Bridgestone Blizzak

  • Hallo zusammen


    Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Bridgestone Blizzak?


    Ich wollte mir eigentlich den dunlop wintersport 3d oder 4d kaufen, aber laut raeder sind die momentan nicht lieferbar. Es wurde mir als Ersatz der Bridgestone Blizzak angeboten. (der conti ts810 gibts au ned)


    Hat jemand von euch den schon ausprobiert? SportAuto hat ih leider nicht getestet...


    Danke und Gruss


  • Welche Größe wolltest du die denn haben?
    Hatte am Sonntag oder Montag noch geschaut, von den 3D waren noch massig lieferbar in den Größen 255/35/19 W und 245/35/19 W.

    2014 - aktuell: Porsche Boxster GTS, carrara weiß, PDK, PTV (Serie)
    2009 - aktuell: VW Polo 9N 1.8T 06-2005 / KW Clubsport / Stop-Tech Bremse / Käfig / AGA / OZ Ultraleggera 8x17
    2011 - 2013: Audi TTRS S-Tronic daytonagrau / KW Var.3 / Audi R8 Ceramic VA380mm + HA356mm / AGA / OZ Ultraleggera 9x19

  • @speedy


    Danke für deine Erfahrung - in diversen Internettests kann er nicht ganz mit der Konkurrenz mithalten...


    crs


    Ich habe mich falsch ausgedrückt, den Conti und der 4d ist nicht lieferbar. Den 3d könnten sie besorgen, aber für 420 euro das stück - scheint mir unglaublich viel ?!? Dimension wäre 255/35 r19...


    Wobei man ja beim Reifen nicht sparen sollte...

  • 19" Winterreifen mit einen 35er Querschnitt sind schon besonders teuer. Ich hab meine Dunlop Wintersport 3D gebraucht bei ebay für nicht mal 400€ gekauft den Satz mit ca. 7mm. Ne günstige alternative wenns nicht grad neue sein müssen. Bin so bisher recht gut gefahren auch bei meinem vorherigen Wagen. Die Blizzak LM 25 hatte ich auch mal. War ziemlich zufrieden damit.


    Mfg

  • Das die Internetanbieter günstiger sind ist schon klar...


    Wie der Name es schon sagt, ist dies kein Internetanbieter! Du kaufst den Reifen bei dir um die Ecke, dort wo er dir am billigsten ist mit Entfernung, Preis etc.

    2014 - aktuell: Porsche Boxster GTS, carrara weiß, PDK, PTV (Serie)
    2009 - aktuell: VW Polo 9N 1.8T 06-2005 / KW Clubsport / Stop-Tech Bremse / Käfig / AGA / OZ Ultraleggera 8x17
    2011 - 2013: Audi TTRS S-Tronic daytonagrau / KW Var.3 / Audi R8 Ceramic VA380mm + HA356mm / AGA / OZ Ultraleggera 9x19

  • ich bin eh aus der Schweiz - es ist schon komisch dass ich den Reifen in Deutschland kaufe :P


    Es geht um folgendes: Mein Pirelli P Zero hat nicht mehr soo viel Profil und wenn ich am Tag vor dem Umbau bei Raeder noch ein paar Runden auf der NOS fahre, dann wird das mit der Nachhausefahrt nix mehr. Deshalb bei Raeder...

  • Hey Weissfahrer: laut Raeder hätten sie den LM25 im Angebot - und dieser hat nach meinen recherchen in den tests nicht wirklich gut abgeschnitten. Deshalb habe ich jetzt doch etwas tiefer in die Tasche gegriffen und den Dunlop SP Winter Sport 3D für 395.- das Stück bestellt... So bin ich sicher, dass ich einen TOP Reifen habe.


    Gruss

  • Man möge mich steinigen, aber ausserhalb der traditionellen Reifenhersteller wie MICHELIN, Bridgestone, Dunlop etc. gibt es auch andere, die inzwischen sehr gute Qualität haben. In diversen Testberichten schneidet HANKOOK bspw. immer erstaunlich gut ab, vor allem auf Schnee.


    Und es ist schon eine gewaltige Differenz, ob ich für einen 255/35 R19 Hankook 208EUR bezahle oder 395EUR für einen Dunlop Winter Sport 3D.
    alle 255/35 R19 bei reifen.com.
    Und wenn der Hankook in manchem Testbericht gerade auf Schnee Testsieger ist, behaupte ich, dass die meissten Fahrer nicht merken würden, ob sie einen Hankook oder Dunlop fahren. Ich wollte aber keine Grundsatzdebatte führen, der TE fragte ja explizit nach Erfahrungen mit Bridgestone Blizzak

  • Man möge mich steinigen, aber ausserhalb der traditionellen Reifenhersteller wie MICHELIN, Bridgestone, Dunlop etc. gibt es auch andere, die inzwischen sehr gute Qualität haben. In diversen Testberichten schneidet HANKOOK bspw. immer erstaunlich gut ab, vor allem auf Schnee.


    Und es ist schon eine gewaltige Differenz, ob ich für einen 255/35 R19 Hankook 208EUR bezahle oder 395EUR für einen Dunlop Winter Sport 3D.
    alle 255/35 R19 bei reifen.com.
    Und wenn der Hankook in manchem Testbericht gerade auf Schnee Testsieger ist, behaupte ich, dass die meissten Fahrer nicht merken würden, ob sie einen Hankook oder Dunlop fahren. Ich wollte aber keine Grundsatzdebatte führen, der TE fragte ja explizit nach Erfahrungen mit Bridgestone Blizzak


    das seh ich genau so dass das wahrscheinlich keiner merkt, ein dank geht höchstens an den reifen wenn man gerade noch so vor dem hinderniss zum stehen kommt, und da kann die fahrspurwahl manchmal mehr entscheiden als der reifen (z.b. in den spurrillen,oder daneben)


    bei sommerreifen sieht das natürlich anders aus