzung - erledigt? Nein
    14.04.13: Vorderachse Bremseninstandsetzung - erledigt? JA!


    Das Programm sagt damit, dass ab dem 14.04.13 kein Update mehr eingebaut werden sollte. Im Programm steht ja, dass es erledigt ist. Natürlich ist es das in Wirklichkeit nicht, aber so sagt einem der Computer, dass das Update eingestellt bzw. zurückgestellt wurde. Wenn jemand die Gelegenheit hat und demnächst bei seinem Freundlichen ist, sollte diesen bitten im PC nachzuschauen was zu der Bremse da eingetragen ist. Bin auf die Ergebnisse gespannt!

  • ClaNie : ich interpretiere das nicht so wie dein händler... nicht, dass ich das vollkommen ablehne, aber die aussage, dass das "ja" bedeutet, das update wäre zurückgezogen worden, kann ich so nicht nachvollziehen.


    ich fahre ja nun auch die 5-segment-felge als erstausstattung und kann bislang nur sagen, dass ich - wie der freundliche auch - den geringen abstand von max. 3mm zwischen felge und sattel al kritisch beäuge und auch beanstandet habe.
    ob mein sattel nun anderst aussieht als ein sattel aus der normalen aktion, kann ich natürlich nicht sagen....


    ist alles etwas unbefriedigend, schriftlich bekam ich jedenfalls keine auskunft auf meine schreiben. das werte ich aber als eingeständnis seitens audi, das etwas im argen liegt - immer noch.

    TT RS pl+s Coupé S-tronic, pantherschwarz kristalleffekt, 19´´ 5-segmentspeichen, mag ride, adaptive light, ohne theke, optikpaket alu matt, mmi plus, bose, interface, bluetooth, sprachdialog,....

  • Leute, für mich hört sich das alles auch verdammt komisch an und ich kann das alles nicht nachvollziehen. Habe auch dem Händler darauf aufmerksam gemacht, dass meine TTRS-Freunde die Bremse immer noch getauscht bekommen! Audi will sich bei mir (spätestens in 6 Wochen) nochmal melden und mir dann ein weiteres Update verbauen, aber nur, wenn es dann schon verfügbar ist.


    Ich habe außerdem zum Test 2 weitere Audihändler/Werkstätten irgendwo in Deutschland angerufen und die haben mir beide bestätigt, dass für meine Fahrgestellnr. bereits ein Bremsen-Update durchgeführt wurde (nochmal: Das wurde natürlich noch nicht gemacht). Ich kann auch auf Nachfrage per PN die Namen der Audihäuser verraten bei denen ich angerufen habe!


    Ich halte euch über dieses Thema von meiner Seite aus informiert!

  • Hallo zusammen,


    Bekomme die Bremsen an der VA nächsten Mittwoch verbaut.
    Das ganze im Raum Nürnberg beim Feser.
    Somit scheint das Update nach wie vor gültig zu sein. Habe übrigens die 19" Rotorfelgen, da dürfte es ja keine Probleme mit den Abständen geben.


    Grüße,
    Basti

    Grüße,
    Basti


    Ex Golf 4 R32 Turbo Fahrer --> TT RS Coupe bestellt - Liefertermin: April 2011 - S-Tronic, Schalen, 280 offen, Sport-AGA, Navi MMI, 19 Zoll Titan Rotordesign uvm.

  • Habe mich gerade bei Audi.de per Telefon durchgefragt. Da hat mir jemand Auskunft aus erster Hand geben können: "Seitens Audi, wurde das Bremsenupdate nie zurückgezogen".


    Na toll...


    Audi spricht jetzt mit meinem Audipartner in wie fern es da Missverständnisse gab und wieso etc. und wird mich Ende nächster Woche wieder kontaktieren. Dann berichte ich weiter...

  • Naja das zeugt nicht gerade von Professionalität...


    Kenn jetzt nicht deine Erfahrungen mit dem Händler, aber ich würd den drauf ansprechen ob der mich vereiert. Ggf den :) wechseln.


    Einer hat ja bei dir im PC eingegeben das es erledigt ist...


    Komisch, komisch...

    +1000PS Garage: Audi S3 02 265ps - 370NM 2nd Air Intake, Cat-back supersprint, Stahlflexleitungen, Kennwood KVT725+navi, Hp complet Lanzar,Bilstein PSS9, Ganghebel S3 8P,Domstrebe unten, Haldex PP, Turborohr B&B, chip B&B /// BCNR33: min 400 PS -rollcage, Nardi LR, Link ECU...?? /// Audi TTRS 2013 (340ch)MTM Diff, Carbon Quattro, Carbon Ansaugung, Carbon Innenraum :daumenhoch:

  • Bei mir sagte der :) auch dass das Bremsen-Update gemäss Computer schon durchgeführt wurde. Als er bei Audi nachfragte, sagten diese ihm - was bereits bekannt war - das Update für Fahrzeuge mit den 5-Segment Felgen momentan nicht verfügbar sei und man immer noch an einer Lösung arbeite. Die neue Bremse soll für meinen Wagen im Zeitraum August/September zur Verfügung stehen.


    Glücklicherweise habe ich die groben Probleme wie zum Teil hier im Forum geschrieben nicht. Ab und zu quitschen zwar die Bremsen kurz vor dem Stillstand des Wagens einwenig, damit hat es sich aber auch schon.


    Trotzdem will ich die neue Bremse habeb. Schon nur deshalb weil meine in ca. einem Jahr fällig sind. :daumenhoch:


  • Bei mir sagte der auch dass das Bremsen-Update gemäss Computer schon durchgeführt wurde. Als er bei Audi nachfragte, sagten diese ihm - was bereits bekannt war - das Update für Fahrzeuge mit den 5-Segment Felgen momentan nicht verfügbar sei und man immer noch an einer Lösung arbeite. Die neue Bremse soll für meinen Wagen im Zeitraum August/September zur Verfügung stehen.


    Glücklicherweise habe ich die groben Probleme wie zum Teil hier im Forum geschrieben nicht. Ab und zu quitschen zwar die Bremsen kurz vor dem Stillstand des Wagens einwenig, damit hat es sich aber auch schon.


    Trotzdem will ich die neue Bremse habeb. Schon nur deshalb weil meine in ca. einem Jahr fällig sind.

    Dann bin ich ja doch nicht alleine :)
    Aber was hat die Felge damit zu tun? Ich fahre die OZ Ultraleggera und bei mir quitscht die Bremse genau so wie bei allen anderen auch. Vor allem sind vorne links die Bremslöcher mit Bremsstaub zugebacken