Eure Meinung zu HPerformance

  • Gestern Morgen ging es zu HPerformance zur Abstimmung. Ich bin begeistert, was Tobi aus meinem S gezaubert hat. Ich hatte eine Software von einem Wettbewerber gehabt. Da ich aber nun in der Heilbronner Ecke wohne, habe ich nach einem Tuner gesucht, der in meiner Nähe ist. Falls mal was am Fahtzeug ist, muss man nicht 300-400 km weit fahren.
    Wie der Zufall es wollte, war HPerformance nicht weit von mir :) . Die Koryphäe für die S und RS Modelle. :D
    So Kontakt aufgenommen und schon einen Termin erhalten, wo ich nicht wieder monatelang warten musste. :freu2
    Bis zum Happy End musste ich einige Stunden warten :lesen . Aber das Warten hat sich echt gelohnt. Das Auto fährt sich nun um Welten besser und die Leistung/ Abstimmung ist auch Weltklasse. Spassfaktor ist eine 11 von 10! :boogie
    Ich dachte früher, warum alle hier im Forum einen Hype um HPerformance machen. Gute Tuner gibt es ja einige. Ich habe nun 2 Vergleiche: alter Tuner vs. HPerformance.
    Fazit: Jeder Euro hat sich gelohnt. Tobi und sein Team geben dem Kunden das Gefühl, dass jeder Kunde wertgeschätzt wird. Egal, ob man 500€ oder 5.000€ ausgibt. Auch auf persönlicher Ebene finde ich Tobi sehr sympathisch. Fachlich ist er sowieso top :thumbsup: .
    Daher 5 von 5 Sterne :dafür .

  • So...jetzt komme ich endlich mal dazu, meinen Beitrag zu schreiben 8o


    Wie einige von Euch vielleicht schon gesehen/gelesen haben, wurde mein Weihnachtsgeschenk noch auf den letzten Drücker fertig.
    Details und Bilder werde ich dann in meinem Fahrzeug-Fred schreiben...


    Die ganze Geschichte hatte ich ja schon länger im Auge - nachdem dann Details zum 8S RS mal greifbar waren, habe ich mich auch entschieden, meinen 8J zu behalten.
    Ich kann mich mit dem neuen Teil nicht wirklich anfreunden...


    Die Kontaktaufnahme im Spätherbst war leider nicht ganz so einfach - es braucht einfach mal einige Versuche per Telefon und/oder eMail :/ Ich denke, an der Stelle gibt es sicher noch Potential...


    Sobald der Kontakt mal steht und das Projekt einen Namen hat, funktioniert die Kommunikation allerdings gut. Tobi nimmt sich dann auch wirklich die Zeit, einem die Vor-/Nachteile der verschiedenen Lösungen auch so zu erklären, dass man kein Ingenieursstudium braucht. Die Entscheidung fiel mir trotzdem nicht ganz leicht - letztlich wurde es im ersten Schritt erst mal die "kleinere" Lösung.
    Da ich zum Ende des Jahres beruflich ordentlich belegt war und auch der Winterurlaub vor der Tür stand, gestaltete sich die Terminfestlegung von MEINER Seite ein bißchen schwierig.
    Quasi aus dem Urlaub heraus haben wir dann doch noch einen Termin gefunden, so dass das Auto zu Heilig Abend fertig sein sollte.
    Also direkt von der Urlaubsrückfahrt zu Tobi und Auto übergeben. Es waren dann lediglich 3 Tage für Umbauten Zeit.
    Während der Umbauarbeiten erhielt ich Bilder und Infos zum Status :dafür und letzte Abstimmungsfragen haben wir dann auch noch tel. geklärt.
    Das Auto war - auch zu meiner Überraschung - wirklich rechtzeitig fertig. Lediglich die TÜV-Abnahme fehlt noch - aber das war klar, dass dies in der Weihnachtswoche nicht mehr stattfinden kann....
    Von daher ein großes großes Lob an Tobi und seine Jungs, die das - glaube in Rekordzeit - noch möglich gemacht haben :bravo :anbeten


    Und das Ergebnis hat mich dann noch mehr überrascht..... er schrieb dazu ja auch ein "Biest" :geil

    Gruß Rainer
    ------------------------------
    :rock: Audi TT RS plus Coupe, suzukagrau, Winterräder 19" Rotor schwarz rot / Sommerräder 19" OZ Ultra HLT graphit, Handschalter, B16+H&R Stabis, Fat Boy Jimmy, Audi Ceramic